back to top

Diese TV-Katzen bringen seit 45 Jahren Herzen zum Schmelzen

Berühmt ohne Internet

Gepostet am

Was kaum jemand weiß: Dieser Film für die Pausen im Fernsehprogramm rettete den Katzen das Leben.

Die Katzen stammten aus einem Frankfurter Tierheim. Dort wurde gleich ein ganzer Wurf Katzenbabys geboren, aber das Tierheim konnte sich nicht um so viele Katzen kümmern. Sie sollten eingeschläfert werden.

Anzeige

Die Erfinderin der Pausenkatzen.

picture-alliance dpa / Frank Rumpenhorst

Eva Demski rettete den süßen Katzen das Leben. Demski und ihr Vater nahmen die Katzen aus dem Tierheim zu sich auf und versorgten sie. Weil Demski damals als Redakteurin und ihr Vater als Bühnenbildner im Hessischen Rundfunk arbeiteten, kamen sie auf die Idee, einen Film mit den Katzen zu drehen.

Die Dreharbeiten waren schwieriger als gedacht.

Warmes Scheinwerferlicht? Gute Nacht! Die Katzen schliefen ständig ein. Um sie in Bewegung zu halten, lockte Demski sie mit Bindfäden und Bällen - die natürlich später nicht im Bild sein durften. Die längste Fassung des Films wird 24 Minuten lang.

Die Sendung Herrchen gesucht wird geboren.

picture-alliance dpa / Werner Baum

Ab 1975 zeigt der Hessische Rundfunk in Herrchen gesucht Hamster, Hasen, Hunde und Co, die ein neues Zuhause suchen. Zunächst als Programmfüller für nur wenige Sendeminuten gedacht, entwickelte sich Herrchen gesucht zu einem der erfolgreichsten Sendungen im "Dritten Programm". Die Sendung lief bis 2008.

Anzeige

Die Pausenkatzen werden Kult.

Hessischer Rundfunk

Mit den Pausenkatzen gewinnt Erfinderin Demski mehrere Fernsehpreise. Tagsüber kannst Du die Katzen nicht mehr sehen, weil keine Füller mehr benötigt werden. Aber bis heute sind sie nachts im hr-Fernsehen zu sehen. Für die Fans der Pausenkatzen bietet der Hessische Rundfunk sogar einen Bildschirmschoner zum Download an.

Pure Katzensüßness

Video starten, niemals ausschalten. Das Klarinettenstück im Hintergrund ist übrigens "Wild Cat Blues" von Thomas "Fats" Waller.

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.