Diese 44 Arten von Freunden gibt es – und du wirst sie sofort wiedererkennen

    Alle deine Freunde sind auf dieser Liste.

    1. Die Art von Freundin, der du schreibst, während du pinkelst.

    2. Die Art von Freundin, mit der du telefonierst, während du pinkelst.

    3. Die Art von Freundin, der du snapst, während du pinkelst.

    4. Die Art von Freundin, vor der du pinkelst, weil du ihnen ganz dringend so schnell wie möglich etwas sagen musst und warum solltest du Zeit verschwenden?

    5. Die Art von Freund, der alles von dem oben genannten tut, aber während er kackt.

    6. Die Art von Freund, dessen Eltern dich so gut kennen, dass sie mit dir genauso unvernünftig und fies umgehen wie mit ihrem eigenen Kind.

    7. Die Art von Freundin, die über die gleichen Dinge wie du lacht, was wirklich erleichternd ist, weil du die Dinge, über die du lachst, nicht erklären kannst.

    8. Die Art von Freundin, die unglaublich gut aussieht, aber es nicht glaubt, und du sagst ihr die ganze Zeit, dass sie unheimlich gut aussieht, aber sie glaubt dir nicht, weil sie annimmt, dass du es nur sagst, um ein guter Freund zu sein, was eine Schande ist, weil sie wirklich unglaublich gut aussieht.

    Flo Perry / BuzzFeed

    9. Die Art von bestem Freund, den du als Kind hattest, ihr euch aber beim Erwachsenwerden auseinandergelebt habt, was eigentlich mehr weh tut als jede Trennung, die du je hattest.

    10. Die Art von Freund, den du hast, weil ihr eine ganz bestimmte unpopuläre Ansicht habt, z.B. dass Nutella eklig ist, und irgendwie ist die ganze Freundschaft um diese Meinung gebaut.

    11. Die Art von Freund, der zu deinem Freundeskreis gehört und mit dem du noch nie Zeit allein verbracht hast, was du erst dann merkst, wenn ihr plötzlich allein seid, und es ist anfangs seltsam, aber wenn ihr es wirklich geschafft habt, ist das eine gute Sache (außer, es ist keine gute Sache, und es funktioniert nur in der Gruppe).

    12. Die Art von Freund, dem du deine schlimmsten Seiten zeigen kannst, und der dir auch von dem schlechtesten Dingen erzählt, die er dir angetan hat, und gemeinsam habt ihr eine Art sicheren Raum entwickelt, in dem ihr schlechte Menschen sein könnt, und von dem kein anderer weiß. Diese Person muss noch nicht einmal dein ältester oder bester Freund sein. Nur der, mit dem du am schlechtesten sein kannst, sodass er einen besonderen Platz in deinem Herzen hat und nötig für dein inneres Gleichgewicht ist.

    13. Die Art von Freund, mit dem das Trinken und Ausgehen einfach am meisten Spaß macht.

    14. Die Art von Freundin, die als deine Lehrerin, deine Chefin, deine Mentorin oder andere coole erfahrene Person anfängt, und nach einiger Zeit seid ihr richtige Freunde auf Augenhöhe, und dann ist es so wie, ja, ich bin so reif jetzt, yeah

    15. Die Art von Freund, vor dem du so heftig geweint hast, dass du Tränen und Rotze auf seiner Kleidung verteilt hast, aber er hatte kein Problem damit.

    16. Die Art von Freundin, die nicht zulässt, dass die verschiedenen Leute in ihrem Leben einander begegnen - wie Familie, Freunde, Beziehungen - und du fragst dich, ob das so ist, weil ihr die anderen Leute peinlich sind, oder du, oder ob sie nur Angst vor der Vorstellung hat, dass alle aufeinandertreffen.

    Michael Hinson / BuzzFeed

    17. Die Art von Freundin, die solo ist, wenn du es auch bist, und mit der du Abenteuer erlebst und das Single-Leben genießt. Später, wenn du in einer Beziehung bist, vermisst du es fast, solo zu sein, wegen dieser Art Freundin und all dem Spaß, den ihr zusammen hattet.

    18. Die Art von Freund, der sofort aus deinem Leben verschwindet, sobald er in einer Beziehung ist. Komm wieder, bitte! Du brauchst mich noch! Was, wenn es schief geht?

    19. Die Art von Freund, mit dem du mindestens einmal Sex hattest, und mit dem du jetzt nur befreundet bist, aber der weiß, welchen Gesichtsausdruck du beim Orgasmus hast. Komisches Gefühl.

    20. Die Art von Freundin, deren Style du beneidest und von der du hoffst, dich eng genug anzufreunden, um eines Tages locker ihre Klamotten ausleihen zu können.

    21. Die Art von Freund, der in jeder Hinsicht so ganz anders ist als du, dass es andere verwirrt, wie ihr euch überhaupt verstehen könnt. (Die anderen verstehen es einfach nicht.)

    22. Die Art von Freundin, die dich mit 16 ihre Haare hat schneiden lassen, was du massiv versaut hast, aber eure Freundschaft hat den Haarschnitt überlebt und ist vielleicht deswegen noch inniger geworden.

    23. Die Art von Freund, der praktisch nur deswegen eine super Reisebegleitung ist, weil ihr immer gleichzeitig Hunger bekommt.

    24. Die Art von Freundin, die du liebst, aber die eine furchtbare Reisebegleitung ist. Ihr habt einfach nie dieselben Vorstellungen von einem schönen Abend in Barcelona, und das wird sich nie ändern – und das ist in Ordnung.

    24. Die Art von Freund, mit dem du in völliger Harmonie leben könntest.

    26. Die Art von Freund, mit dem es schrecklich wäre, wenn ihr zusammen wohnen würdet, und ihr euch am Ende wahrscheinlich hassen würdet. Aber das passt schon! Einfach nicht zusammen wohnen.

    Taylor Miller / BuzzFeed

    27. Die Art von Freundin, die du auf der Arbeit hast und mit der du Dinge chattest, die euch wahrscheinlich beide den Job kosten würden, wenn es jemand herausfindet (was wahrscheinlich passieren wird, also reißt euch beide zusammen).

    28. Die Art von Freundin, die dir Geld leiht und der du Geld leihen würdest, wenn sie es bräuchte. (ANMERKUNG: BESCHEISS DIESEN FREUND NICHT, UND LASS DICH NICHT BESCHEISSEN.)

    29. Die Art von Freund, dessen Partner du irgendwie ... hasst. Warum sieht der Partner nicht, was für ein wundervoller Engel dein Freund ist? Warum sieht dein Freund nicht, dass er was besseres verdient hat? WARUM? Eines Tages wirst du deinen Freund hoffentlich in einer Nacht-und-Nebel-Aktion aus dieser schrecklichen Beziehung retten.

    30. Die Art von Freundin, die regelmäßig ein Arschloch ist, der du aber immer sagen kannst, wenn sie ein Arschloch ist.

    31. Die Art von Freund, den du, als du ihn getroffen hast, nicht ausstehen konntest, aber jetzt seid ihr Kumpel, und wenn andere ihn treffen, musst du erklären: "Man muss sich an ihn gewöhnen, aber er ist wirklich super!"

    32. Die Art von Freundin, die wahnsinnig beliebt ist und immer gute Stimmung macht, und du findest es super, mit ihr abzuhängen, aber du bist nicht immer 100% entspannt dabei.

    33. Die Art von Freund, mit dem du nie etwas hattest, aber wenn er dich fragte, ob du ihn heiraten würdest, dann würdest du sofort ja sagen und die Details später besprechen.

    34. Die Art von Freund, mit dem du fast wie Geschwister bist, nicht nur, weil ihr euch nah seid und schon lange befreundet seid, sondern weil er manchmal so verdammt nervt, aber ihr würdet nie aufhören, befreundet zu sein, denn schließlich seid ihr Familie.

    Becky Barnicoat / BuzzFeed

    35. Die Art von Freund, mit dem du noch nicht lange befreundet bist, aber jeder geht davon aus, dass ihr euch schon ewig kennt. Sie haben keine Ahnung, dass es noch nicht einmal ein Jahr ist, die Idioten.

    36. Die Art von Freundin, der wirklich ~politisch~ ist und von der du ~politische Sachen~ lernst.

    37. Die Art von Freund, der für dich da war, als etwas richtig Beschissenes in deinem Leben lief, und obwohl ihr vielleicht nicht mehr so eng seid wie damals, wird es immer etwas Besonderes sein, weil er um diese beschissene Sache weiß.

    38. Die Art von Freundin, mit der du verwandt bist, aber mit der du auch dann befreundet wärst, wenn ihr es nicht wärt.

    39. Die Art von Freund, der ein bisschen ein Trottel ist, aber ganz in Ordnung.

    40. Die Art von Freundin, die du im Internet getroffen hast und der du im wirklichen Leben wahrscheinlich nie begegnet wärst.

    41. Die Art von Freund, der so viel Drama verursacht, dass du mal eine kleine Pause von ihm brauchst.

    42. Die Art von Freundin, mit der du überhaupt kein Drama hast, wirklich nie, und das ist eine große Erleichterung, aber du hast den Verdacht, dass das daran liegt, weil ihr euch doch nicht so gut kennt.

    43. Die Art von Freund, der eine Katze ist.

    44. Die Art von Freund, den du zum Frühstück triffst, dann spontan Zeit bis zum Mittagessen verbringst, mit dem du dann zusammen herumläufst und nichts tust bis zum Abendessen, dann bei ihm übernachtest, am nächsten Morgen aufwachst und das gleiche nochmal machst, und am Ende immer noch keinen Abstand brauchst. Das ist dein bester Freund.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form