Updated on 6. Nov. 2018. Posted on 27. Feb. 2017

    12 Fakten über Orgasmen, bei denen du gleich Lust bekommst

    Leg los!

    1. Orgasmen können Regelbeschwerden lindern.

    FOX

    Eine Studie aus dem Jahr 2000 zeigt, dass nahezu zehn Prozent aller Frauen während ihrer Periode wegen der schmerzlindernden Wirkung häufiger masturbierten.

    2. Orgasmen können auch dazu beitragen, deinen Beckenboden zu stärken.

    Bravo / Via realitytvgifs.tumblr.com

    Regelmäßige Übungen für den Beckenboden (Kegelübungen) können deine Beckenbodenmuskeln stärken, erklärt Dr. Alyssa Dweck, Gynäkologin und Autorin von V is for Vagina. Bei einem Orgasmus können sich Beckenbodenmuskeln bis zu 15 Mal in Intervallen von fast einer Sekunde zusammenziehen! Das macht viel mehr Spaß als irgendwelche Übungen.

    3. Orgasmen können unter Umständen dabei helfen, deine Migräne loszuwerden.

    NBC

    Dieser Studie zufolge behaupteten 60 Prozent der Betroffenen, die während einer Migräne Sex hatten, dass sich ihre Beschwerden gelindert haben. Ein Drittel wiederum meinte, ihre Migräne sei dadurch schlimmer geworden.

    4. Kommen kann auch Alltagsstress reduzieren.

    Bravo / Via realitytvgifs.tumblr.com

    Orgasmen können dich von deinen alltäglichen Ablenkungen wegholen. Das zumindest sagt Dr. Madeleine Castellanos, Sextherapeutin und Autorin von Wanting to Want: What Kills Your Sex Life and How to Keep It Alive. So kannst du dich nur auf den Genuss konzentrieren und musst nicht an irgendwelchen Stress denken.

    5. Und Sex kann dein Immunsystem stärken, sodass du vielleicht seltener krank wirst!

    NBC

    An der University of Pennsylvania wurde eine Studie durchgeführt, der zufolge Menschen, die angaben, häufiger Sex zu haben, höhere Werte des Immunglobulin A in ihren Speichelproben aufwiesen. Dieses ist wichtig für den Schutz des Immunsystems.

    6. Dein Herz-Kreislauf-System kann mit dem Big O auch gestärkt werden.

    TreySongz / Via giphy.com

    Jup, Alyssa Dweck zufolge ist Sex wie eine kleine Trainingseinheit für dein Herz-Kreislauf-System: "Sex und Orgasmen können bewirken, dass Blutgefäße sich im ganzen Körper weiten, was der gesamten kardiovaskulären Gesundheit zuträglich ist".

    7. Ununterbrochener Schluckauf? Orgasme ihn weg.

    Universal Pictures

    In dieser Fallstudie über einen 40-jährigen Mann, der vier Tage lang ununterbrochen Schluckauf hatte, hörte der Schluckauf auf, nachdem er ejakuliert hatte.

    8. Regelmäßig zum Orgasmus zu kommen, könnte dir helfen, sogar noch öfter zum Höhepunkt zu kommen.

    Netflix

    Indem du es dir besorgst, lernst du, was sich gut anfühlt und entwickelst einen Rhythmus. "Übung macht den Meister", so Dweck.

    9. Und regelmäßige Orgasmen können das Risiko auf Prostatakrebs senken.

    Universal Pictures

    Dieser Studie zufolge haben Männer, die häufiger ejakulieren, ein geringes Prostatakrebsrisiko.

    10. Orgasmen können außerdem dazu beitragen, dein allgemeines Selbstwertgefühl und deine Körperwahrnehmung zu verbessern.

    E!

    Laut Dr. Madeleine Castellanos ist das vor allem der Fall während du masturbierst. Du kannst so ein Gefühl von Stolz darüber entwickeln, was dein Körper bewerkstelligen kann.

    11. Orgasmen können sogar deine Konzentration verbessern.

    Republic Records / Via youtube.com

    Ein Orgasmus gibt deinem Gehirn eine Auszeit vom Denken. Alles dreht sich ums Erleben. Castellanos meint, die könne dir helfen zu lernen, deine Energie in anderen Lebensbereichen zu bündeln. Hey, das ist doch einen Versuch wert, oder?

    12. Regelmäßig zum Orgasmus zu kommen, kann dich glücklicher machen.

    NBC

    Dweck erklärt, dass Orgasmen die Endorphin- und Oxytocin-Spiegel erhöhen und damit eine Entspannungsreaktion auslösen. Orgasmen können dich demnach körperlich entspannen und vielleicht sogar dem ganzen negativen Kram in deinem Leben entgegenwirken.

    Also, worauf wartest du noch?

    Comedy Central

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    Want to be the first to see product recommendations, style hacks, and beauty trends? Sign up for our As/Is newsletter!

    Newsletter signup form