Updated on 21. Juli 2018. Posted on 13. Juli 2018

    12 DIY-Projekte für dein Zuhause, auf die du bestimmt gern selbst gekommen wärst

    Zack: Wohnung schöner!

    BuzzFeed

    1. Bedecke die Wände mit Stoff, wenn du Muster magst, aber Tapete hasst.

    funcheaporfree.com

    Befestige den Stoff mit Klebeband oben an der Wand. Besprühe die Wand und die Rückseite des Stoffes mit flüssiger Stärke, dann breite den Stoff vorsichtig aus und achte auf Beulen und Falten. Besprühe den Stoff auch oben, damit er komplett bedeckt ist. Du solltest abschnittsweise arbeiten, damit der Stoff vor dem Trocknen glatt aufliegt. Benutze einen Rollschneider, um überschüssigen Stoff an der Decke, an den Fußleisten und rund um Lichtschalter und Steckdosen abzuschneiden.

    Wenn du den Stoff abnehmen willst, drücke einfach einen feuchten Schwamm auf das Material. Dann löst er sich einfach ab, ohne Rückstände zu hinterlassen. Wirf den Stoff in die Waschmaschine, so dass du ihn in deiner nächsten Wohnung wieder benutzen kannst. Hier erfährst du mehr.

    2. Klebe Leuchtstreifen unter deine Küchenschränke, um deiner Küche einen himmlischen Schein zu geben.

    thriftydecorchick.com

    Du kannst sogar einen Adapter mit einer Zeitschaltuhr kaufen, wenn die Lichter nicht die ganze Nacht brennen sollen. Hier erfährst du mehr.

    3. Hänge Stränge aus künstlichen Blumen an die Wand, so dass du nicht jede Woche frische besorgen musst.

    sweetteal.com

    Schneide Blumen aus einem Kunststoffstrauß und klebe die Stiele an die Knospen. Binde Angelschnur um die obersten Blumen und hänge sie an kleine Klebehaken. Hier erfährst du mehr.

    4. Verstecke eine hässliche Lampe unter einem großen Lampenschirm, der mehr deinem Stil entspricht.

    greyhouseharbor.com

    Schneide ein Stück Acryl aus und klebe es an die Innenseite des Lampenschirms. Befestige Magneten an jedem der Spinnendrähte (die Dinger, die du normalerweise benutzt, um den Schirm an der Birne zu befestigen) und gleiche sie der bestehenden Lampe an. Die Magneten sind stark genug, den Lampenschirm zu halten. Hier erfährst du mehr.

    5. Hänge eine Stange zwischen deine Küchenschränke, so dass du Pflanzen aufhängen kannst, ohne Löcher in die Decke zu bohren.

    morganours.com

    Wenn du noch keine Pflanzenampeln hast, kannst du sie leicht aus schönen Schalen machen. Bohre einfach drei kleine Löcher um den Rand und binde an jedes eine Kordel. Ziehe alle Kordeln auf die Länge, auf der sie hängen sollen, mache dann eine Schlaufe und verknote sie. Benutze S-Haken, um sie an der Stange aufzuhängen. Hier erfährst du mehr.

    6. Oder hänge Pflanzen mithilfe eines Kleiderständesr näher ans Fenster.

    kmart.com.au

    Stell ihn in eine kahl aussehende Ecke des Zimmers oder einfach direkt vors Fenster. So bekommen die Pflanzen ihr Licht, ohne dem Rest des Raums zuviel davon wegzunehmen! Hier erfährst du mehr.

    7. Stelle eine Leiter an die Wand, um Handtücher, Decken, Zeitschriften oder Accessoires aufzuhängen.

    themerrythought.com

    Diese Leiter schafft nicht nur einen neuen Ablageplatz, sie ist so hübsch und leicht zu bauen. Du brauchst nur Löcher in zwei dicke Holzpflöcke bohren und die dünneren Pflöcke dadurch schieben. Hier erfährst du mehr.

    8. Schneide Schaumplatten aus und bemale sie, um eine weiße Wand mit einem Muster aufzufrischen.

    akailochiclife.com

    Schaumstoff ist super billig, darum kannst du damit nach Lust und Laune rumexperimentieren, und deine Kunstwerke auch ganz einfach an der Wand befestigen. Hier erfährst du mehr.

    9. Dekoriere deinen Spritzschutz mit gemusterten Fliesenaufklebern.

    10. Hänge Lichterketten über deinen Esszimmertisch, wenn die Beleuchtung da einfach nicht so gemütlich ist, wie du es gern hättest.

    Gabriella Herman / Via thekitchn.com

    Benutze Klebhaken oder Klebeband, um die Lichter aufzuhängen. Hier erfährst du mehr.

    11. Verstecke Schandflecke draußen hinter einer Wand aus künstlichem Efeu.

    thecraftedlife.com

    Künstlicher Efeu ist toll, um hässliche Maschendrahtzäune zu verstecken oder einfach nur einen Balkon mehr in einen schicken Garten zu verwandeln. Hier erfährst du mehr.

    12. Mache aus deinen Fotos eine Collage mit Ausschnitten aus Zeitschriften und coolen Postern, so dass sie ohne Rahmen noch immer cool aussehen können.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form