back to top

Dieser eBay-Kleinanzeigen-Troll erstellt lustige Fake-Anzeigen, um uns alle zu verarschen

Seine Tier-Kleinanzeigen sind so witzig, aber leider nicht echt. Ciao, Hamster Olaf.

Gepostet am

Vor einigen Tagen verliebte sich das deutsche Internet ein bisschen in den „skeptischen Hamster Olaf“ aus dieser eBay-Kleinanzeige.

Nicht nur dieser Tweet mit einem Foto der Anzeige erreichte fast 2000 Retweets und Likes, auch die Facebook-Seite „Best of Kleinanzeigen“ postete die Anzeige und sammelte dort knapp 5000 Likes, Kommentare und Shares ein, wow.„Sehr albern und ohne Nutzwert, aber der skeptische Hamster bringt mich nachhaltig zum Lachen“ oder „Ich bin verliebt“ schrieben Menschen auf Twitter zu Olaf.
m.ebay-kleinanzeigen.de

Nicht nur dieser Tweet mit einem Foto der Anzeige erreichte fast 2000 Retweets und Likes, auch die Facebook-Seite „Best of Kleinanzeigen“ postete die Anzeige und sammelte dort knapp 5000 Likes, Kommentare und Shares ein, wow.

„Sehr albern und ohne Nutzwert, aber der skeptische Hamster bringt mich nachhaltig zum Lachen“ oder „Ich bin verliebt“ schrieben Menschen auf Twitter zu Olaf.

Ich wollte wissen, was es mit Olaf auf sich hat und habe als Online-Journalist natürlich passende Schutzkleidung für solche Einsätze.

Mich interessierte:-Wie geht's Olaf?-Warum gibt es nur ein Foto von Olaf?-Was tun Herrchen oder Frauchen von Olaf, sodass der Hamster so skeptisch schaut?
Foto: Karsten Schmehl

Mich interessierte:

-Wie geht's Olaf?

-Warum gibt es nur ein Foto von Olaf?

-Was tun Herrchen oder Frauchen von Olaf, sodass der Hamster so skeptisch schaut?

Ich kontaktiere die Person, die die Anzeige zu Olaf eingestellt hat. Der Name: Helmut Biernot. Zunächst denke ich mir nichts dabei, denn „Helmut Biernot“ klingt nach einem sehr legitimen Namen in Franken oder Schwaben, dachte ich mir. Menschen haben ja die absurdesten Namen: Helmut Biernot, Karsten Schmehl, you name it.

eBay Kleinanzeigen

Ich baue Kontakt auf, stelle mich vor und schreibe, dass ich gerne mehr über Olaf erfahren und eventuell berichten möchte. Helmut Biernot ist sehr skeptisch, verlangt zunächst einen Beweis, dass es sich bei mir wirklich um Karsten Schmehl handelt. Als ich ihn um ein Telefonat bitte, willigt er schließlich ein.

eBay Kleinanzeigen

Helmut Biernot sagt, er komme irgendwo aus Schleswig-Holstein und er sieht definitiv nicht so aus. Es ist nur das lustigste Symbol-Foto, das ich finden konnte. Im Telefonat erfahre ich schockierende Dinge — nicht nur über Olaf.

Getty Images

Die schlimmste Nachricht vorweg: Olaf gibt es nicht.

Herr Biernot, dessen Name natürlich ein Pseudonym ist, verrät, dass der skeptische Hamster nichts weiter ist als ein Photoshop-Fake. Ein Spaß, ein kleiner Troll-Move, um uns alle etwas an der Hamsternase herumzuführen. RIP Olaf.
m.ebay-kleinanzeigen.de

Herr Biernot, dessen Name natürlich ein Pseudonym ist, verrät, dass der skeptische Hamster nichts weiter ist als ein Photoshop-Fake. Ein Spaß, ein kleiner Troll-Move, um uns alle etwas an der Hamsternase herumzuführen. RIP Olaf.

Als ich Herrn Biernot danach frage, warum er Olaf erfunden hat, erzählt er mir, dass er auch noch andere Fake-Tieranzeigen in den vergangenen Wochen veröffentlicht hat. Auch diese Anzeige „1 dicken Huhn“ ging Ende Oktober durchs Internet. Sie ist auch von ihm.

Mehr als 12.000 Klicks bekommt diese Anzeige. Olaf sagt, dass Tier-Anzeigen sonst seiner Erfahrung nach rund 100 Klicks bekommen.
ebay-kleinanzeigen.de

Mehr als 12.000 Klicks bekommt diese Anzeige. Olaf sagt, dass Tier-Anzeigen sonst seiner Erfahrung nach rund 100 Klicks bekommen.

Einige Tage später veröffentlicht er die Anzeige eines Hasens mit Koffeinallergie.

Und erinnerst du dich an das Foto der „Hundekatze“? Auch die ist vom eBay-Kleinanzeigen-Troll Biernot.

Unter anderem das Blog Kraftfuttermischwerk teilt das Foto und im größten deutschen Reddit-Forum "r/de“ zählt die Anzeige der Hundekatze zu den erfolgreichsten Posts der Woche.
eBay Kleinanzeigen

Unter anderem das Blog Kraftfuttermischwerk teilt das Foto und im größten deutschen Reddit-Forum "r/de“ zählt die Anzeige der Hundekatze zu den erfolgreichsten Posts der Woche.

„Meine Ideen dazu entstehen auf Toilette“ sagt Helmut Biernot gegenüber BuzzFeed News.

Alles begann im Oktober, als Biernot feststellt, dass er auf seinem eBay-Kleinanzeigenprofil 10 Follower hatte. Es gibt allerdings, so sagt er, keine Möglichkeit herauszufinden, wer diese 10 Follower sind. Er entschied sich dazu, eine Quatsch-Anzeige zu veröffentlichen, um zu schauen, wer seiner Follower darauf reagiert. Sein „1 dicken Huhn“ bleibt jedoch nicht lange in seiner 10-Follower-Bubble.„Erst haben sich Leute gemeldet und gefragt, was der Unsinn soll. Dann ist es auf Facebook gelandet und noch mehr Menschen meldeten sich. Das hat Spaß gemacht und jeder bekommt von mir natürlich auch eine Antwort“, sagt Biernot, der nicht mehr über seine Identität verraten möchte. Schnell sammelt seine Huhn-Anzeige tausende Klicks. „Versand per DHL Hamsterexpress wäre eine Option“Biernot, angefixt vom überraschenden Viral-Erfolg seines dicken Huhns, macht weiter. Er veröffentlicht den Hasenrüden und die Hundekatze, die auch wieder knapp 20 Tausend Klicks und viele Anfragen in sein eBay-Kleinanzeigen-Postfach spülen. Biernot lernt, mit welchen Tierbildern er Menschen im Internet emotional packen kann. Biernot zeigt BuzzFeed News Screenshots aus seinen Chats mit Nutzerinnen und Nutzern auf dem Kleinanzeigen-Portal. Auf eine Frage, ob er den Hamster auch versende, antwortet Biernot: „Versand per DHL Hamsterexpress wäre eine Option“. Lustig trollen als FreizeitspaßSein skeptischer Hamster Olaf ist bisher sein größer Klick-Erfolg. „Wenn man damit etwas verdienen würde, das wäre super“ sagt Biernot, der mit seinen Tier-Fakes weiter machen will. Für seine Kreativität hat er einen besonderen Ort: „Meine Ideen dazu entstehen auf Toilette.“Mittlerweile weiß Biernot, wer seine ersten 10 Follower waren, obwohl er inzwischen fast 600 neue Follower generiert hat. Solltest du in Zukunft aber einen Screenshot von einem sehr lustigen Kleintier bei eBay-Kleinanzeigen sehen, so könnte es mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Feder von Helmut Biernot kommen.
Getty Images

Alles begann im Oktober, als Biernot feststellt, dass er auf seinem eBay-Kleinanzeigenprofil 10 Follower hatte. Es gibt allerdings, so sagt er, keine Möglichkeit herauszufinden, wer diese 10 Follower sind.

Er entschied sich dazu, eine Quatsch-Anzeige zu veröffentlichen, um zu schauen, wer seiner Follower darauf reagiert. Sein „1 dicken Huhn“ bleibt jedoch nicht lange in seiner 10-Follower-Bubble.

„Erst haben sich Leute gemeldet und gefragt, was der Unsinn soll. Dann ist es auf Facebook gelandet und noch mehr Menschen meldeten sich. Das hat Spaß gemacht und jeder bekommt von mir natürlich auch eine Antwort“, sagt Biernot, der nicht mehr über seine Identität verraten möchte. Schnell sammelt seine Huhn-Anzeige tausende Klicks.

„Versand per DHL Hamsterexpress wäre eine Option“

Biernot, angefixt vom überraschenden Viral-Erfolg seines dicken Huhns, macht weiter. Er veröffentlicht den Hasenrüden und die Hundekatze, die auch wieder knapp 20 Tausend Klicks und viele Anfragen in sein eBay-Kleinanzeigen-Postfach spülen. Biernot lernt, mit welchen Tierbildern er Menschen im Internet emotional packen kann.

Biernot zeigt BuzzFeed News Screenshots aus seinen Chats mit Nutzerinnen und Nutzern auf dem Kleinanzeigen-Portal. Auf eine Frage, ob er den Hamster auch versende, antwortet Biernot: „Versand per DHL Hamsterexpress wäre eine Option“.

Lustig trollen als Freizeitspaß

Sein skeptischer Hamster Olaf ist bisher sein größer Klick-Erfolg. „Wenn man damit etwas verdienen würde, das wäre super“ sagt Biernot, der mit seinen Tier-Fakes weiter machen will. Für seine Kreativität hat er einen besonderen Ort: „Meine Ideen dazu entstehen auf Toilette.“

Mittlerweile weiß Biernot, wer seine ersten 10 Follower waren, obwohl er inzwischen fast 600 neue Follower generiert hat. Solltest du in Zukunft aber einen Screenshot von einem sehr lustigen Kleintier bei eBay-Kleinanzeigen sehen, so könnte es mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Feder von Helmut Biernot kommen.

Hier findest Du alle Beiträge von BuzzFeed News Deutschland. Mehr Recherchen von BuzzFeed News Deutschland findest Du auch in unserem Podcast, auf Facebook und Twitter oder im RSS-Feed.Mehr Informationen über unsere Reporterinnen und Reporter, unsere Sicht auf den Journalismus und sämtliche Kontaktdaten – auch anonym und sicher – findest du auf dieser Seite.
BF

Hier findest Du alle Beiträge von BuzzFeed News Deutschland. Mehr Recherchen von BuzzFeed News Deutschland findest Du auch in unserem Podcast, auf Facebook und Twitter oder im RSS-Feed.

Mehr Informationen über unsere Reporterinnen und Reporter, unsere Sicht auf den Journalismus und sämtliche Kontaktdaten – auch anonym und sicher – findest du auf dieser Seite.

Karsten Schmehl ist Reporter für Social News und Desinformation bei BuzzFeed News und lebt in Berlin.

Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.