Posted on 31. Aug. 2016

    13 schlimme Momente, die nur Menschen kennen, die Karsten heißen

    "HEEEYY, was ist denn mit Karsten los?"

    1. Dieser Moment, wenn WIEDER jemand fragt: "Was ist denn mit Karsten los?"

    VOX

    Wirklich noch niiieee gehört.

    2. Um so etwas zu bekommen, musst Du immer sagen: "Karsten mit K."

    3. Die Welt teilt sich für Dich in die richtig und die falsch geschriebenen Karsten auf.

    thinkstock / BuzzFeed

    4. Von den falsch geschriebenen "Carstens" hältst Du nicht viel.

    5. Du musst Dir ständig Witze wegen Deines Vornamens anhören. Diesen hier:

    Thinkstock / BuzzFeed

    6. Oder die Frage, ob Du nicht etwas zu trinken holen kannst. Vielleicht einen Karsten Bier?

    flavoursaver / Via instagram.com

    7. Du zweifelst, ob aus Dir jemals etwas wird, weil... naja ... es gibt keinen Promi, der "Karsten" heißt.

    Lofilolo / Getty Images

    8. Nur diesen alten Mann namens "Karsten Speck" - aber mal ehrlich - WER IST DAS?

    Christian Marquardt / Getty Images

    9. Okay, es gibt diesen Karsten mit C "Carsten Spengemann". Aber den können wir auch vergessen.

    10. Du hast Dich von der Vorstellung verabschiedet, jemals auf einer Cola-Flasche Deinen Namen zu lesen.

    11. Irgendwann kommt der Moment, wenn Dir klar wird, dass Dein Name nur eine andere Form von Christian ist. Wow, Christian. Das ist langweilig.

    12. Aber am allerschlimmsten ist es, wenn Leute Deinen Namen erst falsch schreiben ...

    Karsten Schmehl / BuzzFeed

    13. ... und dann denken, dass mit einem Strich wieder alles gut ist. AAAHHH

    Karsten Schmehl / BuzzFeed