Updated on 2. Sept. 2020. Posted on 31. Aug. 2020

    15 Dinge, die ich vermisse, seit ich aus der Kleinstadt in eine Großstadt gezogen bin

    Diese Stille!

    Hach ja, die Großstädte dieser Welt. Super aufregend, kunterbunt und es ist immer was los.

    Giphy / Via giphy.com

    Doch manchmal, aber nur manchmal - sehne ich mich zurück nach der Kleinstadtidylle, in der genau nichts los und FOMO ein absolutes Fremdwort ist. Weitere Beispiele gefällig? Bitteschön.

    Disney / Via giphy.com

    1. Die Stille.

    NBC / Via giphy.com

    Ich mag ja den Großstadtlärm - aber es hat auch was, mal ohne laute Sirenen einzuschlafen.

    2. Und die Natur direkt vor der Tür.

    Giphy / Via giphy.com

    I mean...

    3. Die Frische Luft.

    Adweek / Via giphy.com

    Geil, mal kein Feinstaub in der Nase. Auch mal eine Erfahrung.

    4. Jeder kennt jeden.

    NBC / Via giphy.com

    Okay, vielleicht ist das nur in Ausnahmefällen von Vorteil. Aber ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass mich die Berliner Anonymität manchmal nicht doch etwas einsam macht.

    5. Und man kann jederzeit bei den Nachbarn klingeln.

    FOX / Via giphy.com

    Mal, um sich etwas Mehl zu borgen. Mal, um sie so ein bisschen anzuschreien.

    6. Entschleunigung.

    Nickelodeon / Via giphy.com

    In Großstädten nennen wir das Meditation und zahlen viel Geld für teure Kurse. In der Kleinstadt nennen wir das einfach Lebensstil und mit weniger Hektik lebt es sich gar nicht mal so übel.

    7. Und mehr Zeit für Hobbys.

    Art21 / Via giphy.com

    Endlich mal das Lego Großprojekt angehen!

    8. Freundlich mit dem Kassierer plaudern.

    Giffffr / Via giphy.com

    "Tachchen, wie gehts Ihnen heute, war feucht-fröhlich gestern Abend, oder? Kaffee finden Sie in der dritten Reihe rechts, wissen Sie ja."

    9. Aufregende Ausflüge "in die Stadt".

    NBC / Via giphy.com

    Großstädter gucken verständnislos, wenn man "Wollen wir in die Stadt fahren?" fragt, Kleinstadtkids werden an dieser Stelle aber wissend nicken.

    10. Keine Sorgen ums eigene Fahrrad haben zu müssen.

    Giphy / Via giphy.com

    1:0 fürs Dorfleben.

    11. Bezahlbare Mieten.

    Bank of America / Via giphy.com

    Ihr zahlt WAS in Berlin???

    12. Und mehr als 20 Quadratmeter Platz zum Wohnen.

    HBO / Via giphy.com

    "Okay, Sie meinen also, man hätte sogar einen Extraraum, in dem man schlafen könnte?"

    13. Keine Staus.

    Giphy / Via giphy.com

    Spätestens wenn ich zur Rush Hour zur Arbeit muss, denke ich sehnsüchtig an meine Kleinstadt zurück.

    14. Keine ganzen Roadtrips machen müssen, nur um Freunde zu treffen.

    BBC / Via giphy.com

    Kennt ihr diese Freunde, die ihr nie wieder gesehen habt, seit sie in einen anderen Bezirk gezogen sind? Passiert euch hier eher nicht.

    15. Und: als Kind alleine draußen spielen können.

    Brookfield Zoo / Via giphy.com

    Dorfkids with Kids will understand.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form