Posted on 1. Sept. 2020

    Die erste Staffel von „Riverdale“ war großartig, unter anderem wegen dieser 21 Momente

    Es fing so gut an!

    Vielleicht hast du schon mal von einer Serie namens Riverdale gehört. Du weißt schon, die mit den Serienmörder-Genen, Sekten, mummifizierten Zwillingsbrüdern und unglaublichen Dialogen wie diesem hier:

    The CW

    Wie viele andere Leute, schalte ich Riverdale inzwischen fast ausschließlich ein, um darüber zu staunen, wie lächerlich diese Serie ist. Aber – ob du es glaubst oder nicht – es gab mal eine Zeit, in der Riverdale irgendwie ... Sinn ergab.

    The CW

    Hier sind 21 Momente, die beweisen, dass die erste Staffel von Riverdale in der Tat wirklich gut war:

    Achtung: Spoiler!

    1. Der Mord an Jason Blossom war das perfekte Rätsel.

    Archie, Jughead, Betty, Veronica, and Kevin find out who Jason's killer is
    The CW

    All die Theorien darüber zu lesen, wer der Mörder oder die Mörderin sein könnte, hat voll Spaß gemacht. Es gab so viele Wendungen, falsche Fährten und Ablenkungsmanöver, der Plot war tatsächlich ziemlich glaubwürdig. Die Szene, in der die Kids das Video finden, in dem Clifford Blossom seinen eigenen Sohn erschossen hat, hat selbst mich ziemlich fertig gemacht.

    2. Es ging noch um Freundschaften und nicht nur um irgendwelche Romanzen.

    The CW

    Wir hatten Archie und Jughead, Betty und Veronica, Kevin und Betty ... inzwischen interagieren einige der Charaktere kaum noch miteinander.

    3. Die Figuren haben sich weitestgehend wie Oberschüler benommen.

    Archie at football tryouts
    The CW

    Es gab Football, Partys, Cheerleading ... ach ja, und die Eltern kamen tatsächlich vor! Es ging nicht nur um Sekten, illegale Ahornsirup-Rumproduktion und das Kitzelgeschäft.

    4. Die Charaktere haben auch andere Leute gedatet.

    The CW

    Wir haben Archie und Valerie, Veronica und Chuck (er war der Schlimmste in Staffel 1, aber trotzdem), Archie und Veronica und einen Vorgeschmack von Archie und Betty gesehen. Was ich an Staffel 3 wirklich mochte, war, dass die Serienmacher*innen das irgendwie zurückgebracht hatten. Es wirkt realistischer, wenn Teenager mit verschiedenen Leuten ausgehen, anstatt so zu tun, als wären sie verheiratet.

    5. Veronicas Storylines haben sich nicht nur um ihren Vater oder um Archie gedreht.

    The CW

    Erinnerst du dich noch daran, wie sie und Betty es Chuck und seinen Football-Bros gezeigt haben? I 👏co👏nic 👏. Ich liebe die Rolle von Veronica, aber inzwischen dreht sich bei ihr alles um Hiram oder Archie. Ich vermisse Ronnie aus der ersten Staffel.

    6. Bughead aus Staffel 1 war wirklich süß.

    The CW

    Ich für meinen Teil finde Betty und Archie besser. Dennoch gebe ich zu, dass Betty und Jughead anfangs bezaubernd zusammen waren! Damals, bevor es Betrügereien oder gemeinsame Halbbrüder gab, konnte ich die Anziehungskraft zwischen den beiden nachvollziehen.

    7. Es gab dramatische Momente, aber es fühlte sich nicht so an, als seien die Szenen lächerlich, um lächerlich zu sein. Wenn in Staffel 1 etwas Absurdes passierte, dann hatte das einen Grund.

    Archie, Kevin, and Veronica find "go to hell, Serpent slut" painted on Betty's locker
    The CW

    8. Archie hatte eine wunderbare Beziehung zu seinem Vater.

    The CW

    Ich vermisse Luke Perry so, so sehr. Fred war das einzige Elternteil, dem ich in dieser Sendung wirklich vertraut habe!

    9. Familien standen im Mittelpunkt – die Scheidung von Archies Eltern, Jugheads Probleme mit seinem Vater, Bettys Suche nach ihrer Schwester und Veronicas Probleme, ihrer Mutter zu vertrauen.

    The CW

    10. Die Folge, in der Cheryl und die Bulldogs die Geburtstagsparty von Jughead crashen, ist eine der besten der Serie – sie ist chaotisch und unterhaltsam, kommt aber dennoch glaubwürdig genug rüber.

    The CW

    Ja, ich weiß, dass wir uns in dieser Folge auch den berüchtigten Jughead-Monolog übers Anderssein und nicht anpassen wollen und seine seltsame Mütze anhören mussten. Trotzdem bleib ich bei meiner Aussage.

    11. Es gab einige wirklich emotionale Momente, in denen es um heftige Themen ging, wie Cheryls Selbstmordversuch oder Jugheads Obdachlosigkeit.

    Archie, Veronica, Jughead, and Betty watch in horror as Cheryl jumps into the pond of ice
    The CW

    12. Das sexuelle Verhältnis zwischen Archie und Ms. Grundy wird als problematisch dargestellt und nicht romantisiert, wie das bei anderen Serien schon vorgekommen ist.

    The CW

    Der Anfang dieses Plots war ziemlich schlimm, doch genau diese Szene hier ist so wichtig.

    13. Die Dreiecksbeziehung zwischen Betty, Archie und Veronica war noch ziemlich spannend – sie hätte wirklich in beide Richtungen gehen können.

    The CW

    14. Veronica und Cheryl hatten ein paar schöne Szenen zusammen. Es sah so aus, als könnten sie wirklich Freundinnen werden.

    The CW

    Mehr Screentime für Cheronica!

    15. Es gab die Pussycats noch! Wir haben mehr von Josie zu sehen bekommen. Auch bei ihr ging's um eine komplizierte Beziehung zu ihrer Familie, und ihre manchmal schwierige Freundschaft/Zusammenarbeit mit ihren Bandkolleginnen. Erinnert ihr euch noch an diese Szene?!

    The CW

    16. Die Kameraarbeit war total schön und hat perfekt zu Jugheads Erzählung gepasst.

    Cheryl and Jason at Sweetwater River
    The CW

    17. Wir kannten noch nicht die gesamte Hintergrundgeschichte von F.P. und Alice. Das hat noch für richtig Spannung gesorgt.

    The CW

    18. Hiram war nur ein Bösewicht im Off und so eigentlich viel gruseliger.

    The CW

    Hermine war auch interessanter, bevor Hiram zurückgekehrt ist.

    19. Anstelle von seltsamen Pole-Dance-Einlagen zu „Mad World“ gab es Musiknummern wie „Kids in America“.

    Archie and Veronica sing a fun duet
    The CW

    20. Die Szenen im Finale, in der Archie und Veronica zusammenfinden, Jughead sich zu den Serpents gesellt und Cheryl ihr Haus niederbrennt, während „Believer“ von Imagine Dragons läuft, war *chefs kiss*.

    The CW

    21. Und zu guter Letzt endete Staffel 1 mit einem der besten Cliffhanger aller Zeiten.

    Archie holding his dad after Fred is shot
    The CW

    Und in Staffel 2 kam dann das hier 🙄

    The CW

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form