back to top

19 Gründe, warum die Natur echt zu hardcore für uns ist

Ich beim Scrollen durch diesen Post: OMG. OMG. OMG.

Gepostet am

2. Und diese Feuerameisen, die sich zu einer schwimmenden Insel geformt haben, um die Überschwemmung in Houston zu überleben. (Richtig, das sind AMEISEN.)

reddit.com

WUSSTEST DU SCHON: Feuerameisen-"Flöße" überleben bis zu drei Wochen und haben 165% mehr Gift in sich als normale Feuerameisen. 😬😬

3. Schau dir diesen Tintenfisch an, wie er eine Krabbe jagt (überraschender Ausgang).

WUSSTEST DU SCHON: Die Arme eines Tintenfisches haben verschiedene Persönlichkeiten. (Hier findest du noch mehr wirklich verrückte Fakten über Tintenfische!!!)

Anzeige

5. Dieser Cordyceps-Pilz wächst auf einer VERDAMMTEN SPINNE.

reddit.com

WUSSTEST DU SCHON: Der Cordyceps-Pilz ist so hardcore. Der Parasit ergreift Besitz vom Körper eines Insekts und kontrolliert dessen Verhalten. Eine dieser Arten zwingt ihre Beute dazu, einen Pflanzenstamm hochzuklettern und zu sterben, wodurch dann die Keime mit dem Wind verteilt werden, um noch mehr Insekten zu infizieren. HILFE, MAMA!

6. Hier siehst du ein Rentier, wie es seinen Bast abstreift.

reddit.com

WUSSTEST DU SCHON: Hirsche (zu denen Rentiere gehören) werfen jedes Jahr ihr Geweih ab, und den Bast, der es umhüllt. Manche Athleten verwenden Bast-Nahrungsergänzungsmittel als illegalen Leistungssteigerer, denn Bast enthält ein dem Insulin ähnliches Wachstumshormon.

7. Och nix ... nur ein paar Lachse, die über eine Straße schwimmen.

WUSSTEST DU SCHON: Alter, diese Lachse schwimmen einfach mal über eine Straße.

8. Dieser Unterwasser-"Todesfinger" lässt seine Opfer zu Tode erfrieren.

WUSSTEST DU SCHON: OK, DAS IST KEIN SPASS, sondern ein Eisstalaktit, der entsteht wenn sehr kaltes Salzwasser auf Süßwasser trifft. Sobald er den Meeresboden erreicht, entsteht ein wachsender Eiskegel, der alles zu Tode frieren lässt, was ihm in die Quere kommt.

Anzeige

9. Dieser Jaguar taucht ins Wasser, um EINEN VERDAMMTEN KAIMAN ZU TÖTEN.

WUSSTEST DU SCHON: Jaguare sind sehr gute Schwimmer. Oft jagen sie Meerestiere wie Fische und Schildkröten.

12. Dieser Orca kickt eine Robbe durch die Lüfte.

WUSSTEST DU SCHON: Schwertwale knocken Robben mit ihren Fluken aus, denn diese haben scharfe Klauen und Zähne und können sich wehren.

Anzeige

13. Diese drei Löwen kämpfen gegen ein Krokodil.

WUSSTEST DU SCHON: Löwinnen übernehmen den Großteil der Jagd, während Löwen sich von der Action zurückhalten, bis die Beute tot ist.

14. Dieses GIGANTISCHE Stück fallenden Felsens.

WUSSTEST DU SCHON: Wasser, Erdbeben und Entwicklungen in der Vegetation tragen alle zu Felsstürzen bei, was man natürlich unmöglich voraussagen kann.

16. Schau dir an, wie dieses Mutterkaninchen eine Schlange angreift.

WUSSTEST DU SCHON: Mutterkaninchen beschützen ihre Babys sehr und greifen jedes Raubtier an, das sich ihrem Nest nähert.

Anzeige

17. SCHNECKI, TU DAS NICHT.

WUSSTEST DU SCHON: Venusfliegenfallen können ein fluoreszierendes blaues Glühen aussenden, um Insekten anzuziehen.

18. Eine Kegelschnecke, die einen GANZEN FISCH verschlingt.

WUSSTEST DU SCHON: Dieses hochgradig giftige Gift der Schnecke lähmt die Beute sofort, sodass diese nicht entkommen kann.

19. Und dieser Stachelrochen verspeist hier einen tintigen Tintenfisch.

WUSSTEST DU SCHON: Stachelrochen sind Fleischfresser und kauen ihre Beute mit ihren winzigen Kiefern.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.