Wir haben Menschen gefragt, was ihre Nachricht an die AfD ist. Das sind ihre Antworten

    ”Wir sind die anderen 87 Prozent.“

    Nach der Bundestagswahl versammelten sich in ganz Deutschland Menschen zu spontanen Protesten gegen die AfD. Die Partei kam bei der Wahl laut Umfragen auf ein Ergebnis von rund 13 Prozent. In Berlin fanden mit etwa tausend Menschen der größte Protest statt. Bis tief in die Nacht demonstrierten Menschen lautstark und unter Polizeiaufgebot am Alexanderplatz vor dem Gebäude, in dem die AfD ihre Wahlparty abhielt.

    Wir haben die protestierenden Menschen gefragt, was ihre Nachricht an die AfD ist – das sind ihre Antworten.

    1. "Wir sind die anderen 87%"

    Jule Löffler

    2. "Ihr seid sowas von 1933!"

    Jule Löffler

    3. "Zeigt Haltung, gegen Rechts, gegen Nazis, gegen die AfD"

    Jule Löffler

    4. "Love more"

    Jule Löffler

    5. "Ihr sprecht NICHT für das Volk"

    Jule Löffler

    6. "LASS ES!"

    Jule Löffler

    7. "Pech gehabt! Weg mit euch!"

    Jule Löffler

    8. „Kein Nazi-Deutschland zweiter Hand. Passt doch, wir protestieren ja vor einem alten Second-Hand Shop.“

    Jule Löffler

    9. "Ich habe keine Angst vor dir. Komm!"

    Jule Löffler

    10. "Welcome to Germany <3"

    Jule Löffler

    11. "My family are refugees. Alle are welcome, because we learned of history."

    Jule Löffler

    12. Polnisch: "Alle Menschen sind historisch gesehen Immigranten.“

    Jule Löffler

    13. "Selbstbestimmtes Leben für alle!"

    Jule Löffler

    14. "Die AfD ist keine Alternative für Deutschland sondern eine Schande."

    Jule Löffler

    15. "Weil ich DEUTSCHLAND liebe, bitch!"

    Jule Löffler

    Senior Reporterin BuzzFeed News

    Contact Juliane Loeffler at juliane.loeffler@buzzfeed.com.

    Got a confidential tip? Submit it here

    Hat dir dieser Beitrag gefallen? Möchtest du jede Woche von uns hören?

    Dann melde dich bei unserem Newsletter an. Wir schicken dir die besten Recherchen, nicht nur unsere eigenen. Und erklären, wie wir bei BuzzFeed arbeiten. Kostenlos.

    Newsletter signup form