19 Dinge in Singapur, bei denen du dich fragst, warum's die nicht überall gibt?!

    Ich bin dann mal weg!

    1. Wenn du älter oder gehbehindert bist, kannst du am Fußgängerübergang deinen Ausweis zücken und mehr Zeit für die Überquerung bekommen.

    2. A propos Straßenüberquerung, es gibt auch Ampeln auf dem Boden, falls du auf dein Handy schaust.

    3. Wenn du am Flughafen dein Handy aufladen möchtest, musst du dafür strampeln.

    4. Du kannst außerdem dein Toilettenerlebnis bewerten.

    5. Mieträder haben Reifen ohne Luft, dementsprechend schwierig ist es, einen Platten zu bekommen.

    6. Öffentliche Mülleimer bieten zugleich öffentliches W-Lan.

    7. McDonalds hat Litschi-Softeis im Angebot, mjam!

    8. Also das Essen in Singapur verdient einen eigenen Beitrag, aber dieser Kopi Ice (süßer, tiefgekühlter Kaffee) ist zum Dahinschmelzen.

    9. Man kann das günstigste mit Michelin-Stern ausgezeichnete Essen der Welt für weniger als 2 Dollar probieren.

    I just ate the cheapest Michelin starred meal in the world for £2 at Hawker Chan in Singapore (it tasted better than it looks, trust me) https://t.co/oPIKLeMqF5

    10. Wenn dir der Sinn nach frisch gepresstem Orangensaft steht, gibt's dafür einen Automaten.

    11. Cup Noodle-CHIPS!!!!!

    12. In vielen öffentlichen Restaurants kann man sein benutztes Geschirr einem umherfahrenden Roboter geben.

    13. Außerdem gibt es Zimmerservice-Roboter.

    They have hotel delivery robots here in Singapore!

    14. Nein, das ist kein komplett flaches Gebäude, die Architektur ist einfach von einem anderen Stern.

    15. Die Innenarchitektur ist ebenso verrückt ... ja, das ist ein Wasserfall in einem Gebäude.

    16. Wenn du Hilfe beim Entziffern der Etiketten brauchst, liegt eine Lupe bereit – und wenn das nicht reicht, kannst du Hilfe rufen.

    17. In Banken steht Sicherheitspersonal aus Wachs, um Bösewichte abzuschrecken.

    18. Schilder halten Warnungen parat, haben aber auch Humor.

    19. Siehst du, was ich meine?

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form