back to top

Dieser Typ hat mit einer Drohne einen ziemlich creepy Dementor gebastelt

Amis und Halloween.

Gepostet am

Das ist der 50-jährige Michael Irvine aus Peshtigo, Wisconsin.

Michael Irvine

BuzzFeed News gegenüber erzählt Irvine, dass seine Töchter riesige Harry-Potter-Fans sind, aber schon immer Angst vor den Dementoren. Darum entschloss er sich, ein bisschen Spaß mit seiner kürzlich gekauften Drohne zu haben.

Facebook: video.php

Jup. Er hat also einen verdammten Dementor gebaut.

Mithilfe der Drohne, etwas Angelschnur und einer alten Halloween-Puppe.
Michael Irvine

Mithilfe der Drohne, etwas Angelschnur und einer alten Halloween-Puppe.

Irvines Neffe Zac Crueger hat den kleinen Streich getwittert und wurde seit Montag etliche Male retweeted.

...so my uncle got a drone now he's fucking with people😂😂😂

Wenn das Wetter mitspielt, will Irvine am 31. Oktober seine Späße mit dem Dementor treiben.

Die Nachbarn wird's freuen.
Michael Irvine

Die Nachbarn wird's freuen.