back to top

Nichts auf der Welt kann an einem Freitagabend besser sein, als diese Steinofen-Style Pizza

Einfach so aus dem Ofen! Easy!

Gepostet am

Steinaofen-Style Pizza

Michael Price / Via BuzzFeed

ZUTATEN

Portionen: 4

Teig:

480 g Mehl

2½ EL Salz

1 EL Zucker

235 ml Wasser

1½ TL Hefe

1 EL Olivenöl

Tomatensauce:

400 g passierte Tomaten

2 EL Olivenöl

1 EL Salz

4 Knoblauchzehen

Belag:

Mozzarella

Basilikum

Paprika

Zwiebeln

ZUBEREITUNG

1. In eine Schüssel Mehl, Salz, Zucker geben. Einmal umrühren.

2. Neue Schüssel nehmen. Gib das Wasser, Hefe und Olivenöl dazu. Gut vermischen und für 2 Minuten ruhen lassen.

3. Dann gibst du die Mischung über die Schüssel mit dem Mehl und knetest es mit deinen Händen zu einem festen Teig. Diesen lässt du dann 20 Minuten ruhen.

4. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. Das verhindert, dass der Teig kleben bleibt. Teig aus der Schüssel nehmen und gut durchkneten. Dann teilst du ihn in der Mitte und legst die 2 Teile auf ein Backblech. Überdecke es mit einem Tuch und lasse den Teig 4 Stunden ruhen.

5. In der Zwischenzeit kannst du die Tomatensauce vorbereiten. Passierte Tomaten in einen Mixer geben. Olivenöl, Salz, Knoblauchzehen dazu. Alles mixen.

6. Ofen auf 290°C vorheizen und einen Pizzastein oder eine gusseiserne Pfanne darin aufheizen.

7. Den Teig aus der Schüssel nehmen und erneut durchkneten und den Pizzaboden durch Ziehbewegungen formen. Vergiss nicht den Rand etwas dicker zu machen. Jetzt den Teig mit der Tomatensauce bestreichen, Mozzarella und frisches Basilikum darüberlegen. Ab in den Ofen.

8. Der Teig sollte nicht zu dunkel werden. Achte darauf, dass dir die Pizza nicht verbrennt – es geht superschnell.

9. Servieren und genießen!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.