Posted on 8. Aug. 2017

    Diese News über Menschenfleisch bei McDonalds geht gerade ab, aber sie ist 100% fake

    Die Betreiber dieser Seite haben BuzzFeed News verraten, dass sie ihre Artikel in Moskau produzieren.

    Guten Tag und herzlich willkommen zu den Fake-News-News!

    Nein, du musst dir keine Sorgen um deinen 1,29 Euro Cheeseburger machen. Denn dieser Artikel ist 100% frischer Bullshit.

    Facebook

    Dieser Artikel der Seite "News-For-Friends.de" geht seit einigen Tagen total ab auf Facebook. Aktuell hat er nach Recherchen von BuzzFeed News rund 33.000 Facebook-Interaktionen (also Likes, Kommentare und Shares). Das ist viel, wenn man bedenkt, dass große Zeitungen wie Spiegel, Welt oder Focus im selben Zeitraum keinen einzigen Artikel mit so viele Facebook-Interaktionen hatten.

    Lasst uns diesen Artikel ganz in Ruhe durchkauen (pun intended). Ist dir aufgefallen, dass sowohl die Überschrift, als auch der gesamte Text, irgendwie ... naja ... komisch klingen?

    Das liegt daran, dass News-For-Friends.de einfach nur kackdreist diesen Artikel von Daily Buzz durch Google Translate gejagt hat. "Human Meat Found in McDonald's Meat Factory" heißt der Artikel hier.

    dailybuzzlive.com

    Daily Buzz hatte sogar ein wesentlich erträglicheres Vorschaubild, als diese Mettwurst in Menschenform, die wir bei News-For-Friends.de gesehen haben. Bäh!

    Die Quelle im Artikel von Daily Buzz ist dieser Artikel von einer Webseite namens "Huzlers".

    Aber: Alle Meldungen auf Huzlers sind fake. Sie sind nur dazu da, dich zu verarschen. Woher ich das weiß? Ich habe in meinem Soziologie-Studium gelernt, dass man immer eine Webseite bis nach unten scrollen muss.

    huzlers.com

    Und hier steht im Prinzip, dass auf Huzlers ausschließlich Unsinn steht.

    Um das also nochmal zusammenzufassen:

    giphy: jsot / Via giphy.com

    Die Webseite Huzlers denkt sich irgendeinen Unsinn aus. Eine andere Webseite namens Daily Buzz übernimmt den und die Webseite News-For-Friends.de übersetzt ihn dann ins Deutsche.

    Und wer steckt hinter diesem Fake-News-Unsinn? Es gibt kein Impressum von News-For-Friends.de. Das ist in Deutschland illegal. Außerdem wird in den Whois-Daten der Domain die Kontaktperson verschleiert. Es gibt nur eine Kontaktseite mit dieser Adresse.

    news-for-friends.de

    Lol, ihre E-Mail-Adresse lautet tatsächlich newsforfrinds@gmail.com. BuzzFeed hat ihnen Interviewfragen an diese Adresse geschickt und vorsorglich auch an Newsforfriends@gmail.com (ohne Vertipper). Letztere Adresse ist laut GMail nicht vergeben.

    Aber es gibt eine Verbindung nach Russland. News-For-Friends.de hat eine kleine Facebook-Seite, auf der sie Amerika-kritische Fotos posten und gegen Flüchtlinge hetzen.

    Wir haben News-For-Friends.de über Facebook-Messenger angeschrieben und gefragt, warum sie offensichtliche Fake News verbreiten. Hier ihre Antwort:

    Facebook

    Bisher hat News-For-Friends.de keinen Beweis vorgelegt, dass ihr Artikel tatsächlich stimmt.

    Wer hinter News-For-Friends.de steckt und wer die Betreiber dieser Webseite sind, haben sie uns nicht beantwortet. Sie haben uns aber verraten, dass sie in Moskau sitzen.

    Facebook

    Das passt zum Facebook-Kontakt-Feld, in dem steht, dass ihre Adresse angeblich der Rote Platz in Moskau sei.

    Nun ist es sehr unwahrscheinlich, dass eine Fake-News-Webseite ihren Sitz direkt am Roten Platz hat – und damit direkt neben dem Kreml. Aber wer weiß? Wir wissen bisher jedenfalls noch nicht, was diese Adresse zu bedeuten hat.

    Yulenochekk / Getty Images

    Und wer teilt Fake News wie diese? Ganz normale Menschen, wie du und ich. Wir haben den Titel dieser News in der Facebook-Suche eingeben und dutzende Posts gefunden, in denen Menschen diese Fake-News mit ihren Freunden teilen.

    So verteilt sich dieser Artikel wie ein Lauffeuer auf Facebook ...

    ... und immer mehr Menschen fallen auf diesen Quatsch herein.

    Was können wir tun? Wohl nicht viel, außer bei unseren Freunden unter diesen Artikel posten, dass er Fake AF ist.

    Facebook / BuzzFeed

    Bis zum nächsten Mal bei den Fake-News-News! Hund müde, Hund schlafen.

    Karsten Schmehl ist Reporter für Social News und Desinformation bei BuzzFeed News und lebt in Berlin.

    Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

    Got a confidential tip? Submit it here

    Hat dir dieser Beitrag gefallen? Möchtest du jede Woche von uns hören?

    Dann melde dich bei unserem Newsletter an. Wir schicken dir die besten Recherchen, nicht nur unsere eigenen. Und erklären, wie wir bei BuzzFeed arbeiten. Kostenlos.

    Newsletter signup form