back to top

Diese mit Käse, Hack und Spinat gefüllte Blätterteigrolle ist einfach ein gebackener Traum

Verdient die Hauptrolle.

Gepostet am

Blätterteigrolle mit Hack-, Spinat- & Käsefüllung

ZUTATEN & ZUBEREITUNG

40 g Butter

1 rote Zwiebel, fein geschnitten

250 g Rinderhackfleisch

400 g gefrorener Spinat

100 ml saure Sahne

2 EL Crème Fraîche

50 g getrocknete Tomaten, fein geschnitten

125 g Mozzarella, fein geschnitten

15 g Schnittlauch, fein geschnitten

1 Ei

40 g Parmesan, gerieben

60 g Paniermehl

1 Prise Salz

2 TL Pfeffer

2 TL Chiliflocken

2 TL Kümmel

1 Blätterteig

1 Eigelb

1 TL Quark

ZUBEREITUNG

1. Ein Stück Butter in einer Pfanne über mittlerer Hitze zergehen lassen.

2. Wenn die Butter geschmolzen ist, die fein geschnittene rote Zwiebel hinzugeben und solange anbraten, bis sie leicht braun wird. Achte darauf, dass sie nicht anbrennt.

3. Die Zwiebel aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4. In der gleichen Pfanne ein weiteres Stück Butter zergehen lassen und das Rinderhackfleisch hinzugeben.

5. Dieses solange anbraten, bis es sich braun färbt. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

6. Wenn du wie wir gefrorenen Spinat verwendest, stell die Pfanne zurück auf den Herd, aber dreh die Hitze bis fast ganz nach unten. Gib dann etwas Butter und den Spinat in die Pfanne um ihn ebenfalls zergehen zu lassen. Achte darauf, dass er nicht beginnt zu braten.

7. Im Anschluss kannst du die Zwiebel, das Hackfleisch und den Spinat in eine große Schüssel geben. Hinzu kommen noch die saure Sahne, Crème Fraîche, getrocknete Tomaten, Mozzarella, Schnittlauch, ein Ei und der Parmesan.

8. Alles gut miteinander vermischen.

9. Wenn der Mix etwas zu flüssig ist, beginne Esslöffelweise das Paniermehl hinzuzugeben. Nach jedem Esslöffel solltest du den Mix gut vermengen, um zu sehen, ob er beginnt anzudicken.

10. Danach mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Kümmel würzen und ein letztes Mal gut vermischen.

11. Auf einer Arbeitsplatte den fertigen Blätterteig ausrollen und den Mix darauf geben. Achte darauf, dass auf allen Seiten ein freier Rand von 1-2 cm bleibt.

12. Dadurch kannst du den Blätterteig zu einer großen Rolle zusammenrollen und an den Seiten gut verschließen.

13. In einer kleinen Schüssel das Eigelb und den Quark vermischen und die Blätterteigrolle mit einem Backpinsel vollständig bestreichen.

14. Für 25 Minuten bei 180°C backen, bis der Blätterteig goldbraun und knusprig geworden ist.

15. Genießen.