back to top

18 Worte, die in München was anderes bedeuten als im Rest von Deutschland

München - Deutschland / Deutschland - München.

Gepostet am

1. "Karlsplatz"

Überall: Karlsplatz.In München: Ich bin nicht von hier.
Wallix / Getty Images

Überall: Karlsplatz.

In München: Ich bin nicht von hier.

2. "Rindermarkt"

Überall: Ein Platz voller Rinder.In München: Ein Platz voller Touristen.
Erdinhasdemir / Getty Images

Überall: Ein Platz voller Rinder.

In München: Ein Platz voller Touristen.

3. "Glück"

Überall: Wenn Du auf eine besonders günstige Fügung des Schicksals wartest und es dann eintritt.In München: Im Sommer ab 18 Uhr einen Platz im Biergarten ergattern, eine bezahlbare Wohnung finden oder einen verdammten Parkplatz im Glockenbach bekommen.
Digital Vision. / Getty Images

Überall: Wenn Du auf eine besonders günstige Fügung des Schicksals wartest und es dann eintritt.

In München: Im Sommer ab 18 Uhr einen Platz im Biergarten ergattern, eine bezahlbare Wohnung finden oder einen verdammten Parkplatz im Glockenbach bekommen.

4. "Ruhestörung"

Überall: Eine Lärmbelästigung, vor allem Nachts, durch Maschinengeräusche oder laute Musik.In München: Ab 22:01 Uhr vor einer Kneipe laut atmen.
Iascic / Getty Images

Überall: Eine Lärmbelästigung, vor allem Nachts, durch Maschinengeräusche oder laute Musik.

In München: Ab 22:01 Uhr vor einer Kneipe laut atmen.

5. "Zur Miete wohnen"

Überall: Im Durchschnitt, für 700 Euro eine Wohnung mit 70 Quadratmetern bewohnen.In München: Im Durchschnitt, für 700 Euro ein Zimmer mit 25 Quadratmetern bewohnen. Im Keller.
Ldprod / Getty Images

Überall: Im Durchschnitt, für 700 Euro eine Wohnung mit 70 Quadratmetern bewohnen.

In München: Im Durchschnitt, für 700 Euro ein Zimmer mit 25 Quadratmetern bewohnen. Im Keller.

6. "Föhn"

Überall: Ein elektrischer Haartrockner oder ein warmer, trockener Fallwind.In München: Du postest Dein wundervolles Bild von den Alpen auf Facebook oder Du hast Kopfschmerzen.
Haraldbiebel / Getty Images

Überall: Ein elektrischer Haartrockner oder ein warmer, trockener Fallwind.

In München: Du postest Dein wundervolles Bild von den Alpen auf Facebook oder Du hast Kopfschmerzen.

7. "Schlechter Autofahrer"

Überall: Schlechter AutofahrerIn München: Autofahrer aus Fürstenfeldbruck.
Grinvalds / Getty Images

Überall: Schlechter Autofahrer

In München: Autofahrer aus Fürstenfeldbruck.

8. "Surfen"

Überall: Auf dem Meer bei strahlendem Sonnenschein über Wellen reiten.In München: Bei egal welchem Wetter auf der Eisbachwelle reiten und selbst bei Minusgraden im Winter beim Surfen ziemlich cool aussehen.
Epicstockmedia / Getty Images

Überall: Auf dem Meer bei strahlendem Sonnenschein über Wellen reiten.

In München: Bei egal welchem Wetter auf der Eisbachwelle reiten und selbst bei Minusgraden im Winter beim Surfen ziemlich cool aussehen.

9. "Überfüllt"

Überall: Wenn Fortbewegung unmöglich ist, weil etwas sehr voll ist.In München: Wenn das Glockenspiel klingelt und hunderte Touristen den Marienplatz unpassierbar machen.
Mathess / Getty Images

Überall: Wenn Fortbewegung unmöglich ist, weil etwas sehr voll ist.

In München: Wenn das Glockenspiel klingelt und hunderte Touristen den Marienplatz unpassierbar machen.

10. "Bundesliga"

Überall: Eine Fußball-Liga, in der alle Mannschaften um die Meisterschale kämpfen.In München: Eine Fußball-Liga, in der Bayern die Meisterschale gewinnt und alle anderen um den zweiten Platz kämpfen.
Pxel66 / Getty Images

Überall: Eine Fußball-Liga, in der alle Mannschaften um die Meisterschale kämpfen.

In München: Eine Fußball-Liga, in der Bayern die Meisterschale gewinnt und alle anderen um den zweiten Platz kämpfen.

11. "Warm"

Überall: Wenn es eine relativ hohe Temperatur hat, aber es noch nicht heiß ist.In München: Sobald die Nackerten im Englischen Garten liegen.
Flickr: bemade25 / Via creativecommons.org CC-BY-NC

Überall: Wenn es eine relativ hohe Temperatur hat, aber es noch nicht heiß ist.

In München: Sobald die Nackerten im Englischen Garten liegen.

12. "Geschick"

Überall: Wenn jemand in einer bestimmten Fähigkeit, großes Können unter Beweis stellt.In München: Wenn Du es zur Wiesn-Zeit schaffst, allem Erbrochenem auszuweichen.
Piksel / Getty Images

Überall: Wenn jemand in einer bestimmten Fähigkeit, großes Können unter Beweis stellt.

In München: Wenn Du es zur Wiesn-Zeit schaffst, allem Erbrochenem auszuweichen.

13. "Alter Peter"

Überall: Eine alte Person, die Peter heißt.In München: Der Turm, auf den Du Deine Verwandtschaft hochschleppst.
Wernerimages / Getty Images

Überall: Eine alte Person, die Peter heißt.

In München: Der Turm, auf den Du Deine Verwandtschaft hochschleppst.

14. "Rathaus"

Überall: Ein repräsentatives Gebäude und Verwaltungssitz der Gemeinde- oder Stadtverwaltung.In München: Der Ort, wo Du hingehst, um die deutsche Meisterschale zu feiern. Jedes Jahr natürlich.
Flickr: noktulo / Via creativecommons.org CC-BY-NC-ND

Überall: Ein repräsentatives Gebäude und Verwaltungssitz der Gemeinde- oder Stadtverwaltung.

In München: Der Ort, wo Du hingehst, um die deutsche Meisterschale zu feiern. Jedes Jahr natürlich.

15. "Schnitt"

Überall: Etwas beenden.In München: Dein letztes kleines Bier am Ende des Abends trinken.
Kzenon / Getty Images

Überall: Etwas beenden.

In München: Dein letztes kleines Bier am Ende des Abends trinken.

16. "Kir Royal"

Überall: Ein Mischgetränk aus Champagner und Crème de Cassis.In München: Die beste Kultserie aller Zeiten.
Konovalikovandrey / Getty Images

Überall: Ein Mischgetränk aus Champagner und Crème de Cassis.

In München: Die beste Kultserie aller Zeiten.

17. "Kaiser"

Überall: Titel des höchsten weltlichen Herrschers in einer Monarchie.In München: Franz Beckenbauer.
Photodisc / Getty Images

Überall: Titel des höchsten weltlichen Herrschers in einer Monarchie.

In München: Franz Beckenbauer.

18. "München"

Überall: Eine Stadt in Bayern.In München: Das schönste Dorf der Welt.
German-images / Getty Images

Überall: Eine Stadt in Bayern.

In München: Das schönste Dorf der Welt.

Korrektur

Zu "Schnitt". Es ist natürlich das letzte halbe Bier und kein Ganzes. Wir haben in einer früheren Version des Posts das Glas etwas zu voll genommen.