20. Sept. 2016

    Dieses Kartoffelgratin mit Lachs sieht fancy aus, geht aber super einfach

    Da lachst der Bauch.

    Einfach Tasty

    So bereitest Du das Gratin und den Lachs zu:

    Facebook: video.php

    Zutaten:

    250g Sahne

    1 Knoblauchzehe, gewürfelt

    Salz

    Pfeffer

    1 EL Rosmarin, getrocknet

    2 EL Olivenöl

    500g Kartoffeln, in Scheiben

    2 Lachsfilets

    20g Spinat

    150g Kirschtomaten, halbiert

    Oreganoblätter zum Garnieren

    Zubereitung:

    1. Backofen auf 200°C vorheizen.

    2. In einer Schüssel die Sahne, Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.

    3. Eine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl fetten und die Kartoffelscheiben darin schichten. Die Sahne-Mischung darüber geben.

    4. Für 40 Minuten backen oder bis die Kartoffeln gar sind und etwas braun werden.

    5. Den Spinat, Lachsfilets und Kirschtomaten auf den Spinat legen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    6. Für 15 Minuten backen, oder bis der Lachs durch ist.

    7. Mit Oregano garnieren und genießen.