Posted on 2. Juni 2016

    Ein Kind hat eine Legofigur aus 10.000 Teilen zerstört, deren Bau 3 Tage gedauert hatte

    Manchmal fallen Dinge auseinander.

    by , ,

    Zao ist ein 22jähriger Absolvent der Zhejiang University Ningbo Institute of Technology in Ningbo City in China. Er baut hobbymäßig komplexe Figuren aus Legosteinen.

    Courtesy of Mr. Zhao

    Für eine Lego-Ausstellung in Ningbo City baute er Nick Wilde, den Fuchs aus dem Film Zootopia.

    Courtesy of Mr. Zhao

    Zhao erzählte BuzzFeed News, dass die Figur aus über 10.000 Teilen bestand und der Aufbau drei Tage dauerte.

    Courtesy of Mr. Zhao
    Courtesy of Mr. Zhao

    Am Samstag wurde die Skulptur zur Ausstellung gebracht. Zhao war begeistert darüber, dass sein Werk für alle zu sehen sein sollte.

    Courtesy of Mr. Zhao

    Die Figur war nur eine Stunde öffentlich in der Ausstellung zu sehen, weil sie dann von einem Kind umgeworfen wurde, als es ein Foto machen wollte.

    Courtesy of Mr. Zhao

    Zhao postete die Bilder des Geschehens auf Weibo, wo sie sich seitdem explosionsartig verbreitet haben und es bisher über 80.000 Reaktionen darauf gibt.

    Viele Kommentare konzentrieren sich auf die Frage, wer dafür verantwortlich gemacht werden sollte.

    Zhao schrieb auf Weibo, wie er sich gefühlt hat, als das Unglück passiert ist: "Ich war wirklich frustriert und habe sogar mein Leben in Frage gestellt."

    Er sagte jedoch, dass es den Eltern des Kindes sehr leid getan habe, und er dem Kind nicht die Schuld an dem Unfall gebe.

    Courtesy of Mr. Zhao

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form