4. Mai 2017

    26 Dinge, die Brillenträger gern zu tun imstande wären

    Wir opfern so viel für die Gabe des Sehvermögens.

    1. Ein heißes Getränk trinken, ohne dass die Brillengläser beschlagen.

    2. Durch den Regen gehen und, nun ja du weißt schon, Dinge sehen

    3. Oder an den Backofen gehen, ohne erstmal eine Nebelwand vor dir zu haben.

    Getty Images / BuzzFeed

    4. Dich hinlegen und ein Buch lesen oder fernsehen, ohne dass das passiert.

    5. Irgendetwas auf einem Bildschirm ansehen, ohne dass deine Brille diesen wiederspiegelt.

    Twitter: @qhoulie

    Nicht dass du etwas super Persönliches zu tun hast, aber es wäre schön.

    6. Oder Snapchat-Filter benutzen, ohne dass der Algorithmus denkt, dass du 4 verschiedene Gesichter auf einmal bist.

    7. Einen längeren Zeitraum verbringen, ohne dass jemand deine Brille aufsetzen möchte und dann dramatisch fragt: "OMG, so siiiieeehst du?????"

    Adam Ellis / BuzzFeed

    8. Eine Gesichtsmaske tragen, ohne diese automatisch über das ganze Gestell zu verteilen.

    9. 3D-Filme gucken, ohne wie ein Volldiot auszusehen.

    10. Oder eine Sonnenbrille tragen, ohne das Sehvermögen zu opfern, was dazu führt, dass du stattdessen dieses super modische Aussehen zur Schau stellst.

    11. Laufen gehen, ohne dass deine Brille herumwackelt oder wegen Schweiß wegrutscht.

    instagram.com

    Es ist an der Zeit, die Niederlage zu akzeptieren und einfach in den verschwommenen Abgrund zu laufen.

    12. Erkennen, ob die Brille, die du aufsetzt, wirklich gut aussieht, weil die Gläser ungeschliffen sind.

    Getty Images
    Getty Images

    13. Die Brille abnehmen, ohne dass Leute darüber ausflippen, wie anders du aussiehst.

    14. Mit Babys zusammensein, ohne dass sie nach deinem Gesicht greifen.

    15. Der Angst entkommen, unbeabsichtigt jemanden, den du kennst, zu ignorieren, weil du sie buchstäblich nicht sehen kannst.

    16. Deine Brille putzen, ohne es viel schlimmer zu machen.

    Maritsa Patrinos / BuzzFeed

    Ja, du solltest deinen Pulli nicht benutzen, aber nur der liebe Gott weiß, wo du das Brillenputztuch hingetan hast.

    17. Oder damit fertig werden, wie das Leben in HD aussieht, wenn du schließlich eine saubere Brille aufsetzt.

    Maritsa Patrinos / BuzzFeed

    18. Dich annehmbar schminken - weil du ohne Brille nicht sehen kannst was du machst und sie nur im Weg ist, wenn du sie aufbehältst.

    Amazon
    Amazon

    Diese bewegliche Brille ist lächerlich, aber wir brauchen alle sofort 10.

    19. Dir die Haare färben, ohne die Brille zu beschmutzen.

    20. Oder fotografiert zu werden, ohne dass die Brillenspiegelung das Bild versaut.

    Auf das die schönen Fotos, die möglich gewesen wären, in Frieden ruhen.

    21. Damit aufhören, deinen Nasenrücken spontan zu drücken, auch wenn du keine Brille trägst.

    22. Keine permanenten Abdrücke auf der Nase haben.

    23. Wirklich und wahrhaftig wissen, wie du ohne Brille aussiehst.

    Worldvision Enterprises

    Sofern du keine Kunststoffscheiben auf deinen Augäpfeln magst.

    24. Zu einem Sehtest gehen, ohne zu wissen, wie sehr du scheitern wirst.

    25. Und niemals deine Brille finden, wenn du sie verloren hast, weil du deine Brille BRAUCHST, um deine Brille zu FINDEN.

    cactus-buds.tumblr.com

    Das vertrackteste Paradox aller Zeiten.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.