Posted on 17. Aug. 2017

    Dieses Thai-Basilikum-Erdnuss-Pesto wird deinem Lieblingspesto Konkurrenz machen

    Folge uns auf unserem neuen EINFACH TASTY Youtube-Kanal!

    by , ,

    REZEPT: Thai-Basilikum-Erdnuss-Pesto

    ZUTATEN

    2 Tassen Thai-Basilikumblätter, abgepackt

    4 Knoblauchzehen

    30g trocken geröstete Erdnüsse

    3 Esslöffel Sesamöl

    1½ Esslöffel Reisessig

    ½ Teelöffel rote Chiliflocken

    1 Esslöffel Agavendicksaft

    1 Teelöffel Sojasauce

    1 Esslöffel Limettensaft

    Salz, nach Belieben

    ZUBEREITUNG

    1. Gib das Thai-Basilikum, den Knoblauch, die Erdnüsse, das Sesamöl, den Reisessig, die roten Chilifloken, den Agavendicksaft, die Sojasauce und den Limettensaft in den Behälter einer Küchenmaschine und püriere alles, bis es glatt ist.

    2. Füge nach Geschmack Salz hinzu.

    3. Benutze das Pesto sofort oder fülle es in einen luftdichten Behälter um. Das Pesto kann bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Inspiriert von:

    http://jessfuel.com/2013/08/15/thai-basil-pesto/
    http://www.thevintagemixer.com/2012/10/thai-basil-pesto-recipe/ http://eathealthyeathappy.com/thai-basil-pesto/

    Oder lies dir diese großartigen Rezepte durch und hol dir etwas Inspiration für dein nächstes Abendessen:

    Diese Hähnchen-Cordon-Bleu-Rollen sind so knusprig und cremig, da läuft dir das Wasser im Mund zusammen

    Huiuiui, gib dir mal bitte diese Kartoffelrolle mit Hack-Käse-Füllung

    HIER folgst du Einfach Tasty auf Youtube und HIER folgst du Einfach Tasty auf Facebook.