20 witzige Tweets zum Thema Arbeit, die wir alle total nachvollziehen können

    "Wir sollten das Meeting an dieser Stelle abbrechen."

    1.

    wenn du dein Büro „Office“ nennst, verdienst du zwar 30% weniger aber dafür bestellt ihr freitags in der Mittagspause immer zusammen Pizza

    2.

    Falls jemand Tipps zum Arbeiten im Homeoffice braucht, ich mache das jetzt seit mehreren Jahren, und ich kann euch sagen: Unglaublich wichtig morgens ist Aufstehen.

    3.

    "Wir sollten das Meeting an dieser Stelle abbrechen." "Wie stellen Sie sich das vor?" "Total schön."

    4.

    "So, jetzt aber." (Aus der Reihe: Sätze, die ich ca. 79x zu mir selbst sage, wenn ich Home Office mache)

    5.

    Alle 11 Minuten, vergeht auf Arbeit eine Minute.

    6.

    Ich glaube, wenn die Abteilungen bei uns auf der Arbeit nicht Buchhaltung, Vertrieb und Einkauf, sondern Hummel-, Bären- und Eichhörnchengruppe heißen würden, wäre das alles viel leichter zu ertragen.

    7.

    Diese Blasrohre die Tierärzte zum Betäuben von Wildtieren benutzen, sind die auch für Großraumbüros zugelassen? Frage für einen Kollegen.

    8.

    Der Stellenwert von Panzertape zur Lösung von Konfliktsituationen im Büro, wird völlig unterschätzt.

    9.

    Vorstellung der Firmenphilosophie nach 10 Monaten mit und vielen Tausend Euro für einen externen Berater. „Der Geist der xyz AG vereinigt uns.“ Langes Schweigen. Dann aus der hintersten Ecke: „Erst soviel Geld für den Berater und jetzt brauchen wir noch einen Exorzisten.“

    10.

    Heute war der Tag, als ich einen Kollegen um eine Empfehlung für ein Rotlicht bat und er mir 2 Stunden später diskret die Karte eines Edelbordells zuschob.

    11.

    will nie wieder im Großraumbüro arbeiten, wenn ich repetitive Aufgaben umringt von einer toxischen Community erledigen will, spiel ich ein Online-Rollenspiel

    12.

    "In meinem Job muss man schnell sein. Jede Minute zählt." "Als was arbeitest du denn? Arzt? Pfleger? Feuerwehrmann?" "Sachbearbeiter. Im Büro gibt's oft Kuchen."

    13.

    Zwischen Weihnachten und Silvester zu arbeiten ist nicht schlimm. Zwischen Silvester und Weihnachten zu arbeiten, DAS ist schlimm.

    14.

    "Darf ich Teddy mitnehmen?" "Wohin?" "Zur Arbeit." "Deine Entscheidung. Du bist schließlich der Chef!" "Dann kommt Pingu auch noch mit."

    15.

    "Ich suche für meine Firma noch einen Buchhalter. Wie ist dein Verhältnis zu DATEV und Excel?" "Es ist mehr so eine Art Hassliebe." "Ein Profi. Wie schön."

    16.

    Das papierlose Büro beginnt bei uns auf der Toilette.

    17.

    Es liegt nun an uns allen laut zu sein, sodass sich nach der Krise etwas ändert und der Schlafanzug im Büro endlich als Dresscode akzeptiert wird.

    18.

    Ich will nicht sagen, dass ich hochbegabt bin, aber ich habe auf der Tastatur im Büro gerade das "s" länger gedrückt um ein "ß" zu bekommen.

    19.

    "Und, was hast du aus der Weiterbildung für dich mitgenommen?" "MAN DURFTE WAS MITNEHMEN?"

    20.

    Manchmal rufe ich während einer Besprechung "Das bringt mich auf eine Idee!", verlasse den Raum, fahre Heim und leg mich ins Bett.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form