Posted on 7. Nov. 2017

    Diese 4 Aufstriche aus Kürbis schmecken noch grandioser, als sie aussehen

    Was ne Farbe! <3

    by ,

    Kürbis-Aufstric 4-Ways

    ZUTATEN & ZUBEREITUNG

    Kürbisaufstrich mit Zwiebel & Meersalz

    ZUTATEN

    1/2 Kürbis

    ½ Zwiebel

    Olivenöl

    Pfeffer

    1 TL Kürbiskernöl

    3 TL Kürbiskerne

    3 TL Quark

    1 Prise Salz

    ½ TL Pfeffer

    ½ TL Cayennepfeffer

    ZUBEREITUNG

    1. Heize den Ofen auf 180°C vor.

    2. Schneide den Kürbis und die Zwiebel in grobe Stücke und leg alles auf ein Backblech.

    3. Gib Olivenöl und Pfeffer darüber und vermenge alles gut.

    4. Bedecke das Gemüse mit Alufolie und backe es bei 180°C für rund 1 Stunde im Ofen, bis das Gemüse etwas weich geworden ist.

    5. Röste währenddessen Kürbiskerne kurz in einer Pfanne mit Kürbiskernöl an, bis sie beginnen, aufzugehen.

    6. Gib den Kürbis, die halbe Zwiebel, 3 TL gebratene Kürbiskerne, 3 TL Quark, eine Prise Salz, ½ Prise Pfeffer und ½ Prise Cayennepfeffer in einen Mixer und mixe alles bei hoher Stufe gut durch, bis eine cremige Masse entsteht.

    7. Mit grobem Meersalz bestreuen und auf Brot streichen. Guten!

    Kürbisaufstrich mit Cranberries & Chiliflocken

    ZUTATEN

    ½ Kürbis

    2 kleine Möhren

    Olivenöl

    Pfeffer

    1 TL Kürbiskernöl

    2 TL Kürbiskerne

    2 TL Quark

    1 Zitrone, gepresst

    2 TL Cranberries

    2 TL Kürbiskerne

    2 TL Chiliflocken

    ZUBEREITUNG

    1. Heize den Ofen auf 180°C vor.

    2. Schneide den Kürbis und die Zwiebel in grobe Stücke und leg alles auf ein Backblech.

    3. Gib Olivenöl und Pfeffer darüber und vermenge alles gut.

    4. Bedecke das Gemüse mit Alufolie und backe es bei 180°C für rund 1 Stunde im Ofen, bis das Gemüse etwas weich geworden ist.

    5. Röste währenddessen die Kürbiskerne kurz in einer Pfanne mit Kürbiskernöl an, bis sie beginnen aufzugehen.

    6. Gib den Quark, den Saft einer Zitrone, den Kürbis, die Möhren, 2 TL Cranberries und die Kürbiskerne in einen Mixer und mixe alles bei hoher Stufe gut durch, bis eine cremige Masse entsteht.

    7. Gib 2 TL Chiliflocken dazu und verrühre alles nochmals mit einem Löffel.

    8. Mit Kürbiskernen oder Cranberries bestreuen und servieren! Guten!

    Kürbisaufstrich mit Schokolade & Zitrone

    ZUTATEN

    ½ Kürbis

    Olivenöl

    Pfeffer

    1 TL Kürbiskernöl

    2 TL Kürbiskerne

    2 TL Quark

    1 Zitrone, gepresst

    120g Schokoladenflocken

    ZUBEREITUNG

    1. Heize den Ofen auf 180°C vor.

    2. Schneide den Kürbis in grobe Stücke und leg alles auf ein Backblech.

    3. Gib Olivenöl und Pfeffer darüber und vermenge alles gut.

    4. Bedecke das Gemüse mit Alufolie und backe es bei 180°C für rund 1 Stunde im Ofen, bis das Gemüse etwas weich geworden ist.

    5. Brate währenddessen die Kürbiskerne kurz in einer Pfanne mit Kürbiskernöl an, bis sie beginnen aufzugehen.

    6. Gib den Quark, den Kürbis, die Kürbiskerne, den Saft einer Zitrone und die Schokoflocken in einen Mixer und mixe alles bei hoher Stufe gut durch, bis eine cremige Masse entsteht.

    9. Mit Kürbiskernen und Schokoflocken bestreuen und servieren! Guten!

    Kürbisaufstrich mit Honig & Ingwer

    ZUTATEN

    ½ Kürbis

    1 Stück Ingwer

    Olivenöl

    Pfeffer

    1 TL Kürbiskernöl

    2 TL Kürbiskerne

    2 TL Quark

    2 TL Honig

    1 TL Meersalz

    ZUBEREITUNG

    1. Heize den Ofen auf 180°C vor.

    2. Schneide den Kürbis und den Ingwer in grobe Stücke und leg alles auf ein Backblech.

    3. Gib Olivenöl und Pfeffer darüber und vermenge alles gut.

    4. Bedecke das Gemüse mit Alufolie und backe es bei 180°C für rund 1 Stunde im Ofen, bis das Gemüse etwas weich geworden ist.

    5. Brate währenddessen die Kürbiskerne kurz in einer Pfanne mit Kürbiskernöl an, bis sie beginnen aufzugehen.

    6. Gib Quark, Honig, Meersalz, Ingwer, Kürbis und Kürbiskerne in einen Mixer und mixe alles bei hoher Stufe gut durch, bis eine cremige Masse entsteht.

    7. Mit Kürbiskernen bestreuen und servieren! Guten!