back to top

Das hat Bran diese Woche bei "Game of Thrones" wirklich gesehen

Für den Fall, dass Du bei den schnellen Schnitten nicht alles mitbekommen hast. Enthält natürlich Spoiler!

Gepostet am

Dieser Artikel beinhaltet Spoiler der 6. Folge von Staffel 6 von Game of Thrones. Wir haben Dich gewarnt:

HBO

Diese Folge macht genau da weiter, wo die der letzten Woche aufhörte. Bran steckt in einer Vision fest. Und Meera, die ihn vor den Weißen in Sicherheit bringen will.

HBO

Wie die Macher der Show in "Inside the Episode" erklären, hat der Dreiäugige Rabe, der wusste, dass er gleich sterben würde, die gesamte Geschichte der Welt in Brans Geist "heruntergeladen".

Bran sieht alles auf einmal – und wir als Zuschauer erhaschen ein paar Einblicke in das, was er sah. Einiges davon haben wir schon gesehen, einiges war neu – aber es war alles sehr aufschlussreich. Aber es ging eben auch sehr schnell, sodass wir hier alles noch einmal im Detail zeigen, falls Dir etwas entgangen ist …

Seefeuer ("Wildfire" im Original) spielte eine wichtige Rolle.

Wir erinnern uns: Seefeuer war die Substanz, mit der Tyrion die Flotte von Stannis in der Schlacht am Schwarzwasser in die Luft jagte. Und das dank der Alchemisten des Irren Königs. Wie Jaime Brienne in der dritten Staffel erzählt, war der Irre König besessen von Seefeuer und ließ es durch seine Alchemisten an wichtigen Stellen überall in Königsmund verteilen. Das sehen wir hier.

Jaime erzählte, dass Aerys "Verbrennt sie alle" schrie und den Alchemisten befahl, das Seefeuer zu entfesseln, als Tywin Lennister als Teil von Roberts Rebellion die Stadt plünderte. In Brans Vision sehen und hören wir ihn "Verbrennt sie alle" schreien.

HBO
Anzeige

Dann sehen wir Jaimes Angriff auf den König, um die Stadt zu retten.

Wir sehen auch diese nette Schattenaufnahme. Aerys Schatten sieht ziemlich drachenartig aus oder?

HBO

Das ist interessant, wenn man bedenkt, dass Jaime erzählte, dass Aerys die Stadt niederbrennen und aus den Flammen als Drache auferstehen wollte (ungefähr so wie es seine Tochter Daenerys später macht, oder?).

Und Jaime schlitzt ihm die Kehle auf, um sicherzustellen, dass das nicht passiert.

HBO

Wir sehen mehrmals diese Aufnahme von Seefeuer, was einige Fragen aufwirft. Denn wir wissen ja, dass Jaime den Alchemisten und den König getötet hat, bevor das Seefeuer entfesselt wurde.

HBO

Heisst das, es WIRD in Zukunft entfacht werden? Wird Daenerys es benutzen und zur Irren Königin werden, wie einige glauben? Oder wird es vielleicht Cersei sein, die sich in ihrem Streben nach Rache gegen all ihre Feinde der Sache annimmt? Oder ist es in Wirklichkeit ein Teil des Schlüssels zum Sieg über die Weißen Wanderer? Oder zeigt dieser Teil der Vision vielleicht einfach, was hätte passieren können – und was Jaime verhindert hat?

Anzeige

Dann sehen wir natürlich dieses Bild von Jaime auf dem Eisernen Thron – wo Ned Stark ihn fand und wo die Legende vom "Königsmörder" geboren wurde.

Es könnte bedeuten, dass Jaime am Ende doch mehr an der Macht interessiert war als an der Rettung der Stadt. Oder er hatte einfach die Nase voll von dem ganzen Verrat.
HBO

Es könnte bedeuten, dass Jaime am Ende doch mehr an der Macht interessiert war als an der Rettung der Stadt. Oder er hatte einfach die Nase voll von dem ganzen Verrat.

Dieses Bild, das scheinbar Drogon über Königsmund fliegend zeigt, ist mehrmals zu sehen.

HBO
HBO

So wie dieses von Danys "Wiedergeburt"/der Geburt der Drachen.

Diese Bilder zusammen mit Danys epischer Rede über die Eroberung des Eisernen Throns am Ende der Folge deuten an, dass sie ENDLICH bald ihren Hintern nach Westeros bewegen wird. Aber bedeutet das etwas Gutes für Königsmund? Sie scheint dieser Tage ziemlich wild entschlossen, Dinge zu zerstören. (Das stärkt die Theorien, die glauben, dass sie so wahnsinnig wird wie ihr Vater.)
HBO

Diese Bilder zusammen mit Danys epischer Rede über die Eroberung des Eisernen Throns am Ende der Folge deuten an, dass sie ENDLICH bald ihren Hintern nach Westeros bewegen wird. Aber bedeutet das etwas Gutes für Königsmund? Sie scheint dieser Tage ziemlich wild entschlossen, Dinge zu zerstören. (Das stärkt die Theorien, die glauben, dass sie so wahnsinnig wird wie ihr Vater.)

Mehrere Male sehen wir Blatt, wie sie den Nachtkönig erschafft, den ersten Weißen Wanderer.

HBO
Anzeige

Und wir sehen auch ein paar Mal den Nachtkönig, wie er eines von Crasters Babys in einen Weißen Wanderer verwandelt.

HBO
HBO

Findet sich hier der Schlüssel zum Untergang der Weißen Wanderer?

Die Vision konzentriert sich auch auf die Schlacht bei Hartheim.

HBO
HBO

Du erinnerst Dich bestimmt noch: Dieser epische Kampf zwischen dem Dorf des freien Volkes und den Weißen Wanderern, nach dem Jon Snow Tausende des freien Volkes mit zur Schwarzen Festung nahm, was dann mit seiner Ermordung endete.

Diese Bilder der Weißen Armee, wie sie die Mauer um Hartheim niederreißen, sind besonders hervorgehoben.

HBO
HBO

Ist das eine Vorahnung vom Fall der Mauer?

Wir sehen auch diese Bilder von Jon Snow, der zu den Weißen hochblickt, und dem Nachtkönig, der herunterschaut.

HBO
HBO
Anzeige

Und eine Erinnerung an Karsi.

Ich wäre nicht böse, wenn sie wieder auftauchen würden, selbst als eine Weiße.
HBO

Ich wäre nicht böse, wenn sie wieder auftauchen würden, selbst als eine Weiße.

Es gab auch eine Rückblende zur Armee der Weißen Wanderer, die Sam in der 2. Staffel gesehen hatte.

HBO
HBO

Und Bran wurde an seine eigene katastrophale Begegnung mit ihnen erinnert.

HBO
HBO

Er wird auch einige Male an seinen Sturz erinnert.

HBO
Anzeige

Und außerdem bekommt er den Tod seines Vaters, seiner Mutter und seines Bruders zu sehen.

HBO
HBO
HBO

Aber das vielleicht interessanteste ist hier ist das Bild des jungen Ned, als er fragt "Wo ist meine Schwester?"

HBO

Unmittelbar gefolgt von einem Bild von etwas, das Neds Hand zu sein scheint, eine Frauenhand und eine ganze Menge Blut.

HBO
Anzeige

Dieses Bild erinnert zwar daran, dass Robb seine sterbende, schwangere Frau Talisa bei der roten Hochzeit im Arm hielt – aber, wie ein Reddit User bemerkte, sieht es definitiv nach Neds Ärmel aus und nicht nach Robbs.

HBO

Das sieht wie ein fetter Hinweis darauf aus (neben all den anderen Hinweisen), dass die Theorie, dass Jon Snow der Sohn von Rhaegar Targaryens und Lyanna Starks ist, noch in dieser Staffel bestätigt wird.

Oh, und wie in so vielen von Brans Visionen, gibt es einen Haufen Vögel.

HBO

Schließlich ist mehrmals zu sehen, wie eine dunkle Winternacht dem Morgengrauen weicht.

HBO

Ist das ein Hinweis auf die legendäre Schlacht um die Dämmerung, in der die Anderen erstmals geschlagen wurden? Oder ist es eine Vorahnung davon, dass wieder einmal das Licht über das Dunkel triumphieren wird?

TL;DR: ES WAR SO BESCHISSEN VIEL UND ES WAR DER HAMMER.

Kein Wunder, dass Bran fertig war.
HBO

Kein Wunder, dass Bran fertig war.