19 Bilder, von denen du Albträume bekommst, wenn du in der Schule Französisch hattest

    Non.

    1. Okay, du hattest also Französisch in der Schule. Du dachtest, das sei eine gute Wahl, aber im Nachhinein hättest du eine kleine Warnung sehr zu schätzen gewusst.

    2. Die ersten zwei bis 17 Unterrichtsstunden fühlten sich etwa so an.

    Warner Bros. Television / Via memecenter.com

    3. Und sowas wie zählen, dachtest du naiverweise, sollte ja eigentlich total einfach sein.

    awesomefrench.tumblr.com

    Was zur Hölle? Eure belgischen Nachbarn kennen doch auch septante (70) und huitante (80), warum seid ihr so extra.

    4. Plötzlich ist Deutsch die einfachste Sprache der Welt.

    5. Und ja, Vokabeln lernen ist immer scheiße, aber Französisch-Vokabeln lernen ist ein ganz anderes Level als Scheißigkeit.

    WER SOLL SICH DEN SCHEISS MERKEN???

    6. Fischers Fritz ist übrigens ein Witz im Vergleich zu diesem Satz hier.

    BuzzFeed France

    "LE VER VERT VA VERS UN VERRE VERT.". Is klar.

    7. Kreativität ist nicht so eure Stärke, hm, Frankreich?

    8. Dem gleichen Wort einfach zwei komplett verschiedene Bedeutungen geben? Ok.

    9. Und da wär dann ja noch der Subjonctif.

    10. Und fang mir bloß nicht mit Redewendungen an. Was zur Hölle, Frankreich. WAS ZUR HÖLLE.

    11. Auch Wörter, die du eigentlich kennst, bedeuten auf Französisch was ganz anderes.

    12. Was soll man auch von einer Sprache erwarten, die mehr Ausnahmen als Regeln hat.

    13. Aufgeben scheint manchmal einfach am sinnvollsten.

    14. ¯\_(ツ)_/¯

    15. Ach, wenn's nur das bedeuten würde, was du denkst.

    16. Hier ein Bild deiner mündlichen Französisch-Prüfung.

    17. Selbst eine einfache Frage wird unnötig verkompliziert.

    18. 🤔

    19. Naja. Immerhin musstest du nicht in Frankreich zur Schule.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form