Updated on 26. Juli 2018. Posted on 25. Juli 2018

    17 peinliche, aber verdammt lustige Momente, die Schwangere beim Sex erleben

    Wenn du oben bist und wegen deines Bauches nicht mal das Gesicht deines Partners sehen kannst.

    by ,
    Crystal Ro / BuzzFeed

    1. Zu Beginn deiner Schwangerschaft wird dir so schlecht, dass du dich neben deinen Partner, auf deinen Partner oder DIREKT nach dem Sex übergeben hast.

    2. Manchmal ist alles, woran du beim Sex denkst, Essen – besonders wenn du – hoppla, ich meine „das Baby” – zurzeit ganz besondere Jieper hat.

    3. Der Sex ist sehr ~nass~, weil du nach etwa zehn Sekunden zu schwitzen anfängst.

    4. Und du könntest die Hälfte der Zeit weinen, denn: Hormone.

    Crystal Ro / BuzzFeed

    5. Wenn du oben bist, kannst du wegen deines großen Bauchs vielleicht nicht einmal das Gesicht deines Partners sehen.

    6. Wenn das Baby während dem Sex zu treten anfängt, verschwindet jede Erregung und macht Platz für Verzückung über das kleinen Leben in dir.

    (Du hörst wahrscheinlich sofort auf, damit dein Partner die Tritte fühlen kann, und dann liegt ihr beide einfach nur da und haltet deinen Bauch.)

    7. Dein Baby übt jede Menge Druck aus, also furzt du wahrscheinlich ein oder zwei Mal während eines intimen Momentes.

    Crystal Ro / BuzzFeed

    8. Wenn du dich entschließt, die Sache mit sexy Unterwäsche aufzupeppen, entpuppt sich das schnell als schlechte Idee, wenn du dich in den Strippen und Trägern verhedderst.

    9. Manche Stellungen SIND EINFACH ÄTZEND. Darum kann es sein, dass du und dein Partner vielleicht mittendrin beschließen werdet, dass Fernsehen und Snacks essen weniger Arbeit und mehr Spaß bringen.

    10. Wenn ihr die Stellung ändert, ist es schwer, den Moment zu genießen, weil du dir unterbewusst Sorgen machst, dem Baby wehzutun.

    Crystal Ro / BuzzFeed

    11. Dein Partner hat sich daran gewöhnt, dass du eine haarige Bestie bist, denn du kannst nichts unterhalb deines Bauchnabels erreichen.

    12. Oft willst du gar keinen Sex, weil du dich wie ein Wal fühlst.

    13. Und manchmal ist es dir scheißegal, ob du deinen Partner erstickst oder nicht, denn deine Hormone toben und du willst Sex und zwar GENAU. JETZT.

    Crystal Ro / BuzzFeed

    14. Sobald du in das letzte Trimester kommst, ist es sehr wahrscheinlich, dass dein Partner mit Milch aus deinen Brüsten bespritzt wird. (Erregung = leckende Brüste)

    15. Und trotzdem macht er immer den Fehler, zu versuchen, an deinen Titten zu saugen oder sie zu drücken.

    16. Wenn du ~penetriert~ wirst, kannst du nicht anders, als darüber nachzudenken, ob das Baby ins Gesicht gestoßen oder mit einer riesigen Beule am Kopf auf die Welt kommen wird.

    17. Gegen Ende der Schwangerschaft – oder wenn du überfällig bist – hast du Sex nicht zum Vergnügen. Sex hat nur einen einzigen Zweck: DAS BABY SOLL RAUS.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form