• WTF badge
Posted on 10. Dez. 2015

Dieser Junge findet eine Bombe und bringt sie einfach mit nach Hause

Die verrückteste Geschichte des Tages. Dass die Bombe nicht explodiert ist, war pures Glück.

Das ist der 14-Jährige Quentin aus Frankfurt am Main.

Das Erste

Das ARD-Magazin Brisant hat über Quentins unglaubliche Geschichte berichtet.

Sein Hobby ist es, mit seinem Metalldetektor auf Schatzsuche zu gehen.

Das Erste

Dabei findet er dieses Ding. Was er noch nicht weiß: Es ist eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg.

Das Erste

Quentin bringt die Bombe seelenruhig mit seinem Rucksack nach Hause ...

Das Erste

... und legt die Bombe, seine Trophäe, sogar über sein Bett.

Das Erste

Erst als er die Bombe von Hand reinigt, erkundigt er sich, was er da gerade gefunden hat. Oups, eine Bombe.

Das Erste

Quentin und seine Mutter rufen aber nicht die Feuerwehr. Sondern sie fahren die Bombe zur Feuerwache. MIT IHREM ROLLER.

Das Erste

Die Feuerwehr rief sofort die Polizei und sperrte alles ab.

Das Erste / BuzzFeed

Der Kampfmittelräumdienst konnte die Bombe dann entschärfen.

Das Erste

Quentin und seine Familie haben offenbar ein ganzes Quentin Glück gehabt.

Das Erste

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form