19 super günstige & super großartige Snacks, die du in Barcelona probieren musst

    Reisen ist eigentlich nur eine Ausrede um zu essen.

    Hannah Wong / BuzzFeed

    1. Zumo vom Mercat de la Boqueria

    @hannahloewentheil via Instagram / Via instagram.com

    Die farbenfrohen Fruchtsäfte findest du beim Schlendern über den Boqueria-Markt an unzähligen unzählige Ständen. Tu dir den Gefallen und probiere mindestens einen! (Wenn du dich nicht entscheiden kannst, nimm Kokosnuss!) Kostet deine Reisekasse auch nur einen Euro.

    2. Gelato von Gelaaati Di Marco

    @svartankare via Instagram / Via instagram.com

    Klar, im Grunde ist Eis immer toll. Aber dann ist da noch Gelaaati di Marco, wo du wirklich, wirklich, wirklich außerordentlich gutes Eis bekommst. Für ein paar Euro bekommst du einen Becher oder eine Waffel randvoll mit perfektem, cremigstem Gelato.

    3. Ein Bocadillo vom Bo de B

    @bodebcn via Instagram / Via instagram.com

    Die Spanier essen zu jeder Tageszeit belegte Brötchen (oder Bocadillos). Die riesigen Kreationen bei Bo de B sind mit die besten in der ganzen Stadt. Für etwa 5 Euro bekommst du ein unfassbares gutes und riesiges Sandwich.

    4. Räucherlachs-Montaditos von Quimet & Quimet

    @_steph.lai via Instagram / Via instagram.com

    In dieser winzigen Tapas-Bar, in der man nur stehen kann solltest du die Montaditos probieren: kleine belegte Brote, die du mit zwei Happen aufessen kannst. Die Version mit Räucherlachs – serviert auf knusprigem Brot mit Ziegenkäse, Trüffelhonig und Balsamico – wird dich umhauen!

    5. Churros y Chocolate von Xurreria Trebol

    @yimokenpi via Instagram / Via instagram.com

    Churros y chocolate sind zwar eher in Madrid zu Hause, aber auch in Barcelona findest du einige super Läden. Einer der besten ist ein kleines Geschäft im Viertel Gracia. Die mit Schokolade gefüllten Churros sind der perfekte Snack zum Mitnehmen – und die heiße Schokosauce zum Dippen ist unschlagbar.

    6. Horchata de Chufa von Horchatería Sirvent

    @monicaautet via Instagram / Via instagram.com

    Dieses erfrischende Getränk steht schon seit Hunderten und Aberhunderten von Jahren in Spanien auf dem Speiseplan. Es wird aus Erdmandeln hergestellt und schmeckt deshalb wie eine süßere, dickere, cremigere Version von Mandelmilch.

    7. Cava von Can Paixano (La Xampanyeria)

    @manos_pap via Instagram / Via instagram.com, @cherniavskyi via Instagram / Via instagram.com

    La Xampanyeria ist diese Art von Lokal, bei dem du wirklich willst, dass es ein Geheimtipp bleibt – aber gleichzeitig das Bedürfnis hast, von den Dächern zu schreien, wie großartig es ist. Der Schuppen serviert Chorizo, Käse, Kroketten, belegte Brote und – am wichtigsten – Cava (die katalanische Version von Champagner). Alles ist wahnsinnig günstig und sogar noch wahnsinnigererer köstlich.

    8. Teigtaschen mit Krabben-Füllung von Mosquito

    @xavicuadrado via Instagram / Via instagram.com

    Bei den Tapas von Mosquito kommt ein Hauch Asien hinzu. Hier kannst du dich mit Dim Sum und Nudelsuppen vollschlagen. Vergiss aber auf gar keinen Fall, Dumplings zu bestellen, die du dir mit Krabben, Gemüse oder Schweinefleisch füllen lassen kannst. Stell dich darauf ein, pappsatt zu werden und trotzdem weniger als 20 € für zwei (!) Personen auszugeben.

    9. Gegrillter Tintenfisch von El Xampanyet

    @appetiteandotherstories via Instagram / Via instagram.com

    Wenn du in Barcelona bist, musst du gegrillten Tintenfisch essen. Und wenn du es tust, dann bei El Xampanyet. Bestelle deinen Tintenfisch mit etwas Pan con tomate (knuspriges, mit Knoblauch und Tomate eingeriebenes Brot, beträufelt mit Olivenöl und Salz) und spüle ihn mit dem hauseigenen Cava hinunter.

    10. Vegane Cupcakes von Chök

    @eatsfreefrom via Instagram / Via instagram.com

    Alles bei Chök – von den Donuts bis hin zu den mit Schokolade überzogenen Kartoffelchips – lässt dir das Wasser im Mund zusammenlaufen. Lass dir auf gar keinen Fall die saftig, dekadenten Schokoladen-Cupcakes entgehen, die zufällig auch noch vegan sind!

    11. Empanadas von La Fabrica

    @marionaeats via Instagram / Via instagram.com

    Dieser Laden liegt ein bisschen versteckt in den engen Gassen des Gotischen Viertels, aber sobald dir der Duft von frisch gebackenem Teig in die Nase steigt, wird er dich magisch anziehen. Die warmen, luftigen Empanadas sind der perfekte Snack zum Mitnehmen, während du die Gegend erkundest.

    12. Tacos de Arrachera von La Taqueria

    @cocinafitness_bynudiru via Instagram / Via instagram.com

    Du bist wahrscheinlich nicht wegen der Tacos nach Barcelona gekommen ... aber du hast halt auch noch nicht bei La Taqueria gegessen. Die meisten der Tacos eignen sich perfekt als Mittagsimbiss und reißen auch kein großes Loch in deinen Geldbeutel.

    13. Erdbeer-Pistazien-Donut von La Donutería

    @mademoisellevit via Instagram / Via instagram.com

    Mach's für Instagram. Und weil die Donuts von La Donutería nicht von dieser Welt sind.

    14. Pimientos de Padron von El Quim de la Boqueria

    @reena_lifestyleenthusiast via Instagram / Via instagram.com

    Das Beste an Tapas ist, dass sie normalerweise recht günstig sind. Schnapp dir an diesem Stand auf dem Boqueria-Markt einen Hocker und füll dir ein paar Teller. Die würzigen Shishito-Paprikaschoten sind ganz besonders lecker. Und du kannst dann immerhin auch behaupten, du hast mindestens einmal auf deiner Barcelona-Reise Gemüse gegessen.

    15. Pintxos von Euskal Etxea Taberna

    @daphnemodeandthecity via Instagram / Via instagram.com

    Pintxos sind Tapas nach baskischer Art, die normalerweise aus ein paar ausgefallenen Belägen - wie zum Beispiel Jamon iberico, Räucherlachs, Ziegenkäse und Gemüse - auf einer Baguettescheibe bestehen. Bei Euskal Etxea kannst du dich mit so vielen Pintxos vollknallen, wie dein Magen verkraftet (die meisten kosten etwa einen bis zwei Euro). Beim Zahlen werden dann einfach die Zahnstocher gezählt.

    16. Süßkartoffel-Bravas von der Bar Centro

    @oliviarosebcn via Instagram / Via instagram.com

    Fakt ist: Süßkartoffeln > normale Kartoffeln. Und das gilt besonders für Patatas bravas.

    17. Burger von Bacoa Kiosko

    @marcellomallet via Instagram / Via instagram.com

    Kiosko ist einer der beliebtesten Burgerläden der Stadt und auf der Speisekarte findet sich für jeden etwas (darunter auch viele vegetarische Optionen). Auf keinen Fall entgehen lassen solltest du dir „The Roost“ – ein Chickenburger mit Avocadocreme und geräuchertem Schinken.

    18. Bombas von La Cova Fumada

    @cbyyy via Instagram / Via instagram.com

    Bombas sind frittierte Kartoffelbreibällchen mit Aioli und einer würzigen Brava-Sauce. Die findest du in dieser unscheinbaren Tapasbar in Strandnähe . Es ist die Art von Lokal, in dem du einfache gegrillte Meeresfrüchte mit einem kalten Estrella hinunterspülst. Und ein Lokal, in dem du die besten Bombas findest. Du wirst Nachschlag wollen ... und noch einmal Nachschlag.

    19. Miso Ramen von Ramen-Ya HIRO

    @maximilianoizq via Instagram / Via instagram.com

    Wen kümmert's, dass die Sonne fast die ganze Zeit scheint? Es ist trotzdem absolut ok, Lust auf Ramen zu haben. Ramen-Ya HIRO ist der perfekte Laden für eine Schüssel voll mit reichhaltiger, würziger Ramen-Nudelsuppe in Barcelona.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    HIER folgst du Einfach Tasty auf Youtube und HIER folgst du Einfach Tasty auf Facebook.

    BuzzFeed / Einfach Tasty

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form