back to top

In ganz Deutschland haben die Menschen spontan gegen die AfD protestiert

In mindestens 10 Städten gehen hunderte Menschen am Wahlabend auf die Straße.

Gepostet am

13,2 Prozent für die AfD – für viele Menschen Grund genug, auf die Straße zu gehen. Schon kurz nach den ersten Hochrechnungen formieren sich in ganz Deutschland spontane Proteste.

Mehrere hundert Menschen protestieren derzeit in Berlin vor einem Hochhaus am Alexanderplatz, in dem die AfD ihre Wahlparty feiert. „Ganz Berlin hasst die AfD“, ist auf der Straße zu hören. BuzzFeed News ist live vor Ort und dokumentiert das Geschehen auf Twitter und Periscope.

Auch in Köln und Frankfurt gehen derzeit hunderte Menschen gemeinsam gegen die AfD auf die Straße, in Hamburg sammeln sich zur Stunde Menschen in der Nähe des Hautbahnhofes. Weitere Spontandemos formieren sich offenbar in München, Düsseldorf, Göttingen, Dresden, Leipzig, Mainz und Saalfeld. Bislang bleiben die Proteste friedlich.

In Frankfurt demonstrieren mehrere hundert Menschen in der Innenstadt auf der Frankfurter Hauptwache und entlang der Kaiserstraße. Auf Twitter ist von über 1000 Menschen die Rede.

In Hamburg organisieren sich Demonstranten unter dem Hashtag #HH2409, auch hier ist die Rede von mehreren hundert Personen.

Viele der spontanen Demonstrationszüge ziehen offenbar zu den Wahlpartys der AfD und protestieren gegen den Einzug der AfD in den Bundestag. In der Vergangenheit hatten sich Mitglieder der AfD immer wieder rassistisch und rechtsradikal geäußert.

Besonders deutlich zeigt sich dies in einer Rede des Parteivorsitzenden Alexander Gauland, die BuzzFeed News vor rund zwei Wochen öffentlich machte. Vor Parteianhängern hatte Gauland gesagt, Deutschland müsse stolz sein auf die Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen.

Köln

Fenster aufgemacht. Gerade eben in Köln auf der Straße. Nord-Süd-Fährt. #BTW17 #demo

Frankfurt

"Ganz Frankfurt hasst die AfD" Demo zieht die Kaiserstrasse hoch. #NoAfD #Frankfurt

Und nochmal Frankfurt

Jetzt geht es los. Ca 600 Leute jetzt. #NoAfD #notinourname #frankfurt

Anzeige

Hamburg

2047 Durchsage 21:00 Uhr geht Demo in Richtung Rathausmarkt los #hh2409

Saalfeld

Aktuell Sponti in #Saalfeld mit ca 40 Leuten gegen den #Rechtsrutsch #noafd #BTW17

Dresden

In #Dresden demonstrieren gerade ca. 150 - 200 Personen unter dem Motto "Wer schweigt stimmt zu! Gegen Rechtsruck u… https://t.co/zwaipzEiSL

Düsseldorf

18.44 circa 100 Personen stehen aus Protest gegen den Einzug der AfD in den Bundestag vor dem Rathaus in… https://t.co/NdlE0xBktj

Anzeige

München

Spontandemo in #München mit etwa 100 Teilnehmenden aktuell. Gegen AfD, Rassismus und Nationalismus

Leipzig

#Spontandemo gegen #AfD mit ca 150 Menschen in #Leipzig auf dem Weg zur #Wahlparty der AfD. #BTW17

Mainz

Ca 100 Personen protestieren gerade vor dem Rathaus in #Mainz gegen den Einzug der AfD in den Bundestag.


Juliane Löffler ist Redakteurin für LGBT* und Feminismus und lebt in Berlin. Contact this reporter at Juliane.Loeffler@buzzfeed.com

Contact Juliane Loeffler at juliane.loeffler@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.