Posted on 19. Juni 2017

    19 erschütternde Male, als Disney uns das Herz rausgerissen und draufgespuckt hat

    "Papa?! Steh auf, Papa! Du musst aufstehen. Papa. Lass uns nach Hause gehen!"

    1. Als Simba versucht hat, Mufasa zu wecken, nachdem er von Gnus totgetrampelt wurde.

    Disney

    "Papa?! Steh auf, Papa! Du musst aufstehen. Papa. Lass uns nach Hause gehen!"

    2. Als Triton Ariels Habseligkeiten zertrümmert.

    Disney

    Wie damals, als deine Mutter tatsächlich ernst gemacht hat, als sie meinte, wenn du nicht aufräumst, wandert alles in den Müll.

    3. Als sie Quasimodo fesseln und mit Essen bewerfen.

    Disney

    Das war eines der ersten Male, als dir klar wurde, wie furchtbar Menschen sein können.

    4. Als Belle über dem leblosen Körper des Biests weint.

    Disney

    Jaja, er erwacht wieder, aber für einen kurzen Moment war da nichts als Trostlosigkeit.

    5. Als Anna nach dem Tod ihrer Eltern versucht, mit Elsa zu sprechen – doch ohne Erfolg.

    Disney

    Das letzte "Willst du einen Schneemann bauen" in dieser zerbrechenden Stimme kriegt mich jedes Mal.

    6. Der heldenhafte Moment, in dem Capper seinen besten Freund Cap vor seinem Herrchen verteidigt.

    Disney

    Es ist alles so ungerecht. Warum können sie nicht einfach Freunde sein?

    7. Als Cinderellas böse Stiefschwestern aus Eifersucht ihr Kleid ruinieren.

    Disney

    Das Kleid ihrer verstorbenen Mutter! Ihr habt sie doch nicht mehr alle!

    8. Als in Küss den Frosch Rays Licht ausgeht.

    Disney

    Wenigstens ist er jetzt bei Evangeline.

    9. Als Tarzans Eltern umkommen.

    Disney

    Sie hatten doch eben erst den Schiffsbruch überstanden – nur um von einem Leoparden angegriffen und getötet zu werden. Und all das in den ersten zehn Minuten des Films!

    10. Der Abschiedskuss zwischen Pocahontas und John Smith.

    Disney

    Weil Disney nicht immer Happy End bedeutet.

    11. Als den kleinen Mäusen in Robin Hood alles genommen wird.

    Disney

    GUCK DOCH MAL, WIE SÜSS SIE SIND. SIE HABEN ÜBERHAUPT GAR NIX GEMACHT UND SIE HATTEN NUR EINE MÜNZE UND IHR HABT SIE IHNEN GENOMMEN, IHR MONSTER!

    12. Als Meg in Hercules Armen stirbt.

    Disney

    Beide haben sich für die Liebe geopfert. Tragisch.

    13. Als Dumbos Mama in ihrem Käfig singt.

    Disney

    Wer hier nicht weint, der hat kein Herz.

    14. Als Stitch beschließt, ihr Zuhause zu verlassen und Lilo sagt, er kann gehen und sie wird sich an ihn erinnern – wie an alle anderen auch, die sie verlassen.

    Disney

    Sie meint natürlich ihre toten Eltern :(

    15. Als Tadashi vor Hiros Augen stirbt, nur kurz nachdem die Brüder so einen herzerwärmenden Moment miteinander hatten.

    Disney

    Grausam.

    16. Als Vanellope Ralph sagt, dass er böse ist.

    Disney

    Alles daran war wirklich herzzerreißend: Dass Ralph Vanellopes Auto kaputtgemacht hat, um sie zu retten und dass sie dann so am Boden zerstört ist. So ein Trauma vergisst du nicht so schnell.

    17. Als Flynn eine folgenschwere Entscheidung treffen muss, um Rapunzel zu retten.

    Disney

    Flynn akzeptiert sein Schicksal und schneidet Rapunzels Haar ab, damit sie frei sein kann. Am Ende geht alles gut aus, doch für einen Moment, hast du wirklich Angst um die beiden.

    18. Als sie Maleficent ihr Flügel nehmen.

    Disney

    Die Person, die sie am meisten geliebt hat, hat sie betrogen und um ihre Flügel gebracht. Disney ist so dunkel.

    19. Und natürlich: Der Tod von Bambis Mutter.

    Disney

    Damn.

    This post was translated from Spanish.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    TV and Movies

    Get all the best moments in pop culture & entertainment delivered to your inbox.

    Newsletter signup form