back to top

Merk dir unbedingt diesen Grillgemüse-Salat mit Steak

Dieses Rezept wird ein All-Time-Favorit werden.

Gepostet am

Grillgemüse-Salat mit Steak

Einfach Tasty

ZUTATEN

2 Portionen

Für das Dressing:
125 ml Rotweinessig

1/2 TL Pfeffer

1/4 TL Salz

1 TL Oregano

2 Knoblauchzehen

60 ml Olivenöl

Für den Salat:
1 Zucchini

1 Sommerkürbis

1 kleine rote Zwiebel

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

700 g Rib Eye

Salz

Pfeffer

1 Packung gemischter Salat

Außerdem:
Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer zum Abschmecken

ZUBEREITUNG

1. Die Zucchini und den Kürbis längs schneiden und die Paprika aushöhlen und in große Stücke schneiden. Die beiden Enden der Zwiebel abschneiden und sie horizontal in drei Stücke schneiden.

2. Den Rotweinessig, Salz, Pfeffer, Oregano und Knoblauch mit dem Olivenöl bestreichen und das Gemüse in dem Dressing wenden.

3. Das Steak mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Das Steak bei mittelstarker Hitze von jeder Seite 5-7 Minuten grillen (die Dauer kann nach Grill und persönlichem Geschmack variieren).

5. Das Gemüse auf den Grill legen. Die Zucchini und den Kürbis von jeder Seite 5-7 Minuten grillen, die Paprika 4-6 Minuten.

6. Das Steak vom Grill nehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

7. Das Gemüse klein und das Steak in Streifen schneiden.

8. Das Gemüse und das Steak auf gemischtem Salat anrichten.

9. Den Salat mit Olivenöl und Rotweinessig beträufeln und Salz und Pfeffer hinzugeben,

10. Guten Appetit!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.