back to top

16 Dinge, die nur beste Freundinnen verstehen, die ein bisschen eklig sind

In der Klokabine ist immer Platz für mindestens zwei Leute.

Gepostet am

1. Ihr furzt beherzt voreinander.

2. Ihr lasst keine Details über Eure Regel oder andere Ausscheidungen aus.

Instagram: @hanecdote

3. Schweiß ist auch ein beliebtes Thema - ob an den Brüsten oder am Hintern.

4. Ihr geht prinzipiell zusammen aufs Klo.

Weil Mädels immer zu zweit aufs Klo gehen 😂

Twitter: @Flugente0815
Anzeige

5. Ihr helft einander gerne aus.

"Bist Du zu Hause?" "Ja?" "Kannich ma eben vorbeikommen? Ich hatte nen Außentermin und muss so dringend kacken." Freunde. Geile Erfindung.

Twitter: @KaeteHaete

6. Die eine oder andere Unterhaltung wurde schon vollkommen nackt miteinander geführt.

instagram.com

7. Ihr habt schon ganze Wochenenden in nur diesem einen Gammeloutfit miteinander verbracht.

8. Ihr teilt außerdem alles.

Comedy Central

"Kann ich mal Deine Pinzette haben? Ich hab da unten ein eingewachsenes Haar."

Anzeige

9. Wimperntusche zum Beispiel 😂 😂 😂 😂.

Twitter: @LifeAsADabber

10. Und Ihr schickt Euch gegenseitig Fotos von besonders großen Pickeln.

Instagram: @honeyhoarder

11. Sowieso schickt Ihr euch gerne unvorteilhafte Fotos.

12. Ihr macht sogar einen kleinen Wettbewerb daraus.

Flo Perry / BuzzFeed
Anzeige

13. Und Ihr habt schon körperliche Auseinandersetzungen gehabt, wenn eine von beiden die grandiose Idee hatte, so ein Bild auf Instagram zu posten.

NBC

Ihr stellt nur die ziemlich hässlichen online. Nicht die ganz hässlichen.

14. Ihr könnt offen über Gefühle sprechen.

"Ich hab Krümel im BH, jetzt juckt mir die ganze Titte!"Autogespräche mit der besten Freundin.

Twitter: @zweiterMai

15. Und über Sex!

TV Land

Vor allem über das extrem peinliche Zeug.

16. Und wenn eine von Euch beiden sich mal kratzen muss, dann juckt das die andere kein Stück.

Becky Barnicoat / BuzzFeed