Diese Brownies mit gebrannten Mandeln sind der knusprige, klebrige, schokoladige Himmel

    MWOAH!

    Brownies mit gebrannten Mandeln

    ZUTATEN & ZUBEREITUNG

    ZUTATEN

    Gebrannte Mandeln

    200g brauner Zucker

    1 Päckchen Vanillezucker

    1 TL Zimt

    100 ml Wasser

    200 g ganze Mandeln

    Brownies

    250 g Zucker

    170 g geschmolzene Butter

    1 Päckchen Vanillezucker

    2 Eier

    150 g geschmolzene Schokolade

    1 TL Salz

    1 Päckchen Lebkuchengewürz

    100 g Mehl

    30 g Kakaopulver

    100 g Schokolade in Stücken

    ZUBEREITUNG

    1. Eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.

    2. Braunen Zucker, Vanillezucker und Wasser unter regelmäßigem Rühren darin zum köcheln bringen.

    3. Die Mandeln hinzugeben und unter Rühren köcheln.

    4. Nach 2-3 Minuten die Hitze herunterdrehen und unter weiterem Rühren warten bis der Zucker trocken wird.

    5. Die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, zerteilen und abkühlen lassen.

    6. Ofen auf 180°C vorheizen.

    7. Zucker und Butter in eine große Schüssel geben und miteinander verrühren.

    8. Vanillezucker und die beiden Eier hinzugeben und für 1-2 Minuten verrühren, bis der Teig leicht und fluffig ist.

    9. Die geschmolzene Schokolade einrühren (pass dabei auf, dass die Schokolade nicht zu heiß ist, da sonst die Eier kochen).

    10. Salz, Lebkuchengewürz, Mehl und Kakaopulver durch ein Sieb in den Teig geben.

    11. Die trockenen Zutaten vorsichtig in die nassen geben, aber nicht zu stark verrühren, da die Brownies sonst eher kuchenartig werden.

    12. Eine Hälfte der abgekühlten gebrannten Mandeln in eine Tüte geben, in kleine Stückchen zerbröseln und in den Brownieteig mischen.

    13. Zuletzt vorsichtig die Schokostücke einrühren.

    14. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben.

    15. Mit den restlichen gebrannten Mandeln bestreuen.

    16. Für 20-25 Minuten bei 180°C backen, je nachdem wie "fudgy" du deine Brownies magst. Komplett abkühlen lassen.

    17. Aufschneiden und futtern!

    HIER folgst du Einfach Tasty auf Youtube. Und HIER, folgst du Einfach Tasty auf Facebook.