4. Aug. 2015

    29 Bilder, die alle Bücherliebhaber kennen

    Das ist für alle, die auf dem Nachttisch längst keinen Platz mehr haben.

    1. Wenn Du mal wieder viel zu viele Bücher auf einmal liest.

    2. Und Dein Nachttisch nur noch mit Mühe alle Bücher halten kann.

    3. Und so ziemlich jede andere Ablagefläche auch.

    4. Wenn Du kein Lesezeichen findest und improvisieren musst.

    5. Oder wenn Du leider auf das gefürchtete Eselsohr zurückgreifen musst.

    6. Wenn Du einen anderen Bücherliebhaber zu Hause besuchst und ernsthaften Bücherregal-Neid verspürst.

    7. Wenn aus Deinem Lieblingsbuch ein Kinofilm gemacht wird.

    8. Und das Buch mit einem furchtbaren Titelbild neu aufgelegt wird.

    9. Wenn Du aus Versehen den Buchrücken durchbrichst.

    10. Oder das Titelblatt biegst.

    11. Oder, noch schlimmer, wenn der Umschlag ganz abfällt.

    12. Wenn Du den Tod einer Figur aus einem Buch betrauerst.

    13. Wenn Du keinen Platz mehr für neue Bücher hast.

    14. Aber Du trotzdem immer neue kaufst.

    15. Wenn Du Deine Bücher neu sortieren willst und Du merkst, dass Deine Sammlung irgendwie ziemlich groß geworden ist.

    16. Und Du Dich nicht entscheiden kannst, wie Du Deine Bücher sortieren willst.

    17. Wenn ein Buch einen nicht ablösbaren Aufkleber hat.

    18. Wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, welches Buch Du als nächstes lesen sollst.

    19. Oder wenn jemand Dich um das Unmögliche bittet: nur ein Lieblingsbuch auszuwählen.

    20. Wenn Du versuchst, beim Gehen zu lesen, und daran scheiterst.

    21. Wenn Du in den Urlaub fährst und Dich nicht entscheiden kannst, welche Bücher Du mitnehmen sollst.

    22. Und Du Dich irgendwann fragen musst, ob Du nicht einfach all Deine Bücher mitnehmen kannst.

    23. Wenn Du so einen wunderschönen Titel siehst, dass Du das Buch einfach haben musst.

    24. Was oft dazu führt, dass Du mehrere Ausgaben ein und desselben Buches besitzt.

    25. Wenn Du an einem Antiquariat vorbei gehst und Du doch Geld für noch mehr Bücher ausgibst.

    26. Und wenn Du eine persönliche Widmung in einem alten Buch findest und viel zu viel Zeit damit verbringst, über das Leben des Schreibenden und des Empfängers nachzudenken.

    27. Wenn Du ein geliebtes Buch zu Ende lesen möchtest, aber nicht willst, dass es endet.

    28. Deshalb liest Du es immer wieder, bis es langsam auseinander fällt.

    29. Und natürlich kennst Du die Sehnsucht, wenn Du auf das nächste Buch einer Serie wartest.

    Hol Dir BuzzFeed Deutschland auf Facebook!

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form