15. Sept. 2016

    Dieses Hühnchen-Knoblauchbrot ist einfach die perfekte Kombi

    Das Hühnchen ist IM BROT. Wow.

    Einfach Tasty

    Hier siehst Du, wie Du alles ganz einfach nachmachen kannst:

    Facebook: video.php

    Zutaten:

    1 Hühnerbrust

    Mehl zum Panieren

    4 Eier zum Panieren

    Gewürztes Paniermehl

    Öl zum Braten

    1 großes Baguette

    10-12 Mozzarella Scheiben

    Tomatensauce

    Für die Knoblauchbutter:

    75g geschmolzene Butter

    3 Knoblauchzehen

    1 EL Petersilie

    1 EL Parmesan

    Zubereitung:

    1. Hühnerbrust in in 1cm breite Streifen schneiden und dann im Mehl, den verrührten Eiern und zuletzt im Paniermehl wälzen.

    2. Die Hühnchenteile in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.

    3. Das Baguette in mehrere Teile schneiden (jedes Teil sollte so groß sein, dass ein Hühnchenteil der Länge nach hineinpasst).

    4. Die Baguette-Teil mit einem Messer aushöhlen.

    5. Zwei Mozzarella-Scheiben versetzt übereinander legen, dann das Hühnchen-Teil in die Mitte und den Käse drum herum wickeln.

    6. Diese Rolle in das Baguette stecken

    7. Das Baguette jetzt in ca 3cm breite Stücke schneiden und dann Stück für Stück hintereinander auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech stellen.

    8. In einer kleinen Schüssel die Knoblauchbutter anrühren und sie dann über die Baguettestückchen streichen. pass auf, dass auch immer etwas Knoblauchbutter zwischen die Stückchen gerät.

    9. Das Baguette jetzt komplett mit Alufolie umwickeln und 20-25 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Oberseite des Baguettes braun wird.

    10. Mit Tomatensauce (Marinara) als Dip servieren.

    Hier siehst Du, wie Du das Gericht zubereitest:

    Facebook: video.php