Updated on 25. Sept. 2018. Posted on 25. Sept. 2018

    31 Dinge, die zutreffen, wenn du eine Frau bist, die auf den gepflegten Schlabberlook steht

    Zu verlottert, um ~schick~ zu sein, aber auch zu schick, um wirklich verlottert zu sein.

    Flo Perry / BuzzFeed

    1. Du hast eine strenge Haarwaschroutine, an die du dich hältst, benutzt aber an den Tagen dazwischen gerne so viel Trockenshampoo, wie deine Kopfhaut gerade noch ertragen kann.

    2. Du magst Klamotten, aber obwohl du ziemlich viele davon besitzt, trägst du immer die gleichen vier oder fünf Kleidungsstücke, bis sie auseinanderfallen.

    3. Und die einzigen Heels, die du trägst, sind ein Paar klobige Stiefeletten.

    4. Auch wenn du an den meisten Tagen Make-Up trägst, reinigst du deine Make-Up-Pinsel nicht halb so oft, wie du solltest.

    5. Und dein Make-up-Täschchen wurde noch nie von innen sauber gemacht.

    6. Du liebst es, dir die Nägel zu lackieren, aber raspelst dann gerne tagelang die Farbe runter, bis sie ab ist, anstatt Nagellackentferner zu benutzen.

    7. Du trägst ewig lange denselben BH, ohne ihn zu waschen, aber würdest das nie mit Strumpfhosen machen.

    8. Wenn du ein Outfit trägst, das ein bisschen Knöchel zeigt, rasierst du dich bis zur Mitte der Wade und nicht weiter.

    9. Du trägst an den meisten Tagen Foundation und Concealer, ziehst aber die Grenze beim Contouring.

    10. Und obwohl du weißt, wie man Lidschatten verblendet, kannst du dir nicht vorstellen, dir die Mühe zu machen, falsche Wimpern zu tragen.

    Becky Barnicoat / BuzzFeed

    11. Du trägst lieber Eyeliner als Lippenstift, weil der im Laufe des Tages seltener aufgefrischt werden muss.

    12. Und wann immer du Lippenstift trägst, wischst du ihn dir nach zwei Stunden ab, weil er zu viel Pflege braucht.

    13. Deine Hautpflege-Routine betreibst du sehr pflichtbewusst und strikt, aber sie umfasst maximal drei bis vier Produkte.

    14. Du kaufst dir viele schöne Gesichtsmasken, vergisst aber oft, sie auch zu benutzen.

    15. Du hast einen guten Haar- und Make-up-Look für die Arbeitswoche. Und obwohl er eine Weile braucht, hast du ihn im Griff und weichst nicht davon ab.

    16. Deine Haare ein ganzes Wochenende lang im Dutt zu tragen, macht dir nichts aus.

    17. Und deine Garderobe besteht nur aus ~fancy~ Klamotten und T-Shirts mit Leggings – dazwischen gibt es nur wenig.

    18. Du bist der Idee, Accessoires zu tragen, nicht grundsätzlich abgeneigt, beschränkst das aber auf ein oder zwei, weil sich mehr davon nach zu viel anfühlen würde.

    19. Du achtest darauf, eine Tonne Haarspülung zu verwenden – vor allem, weil du dir nicht so oft die Spitzen schneiden lässt wie du solltest – und hoffst, dass die Spülung Spliss kaschiert.

    20. Du weißt, wie du deine Haare mit einem Lockenwickler oder Haarglätter frisierst, aber weißt auch, dass du niemals in der Lage sein wirst, sie mit einer Rundbürste zu föhnen.

    21. Du teilst süße Bilder deines Zimmers auf Instagram, musst aber immer die Kleidung auf dem Boden oder die Sammlung von Tassen auf deinem Schreibtisch rausschneiden.

    Becky Barnicoat / BuzzFeed

    22. Du trägst gerne Kleider und Röcke, aber immer mit schwarzen Strumpfhosen, damit du dich nicht gezwungen fühlst, deine Beine zu rasieren.

    23. Deine Morgenroutine ist unglaublich gut durchgeplant, aber du weißt, welche Teile du überspringen kannst, wenn du länger im Bett bleiben möchtest.

    24. Du würdest nicht im Traum daran denken, für ein Wochenende wegzufahren, ohne all deinen Haar-, Haut- und Make-Up-Kram mitzunehmen, hast aber die Kunst gemeistert, alles in einer kleinen Tasche unterzubringen.

    25. Obwohl du auf einige bestimmte Marken stehst, macht es dir nichts aus, dich oft auch mit einer billigen Kopie abzufinden.

    26. Du bestellst im Café einen fancy Kaffee, aber trinkst auf der Arbeit den ganzen Tag problemlos die kalt gewordene Plörre, die du dir morgens in der Büroküche gemacht hast.

    27. Dass du dich beim Duschen in einem Rutsch rasierst, peelst, dir die Haare wäschst und eine Haarkur aufträgst, passiert eher selten.

    28. Du würdest nie mit Make-Up ins Bett gehen, aber du bist nur selten gründlich genug, um Mascara-Streifen auf deinem Kissenbezug zu vermeiden.

    29. Du fühlst dich wie ein neuer Mensch, nachdem du dir die Augenbrauen hast machen oder deine Haare hast färben lassen. Doch du zögerst es immer Ewigkeiten hinaus.

    30. Wenn jemand mit dir ausgehen will, kann er darauf wetten, dass es ein wenig dauert.

    31. Aber du hast keine Bedenken, mit fettigem Haar und Pyjama in den Supermarkt zu gehen.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form