back to top

In Kanada ist es 2015. In Deutschland höchstens 1952.

Zumindest, was die Anzahl von Frauen im Kabinett angeht.

Gepostet am

Das ist das Kabinett des neu gewählten kanadischen Premierministers Justin Trudeau.

picture alliance / Photoshot

Die Hälfte der neuen Kabinett-Mitglieder ist weiblich. Auf die Frage nach dem Grund hat Trudeau nur eine Antwort: "Weil es 2015 ist."

Prime Minister Trudeau dropped the mic with this great answer about why his cabinet has so many women #pm23 #cdnpoli https://t.co/bP96BOrETA

Diese Leute behaupten, die deutsche Bundesregierung von 2015 zu stellen.

Die miese Frauenquote beweist aber: Diese Regierung stammt aus dem Jahr 1952!
Screenshot: bundesregierung.de

Die miese Frauenquote beweist aber: Diese Regierung stammt aus dem Jahr 1952!

Ein Blick auf das Kabinett in Hessen bestätigt die These.

Drei Frauen? Das kann nicht 2015 sein!
Roland Holschneider / picture alliance / dpa

Drei Frauen? Das kann nicht 2015 sein!

Die Ministerinnenquote Brandenburgs? Direkt aus den 1950ern.

Bernd Settnik / picture alliance / dpa

Das gleiche Bild in Nordrhein-Westfalen.

Land NRW / R. Sondermann

In Sachsen.

Arno Burgi / picture alliance / dpa

Berlin.

Rainer Jensen / picture alliance / dpa

Und Baden-Württemberg.

Bernd Weiߟbrod / picture alliance / dpa

Nur in Thüringen ist man auf der Höhe der Zeit.

Martin Schutt / picture alliance / dpa

Und in Rheinland-Pfalz.

Bernd Weiߟbrod / picture alliance / dpa

Wenigstens dort ist 2015. Glückwunsch!

cbc.ca / Via Giphy