Updated on 20. Juli 2018. Posted on 25. Juni 2018

    19 clevere Haushalts-Hacks, die dein Zuhause sauberer und ordentlicher machen

    Leg Einkaufstüten aus Papier oben auf schwer erreichbare Schränke. Statt Staub zu wischen, musst du sie nur austauschen.

    Anna Aridzanjan / BuzzFeed

    1. Stecke eine leere Geschenkpapier-Rolle an das Rohr deines Staubsaugers, um es zu verlängern und etwa hohe Decken zu erreichen.

    2. Schneide eine Küchenrolle in der Mitte durch und durchtränke sie mit Reinigungslösung und du erhältst verdammt billige Reinigungstücher.

    homemadeinterest.com

    Reinigungstücher sind so praktisch, aber auch so teuer. Schütte eine Mischung aus Essig, Wasser und Spülmittel über die Küchentücher und nimm die Pappe heraus. Gib ätherische Öle hinzu, um die Tücher zu parfümieren, wenn du magst. Zieh ein Tuch durch einen alten Spender und du wirst keinen Unterschied merken. Sieh es dir hier an.

    3. Wickle Mikrofasertücher um Küchenzangen, um deine Jalousien auf einfache Weise von Staub zu befreien.

    onecrazyhouse.com

    Nimm Gummiringe, um die Tücher zu fixieren, und schließe die Zangen fest um die Jalousien, während du sie hin- und herbewegst. Sieh es dir hier an.

    4. Stecke Ladekabel, USB-Kabel usw. in Klopapierrollen, um weniger Durcheinander zu haben.

    curbly.com

    Wickle die Kabel einfach auf und stecke sie in die Rolle! Schreib auf die Rolle, zu welchem Gerät sie gehören, damit du nicht vergisst, was wofür ist. Sieh es dir hier an.

    5. Nimm eine Fusselrolle, um verschüttete Streusel, Krümel oder Glassplitter aufzusammeln.

    cleanmama.net

    Mit einer Fusselrolle kannst du auch den losen Dreck von Fenstergittern entfernen und Lampenschirme abstauben. Sieh es dir hier an.

    6. Lege die Schubladen und Fächer in deinem Kühlschrank mit Platzsets aus Vinyl aus und die Reinigung wird so viel einfacher.

    2littlesuperheroes.com

    Statt das festgeklebte Essen von jedem einzelnen Fach zu schrubben, musst du nur das sehr viel schmutzabweisendere und leichter zu reinigende Platzdeckchen rausnehmen. Sie es dir hier an.

    7. Eingeschnittene Kabelbinder helfen dir, Haare aus dem Abfluss ziehen.

    instructables.com

    Nimm eine Drahtschere, schneide den Kabelbinder auf beiden Seiten ein Stückchen ein und zieh die eingeschnittenen Stücke von ihm weg, um Widerhaken zu kriegen. Steck den Kabelbinder dann in einen Abfluss und zieh deinen schlimmsten Albtraum heraus! Sie es dir hier an.

    8. Halte alle deine Haargummis mit einem Karabinerhaken zusammen.

    buzzfeed.com

    Du kannst den Karabiner entweder aufhängen oder in einer Schublade verstauen. In beiden Fällen hast du sie alle an einem Ort! Sieh es dir hier an.

    9. Um schmierige Pfannen oder Bleche zum Glänzen zu bringen, weiche sie eine Stunde lang in warmem Wasser mit Spülmittel und einem Trocknertuch ein.

    Ashley McGetrick / Via buzzfeed.com

    Nachdem alles eine Stunde lang eingeweicht wurde, nimm das Trocknertuch heraus und wisch die Pfanne (ohne das Wasser abzulassen!) mit einem Schwamm ab. Spüle sie ab und das Ekelzeug sollten verschwunden sein! Sieh es dir hier an.

    10. Stecke Plastikfolie oder Alufolie auf Klebehaken, um sie leicht mit einer Hand abziehen zu können.

    askannamoseley.com

    So viel einfacher, als mit diesen furchtbaren Schachteln herumzufummeln. Es spart auch Platz! Sieh es dir hier an.

    11. Leg den untersten Rost mit einer wiederverwendbaren Backofen-Schmutzmatte aus, damit du beim nächsten Mal, wenn du den Ofen innen saubermachst, nicht das eingebrannte Zeug abschrubben musst.

    amazon.com

    Wenn Essen nach unten tropft, wisch die Matte einfach ab! Auf lange Sicht ersparst du dir damit einen Riesenaufwand.

    12. Verhedderte Haare kriegst du mit einem Saumtrenner aus der Bürstenrolle deines Staubsaugers.

    rachelffitness.com

    Schneide einfach mit dem Saumtrenner durch die Haare und zieh sie dann mit der Hand heraus. Sieh es dir hier an.

    13. Leg Papiertüten oder Zeitungspapier oben auf deine Küchenschränke. Vergiss Staubwischen. Das heißt jetzt: Papier austauschen!

    simplify101.com

    Reinige die Schränke zunächst mit Essig. Schneide dann das Papier passend zurecht und leg sie drauf. Das war's! Sieh es dir hier an.

    14. Stapele Aktenfächer aufeinander und du bekommst ein paar Extrafächer in deinem Kühlschrank oder Gefrierfach.

    buzzfeed.com

    Du kannst sie auch in der Vorratskammer aufrecht hinstellen, um vertikalen Platz auszunutzen. Sieh es dir hier an.

    15. Bewahre Müsli, Pasta und Getreide in leeren breiten Saftflaschen auf, sodass du genau die richtige Menge vorsichtig herausschütten kannst und alles frisch bleibt.

    happygoluckyblog.com

    Klebe vorn Kreideetiketten und hinten Kochanleitungen drauf. Sieh es dir hier an.

    16. Hänge eine Schuhaufbewahrung in deiner Dusche auf, wenn der Badewannenrand für all deine Produkte nicht ausreicht.

    momingabout.com

    Wenn du ein Schuhregal aus Plastik hast, mach einfach Löcher unten in jedes Fach, damit das Wasser abfließen kann! Sieh es dir hier an.

    17. Verwende zum Putzen der Badewanne einen neuen Besen, damit du dich nicht im wahrsten Sinne des Wortes reinknien musst, um sie ordentlich zu schrubben.

    onegoodthingbyjillee.com

    An den Wandfliesen kannst du das genauso machen! Sieh es dir hier an.

    18. Verwende Klebehaken, um zu verhindern, dass Müllsäcke in den Mülleimer fallen.

    reddit.com

    Und bohre ein Loch in den Boden des Mülleimers, wenn die Sogwirkung es schwierig macht, den Sack herauszuziehen. Sieh es dir hier an.

    19. Hänge Jeans auf S-Haken, um Geld für Kleiderbügel zu sparen und Platz zu schaffen.

    etsy.com / Via apartmenttherapy.com

    Diese Haken kannst du auch benutzen, um BHs, Gürtel und Tanktops aufzuhängen! Sieh es dir hier an.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form