back to top

Die Leute rasten aus, weil Guido Maria Kretschmer 3 Häuser als "lächerlich wenig gönnen" bezeichnet

Und Twitter so: Ähhh, wie bitte?!

Gepostet am

Über diesen Tweet von Marteimer lachen gerade sehr viele Menschen auf Twitter. Er hat einen Ausschnitt aus einem Interview mit Guido Maria Kretschmer fotografiert und wow, was ist eigentlich hier los?

Sich wie Guido Maria Kretschmer einfach mal lächerlich wenig gönnen, zB nur drei Häuser

Innerhalb von wenigen Tagen hat der Tweet schon fast 10.000 Interaktionen bekommen.

Das mit seinem dritten Haus ist natürlich ein mega Cliffhanger. Aber Marteimer hat bereits verraten, wo es steht:

Und die Menschen auf Twitter sind, du ahnst es bestimmt schon, sehr amüsiert.

da kann man sehen, wie leicht der "freundliche Guido, der Mann von Nebenan, der die Frauen mag, sich entblößen kann… https://t.co/V1zm75XSr1

Anzeige

Bescheidenheit. Bei Prominenten so selten geworden 🙏🏼🙏🏼🙏🏼 https://t.co/EvVqU0BFt3

Hallo??? wer seine 3 Häuser bewohnen muss, hat auch gar keine Zeit mehr sich was zu gönnen.. https://t.co/T3ihedufh9

Im Vergleich zu den 4 Schlössern von König Ludwig II, sind die 3 Häuser von Guido wirklich armselig. https://t.co/xh86lGNzZj

Hach, Guido.

Andreas Rentz / Getty Images

BuzzFeed News hat das Management von Guido Maria Kretschmer kontaktiert. Wir wollten unter anderem wissen, ob er sich verkürzt wiedergegeben fühlt und seine Position noch ausführlicher oder besser erklären möchte. Außerdem fragten wir, ob er den Vorwurf nachvollziehen kann, dass für viele Menschen auf Twitter die Begriffe "lächerlich wenig gönnen" nicht wirklich mit dem Besitz von drei Häusern vereinbar ist.

Bisher hat BuzzFeed News keine Antwort erhalten.

Karsten Schmehl ist Reporter für Social News und Desinformation bei BuzzFeed News und lebt in Berlin.

Contact Karsten Schmehl at karsten.schmehl@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.