Hau Pilze, Hühnchen und Nudeln in einen Topf und zack - lecker Essen!

    Vorteil: wenig Abwasch!

    by , ,

    One-Pot Pilz & Hühnchen Pasta

    Jody Duits / Via Buzzfeed

    ZUTATEN

    Portionen: 4

    3 EL Olivenöl

    680g Hühnchenbrust

    ½ Zwiebel

    Salz

    Pfeffer

    150g Pilze

    3 Knoblauchzehen

    1 TL Thymian

    2 TL Paprika

    950ml Hühnerbrühe

    240g Konditorsahne

    450g Farfalle

    140g Spinat

    100g Parmesan

    ZUBEREITUNG

    1. Zwei Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Hühnchen hineingeben und anbraten und darauf achten, dass es durchgebraten ist. Dann beiseite stellen.

    2. Einen Esslöffel Olivenöl hinzugeben und die Zwiebel im Topf anbraten, dabei gut umrühren und 1-2 Minuten leicht brutzeln lassen.

    3. Pilze und Knoblauch hineingeben und mit der Zwiebel gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann auch Thymian und Paprika hineingeben. Gut umrühren.

    4. Die Hühnerbrühe und Sahne in den Topf geben und umrühren. Zum Kochen bringen, dann die Farfalle hineingeben.

    5. Nach Packungsanweisung kochen, dabei alle 1-2 Minuten umrühren, damit die Pasta nicht verklumpt. Die Kochdauer ist hier möglicherweise etwas länger im Vergleich zum Kochen im Wasser.

    6. Sobald die Pasta al dente ist, den Spinat und das Hühnchen hinzugeben und gut vermischen. Dann den Parmesan hineingeben, bis eine sähmige Sauce entstanden ist.

    7. Servieren und mit Parmesan bestreuen.

    8. Guten Appetit!

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.