• lol badge
  • OMG badge
Posted on 30. Jan. 2015

29 Dinge, die nur Leute über 30 erlebt haben

Ja, es gab mal eine Zeit ohne das Internet.Und sie war sehr kompliziert.

1. Im Beisein Deiner Eltern das einzige Telefon im Haus benutzen, um mit Deinen Freunden zu sprechen.

giphy / Via giphy.com

2. Die Telefonzelle als einzige Möglichkeit, ein wirklich privates Gespräch zu führen.

giphy / Via giphy.com

"Ruf mich mal zurück, ja?"

3. Du musstest Dir von allen Leuten die Telefonnummer merken.

giphy / Via giphy.com

Selbst heute blockieren die Nummern all Deiner Freunde von 1995 noch wichtigen Platz in Deinem Gedächtnis.

4. Dein Kopf qualmte schon allein von den Bus- und Bahnfahrzeiten, die Du Dir auch merken musstest.

giphy / Via giphy.com

5. Du wusstest nie, ob Du zu Hause bleiben und warten solltest, bis Deine Freunde sich am Telefon mit Dir verabreden. Oder ob Du rausgehen solltest, um sie zu treffen.

giphy / Via giphy.com

6. Es gab immer das Risiko, dass Deine Verabredung unterwegs aufgehalten wurde, Dir aber nicht Bescheid sagen konnte, sobald Du aus dem Haus warst.

giphy / Via giphy.com

Versetzt zu werden, war in der Vor-Handy-Zeit eine echte Gefahr.

7. Als es endlich Handys gab, konntest du nur eine SMS auf einmal schicken und keine Gruppennachrichten. Und die eine Nachricht kostete Dich jedes Mal 19 Cent.

bnycastro / Via Flickr: bnycastro

Ein Gruppenchat mit 10 Freunden zu einem Satz bei Friends war völlig unvorstellbar.

8. Beim Fotografieren musstest Du erst warten, bis der Film voll war. Und dann, bis er entwickelt war, ehe Du Dir die Bilder anschauen konntest.

Getty Images/Hemera Natthawat Wongrat / Via thinkstockphotos.co.uk

9. Und die Hälfte der Bilder war dann echt schlecht.

Eat Liver / Via eatliver.com

10. Wenn Du ein neues Album hören wolltest, ohne es gleich zu kaufen, bist Du in einen Laden gegangen und hast gehofft, dass es das da zu hören gab.

giphy / Via giphy.com

11. Außer natürlich, Du hattest in der Bibliothek Glück.

New Jersey Library Association / Via Flickr: njla

Nie!

12. Wenn die Liedtexte nicht im Cover des Albums abgedruckt waren, musstest Du sie erraten.

giphy / Via giphy.com

Agathe Power! Außer natürlich, die Lieder schafften es in die Bravo.

13. Coole Bands zu entdecken, war eine echt schwierige Aufgabe.

Giphy / Via giphy.com

Das Leben war hart, bevor es bei Spotify die Suchoption nach ähnlichen Künstlern gab.

14. Wenn Du ein bestimmtes Musikvideo anschauen wolltest, musstest Du MTV oder Viva schauen, bis es zufällig gezeigt wurde.

giphy / Via giphy.com

Stellt dir mal vor, es gab eine Zeit, als MTV Musikvideos zeigte!

15. Kratzer auf Deinen Lieblings-CDs haben ständig Dein Leben zerstört.

giphy / Via giphy.com

Nie die Lieblings-Alben verleihen. Nie, nie, nie!

16. Wenn Du eine CD woanders hören wolltest, musstest Du sie auf Kassette überspielen.

giphy / Via giphy.com

17. Du wusstest, dass die Batterien im Walkman leer sind, wenn die Musik auf einmal merkwürdig zu leiern begann.

giphy / Via giphy.com

18. Das versehentliche Überspielen von Mixtapes war ein echte Gefahr.

giphy / Via giphy.com

19. Und überall Kassetten!

Giphy / Via giphy.com

Sie hatten oft Bandsalat, leierten aus und waren nicht einmal annähernd so cool, wie einige heute behaupten.

20. Du musstest eine Zeitschrift kaufen, um zu wissen, was im Fernsehen läuft.

Radio Times / Via radiotimes.com

21. Außer natürlich, Du hattest Videotext.

giphy / Via giphy.com

Ja, es gab eine Zeit, als ein Fernseher mit Videotext purer Luxus war.

22. Wenn auf den paar Sendern nichts Gutes lief, dann war einfach nichts im Fernsehen.

giphy / Via giphy.com

Außer Du warst ein Snob und hattest Premiere. Und selbst da war die Auswahl bescheiden.

23. Das Allerschlimmste war, wenn Du endlich ein perfektes Bild auf dem Fernseher in Deinem Zimmer hattest und dann an die Antenne gekommen bist.

giphy / Via giphy.com

Fernsehen war damals eine verschwommene Angelegenheit.

24. Als sich Rachel und Ross bei Friends das erste Mal küssten, musstest Du ein JAHR warten, um herauszufinden, was als nächstes passiert.

giphy / Via giphy.com

25. Wenn Du die ShowView-Zahlen vertauscht hast, war die ganz Aufnahme im Eimer.

giphy / Via giphy.com

Ja, wir haben Zahlen aus der Fernsehzeitung eingetippt, um Sendungen für den Videorecorder zu programmieren.

26. Und Dein ganzes Wochenende war gestorben, wenn Dein Wunschfilm in der Videothek bereits ausgeliehen war.

Giphy / Via giphy.com

27. Du konntest nicht einfach googeln, um zu beweisen, dass Du im Recht warst.

giphy / Via giphy.com

Du musstest es einfach ausfechten.

28. Vor allem aber musstest Du aus Mangel an lustigen GIFs und Emoticons Dein Gesicht oder Worte benutzen, um Gefühle auszudrücken.

giphy / Via giphy.com

DEIN GESICHT!

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form