• WTF badge
24. März 2017

Nyktophobie ist echt und schrecklich und du hast sie definitiv

Nope nope nope.

Nyktophobie ist "Nachtangst" oder "die krankhafte Angst vor der Dunkelheit".

Du glaubst vielleicht, dass du nicht darunter leidest, aber du tust es.

Wie fühlst du dich angesichts dieses tiefen, dunklen Lochs ins Nichts? Kleine Erkundungstour gefällig?

Ruft diese Tür deinen Namen?

Stell dir vor, du hörst es mitten in der Nacht an der Tür klopfen und findest das:

Oder du schaltest spät in der Nacht deine Taschenlampe an und siehst das:

Stell dir vor, du musst diesen Gang entlang laufen, um an dein Ziel zu kommen, und die Lampen werden dunkler und dunkler...

Oder du musst diese Treppe herunter laufen und jede Stufe bringt dich tiefer ins Dunkel:

Stell dir vor, du bist auf einem Boot mitten im Meer, du schaust nach rechts und siehst das aus der Dunkelheit kommen:

Oder du drehst dich um, während du die Treppe hinaufläufst, und siehst das:

Oder du fährst alleine Auto, schaust aus dem Fenster und siehst das:

Die Dunkelheit kann so angsteinflößend sein:

So, so angsteinflößend:

Ich meine, was, wenn eines dieser Augenpaare nicht zu einem Schaf gehört?

Was, wenn du aus diesem Fenster schaust und das siehst?

Und was, wenn du diesem Bild ins Innere folgst?

Was ist hinter dieser Tür?

Wer hat das geschrieben?

Und wer mit klarem Verstand würde da jemals rein gehen?

Stell dir vor, du läufst an einem verlassenen Krankenhaus vorbei, schaust nach oben und siehst nur ein Licht brennen:

Oder du siehst das hier mitten im Wald:

Oder du schaust ins Wasser und siehst das:

Oder du siehst einfach diese Person, die draußen auf dich wartet:

Einfach angsteinflößend.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.