• Spritz badge

Was mache ich mit dem kleinen Penis meines Freundes?

Jetzt mal ernsthaft: So solltest du mit einem *unterdurchschnittlich bestückten* Typen umgehen.

Die Frage dieser Woche: Kommt es beim Penis auf die Größe an?

Jenny Chang / BuzzFeed

F: Hey,

Ich komme gleich zum Thema. Ich komme aus einer langen Beziehung und date jetzt einen Neuen. Dieser Typ ist perfekt; er ist alles, was ich mir in einer Beziehung wünsche. Vor ein paar Nächten begannen die Dinge, heiß zu werden, und wir landeten in seinem Schlafzimmer. Die sexuelle Spannung zwischen uns war riesig. Ich wollte so gerne auf jemanden steigen. Es ging ziemlich schnell; so schnell, dass wir einen Großteil des Vorspiels übersprangen und er, ehe ich mich versah, auf mir lag. Ich hatte mir diesen Moment so lange herbeigesehnt, bis ich sah, womit ich es hier zu tun habe: einem extrem kleinen Penis.

Ich hatte nicht viele Sexpartner, aber ich hatte wohl Glück, was ihre Ausstattung angeht. Diese Situation war für mich ganz neu. So habe ich in meinem Leben noch keinen Orgasmus vorgetäuscht. Jetzt habe ich panische Angst davor, wieder mit ihm ins Bett zu gehen. Wie gehe ich mit seinem kleinen Glied um, ohne unser Sexleben zu ruinieren?

Mit lieben Grüßen,

Frustrated Girlfriend

Hi, Frustrated Girlfriend! Danke für deine Frage. Um sie besser beantworten zu können, sprachen wir mit Dr. Laura Berman, Autorin von "Loving Sex", und der Sexforscherin Dr. Debby Herbenick. Und das hatten sie zu sagen:

Im Gegensatz zu all den Mythen und Stereotypen ist die Penisgröße nicht der Dreh- und Angelpunkt sexueller Befriedigung.

Comedy Central / Via buzzfeed.com

Lass uns das gleich klären: Penisgröße ist nicht alles, wenn es um Sex geht. Für einige Leute mag es komplett egal sein. Das liegt daran, dass in Sachen sexueller Befriedigung nicht jeder von Penetration abhängig ist, und die meisten Frauen sowieso nicht durch Penetration alleine kommen, so Berman.

Es ist trotzdem normal, dass so etwas unerwartet kommt, wenn all deine bisherigen Partner anatomisch ähnlich waren und dieser hier kleiner als der Durchschnitt. Und wenn du es gewohnt bist, mit einem gut ausgestatteten Typen zusammen zu sein, dann ist das vielleicht einfach deine sexuelle Präferenz — und auch damit ist nichts verkehrt. Eine Studie im Journal of Sexual Medicine fand heraus, dass Frauen, die mehr vaginale Orgasmen (statt klitoriale) haben, eher größere Penise bevorzugen, vermutlich, weil sie Penetration mehr genießen.

Es ist so: Du brauchst keinen größeren Penis, um Orgasmen zu bekommen, aber es ist eine sexuelle Präferenz wie andere auch. Zum Glück scheint seine Größe kein Deal Breaker zu sein, und du versuchst so sensibel wie möglich zu sein und trotzdem sicherzustellen, dass ihr beide ein tolles, erfüllendes Sexleben habt, was übrigens klasse ist.

Lass uns zuerst darüber reden, wie klein der Penis wirklich ist.

FOX / Via gifnews.tumblr.com

Aus deiner Frage wird nicht ganz klar, wie klein genau "extrem klein" ist. Es könnte ein Mikropenis sein, das wäre einer, der in schlaffem Zustand kleiner als 5,2 Zentimeter oder steif kleiner als 8,5 Zentimeter ist (laut einer laut Studie, nach der ein Mikropenis bei mehr als 2,5 Standardabweichungen unterhalb des Mittelwertes vorliegt). Wenn das der Fall ist, könnte penetrativer Sex schwierig werden, was nicht heißt, dass ihr ein schlechtes Sexleben führen müsst.

"Es gibt viele befriedigende und orgasmische Wege, Sex ohne Penis oder mit einem Penis einer bestimmten Größe zu haben", so Herbenick. Vielleicht werdet ihr im Endeffekt mehr orale oder manuelle Stimulation benötigen oder ein Sexspielzeug oder Dildo benutzen, falls ihr euch beide damit wohlfühlt. Vielleicht solltest du dir diese Geschichten von Frauen, die Sex mit einem Mikropenis hatten durchlesen — die meisten hatten das Gefühl, tollen Sex auf anderen Wege haben zu können, ohne dass das eine große Sache war.

Oder dieser Typ liegt nur leicht unterhalb des Durchschnitts, was der Fall sein kann, wenn du in der Vergangenheit mit wirklich gut ausgestatteten Typen zusammen warst. Zum Vergleich: Ein durchschnittlicher steifer Penis ist der aktueller Forschung zufolge etwa 13 Zentimeter lang, und die meisten Penisse liegen im Bereich 2,5 Zentimeter über und unter diesem Wert. Wenn das der Fall ist, könnten gewisse Stellungen und Techniken penetrativen Sex für euch beide viel besser machen. Hier sind einige Tipps, die helfen könnten:

Tipp 1: Denke daran, dass seine Erektion vielleicht noch nicht ihr volles Potential erreicht hat.

TeenNick / Via weheartit.com

Daran solltest du immer denken, wenn du Sex mit einer neuen Person hast: Nerven, Panik und Druck können sich alle auf die Erektion eines Typen auswirken, und zwar insofern, dass sie vielleicht nicht so hart wird wie sie sein könnte, so Herbenick. Das ist total normal — selbst für junge Männer — vor allem, wenn es nicht genug Vorspiel gibt.

Es ist möglich, dass seine Erektionen stärker oder länger werden, wenn ihr euch wohler miteinander fühlt und noch ein paar Mal Sex habt. "Unsere Forschung zeigt, dass Männer stärkere Erektionen bekommen, wenn sie in Beziehungen sind", so Herbenick. Und anekdotisch hat sie das von vielen Frauen gehört. Die Erklärung ist schlichtweg, dass es sehr viele Faktoren gibt, die Fähigkeit eines Mannes, eine volle Erektion zu bekommen, beeinflussen können, und diese Faktoren sich mit der Zeit ändern können. "Der Penis eines erwachsenen Mannes ändert sich nicht in der Größe. Aber die Chance besteht, dass du Änderungen siehst, wenn du weiterhin Sex mit ihm hast."

Tipp 2: Weniger Gleitmittel kann dabei helfen, mehr zu spüren.

ABC Family / Via beautifulrevolutions.tumblr.com

Wenn du wirklich feucht bist, spürst du mit einem unterdurchschnittlich großen Penis vielleicht nicht so viel, so Herbenick. Vielleicht solltest du mit diesem Partner also auf Gleitmittel verzichten. Wenn du selbst schon sehr feucht wirst, solltest du deine Genitalien vor der Penetration schnell mit einem Tuch oder der Hand abwischen, damit du mehr spürst, schlägt Herbenick vor.

Tipp 3: Das Anziehen der Beckenbodenmuskeln kann bewirken, dass Penetration sich viel besser anfühlt.

SNL Studios / Via fallontonight.tumblr.com

Das sind die Muskeln, die deinen Urinstrahl unterbrechen können, und sie können auch das Gefühl beim Sex verbessern, so Berman. Wenn du sie während der Penetration zusammenziehst (nicht andauernd, aber immer, wenn du kannst — üblicherweise synchron mit den Stößen deines Partners), kann sich das Ganze ~behaglicher~ anfühlen und das Gefühl für euch beide verstärken.

Tipp 4: Probiert Stellungen, die mehr Reibung und klitoriale Stimulation erlauben.

youtube.com / Via reddit.com

Mit einem kleineren Penis kann die Auswahl der Stellungen, die funktionieren und sich für beide gut anfühlen, limitiert sein. Es ist schwer, spezifische Empfehlungen auszusprechen, ohne Anatomie und Vorlieben von dir und deinem Partner zu kennen, aber probiert einfach herum und schaut, was funktioniert. Im Allgemeinen könnte es etwas mehr Reibung und klitorialen Kontakt erlauben, wenn du oben bist, so Berman. Positionen wie die Löffelchenstellung oder das Eindringen von hinten könnten schwieriger werden.

Ihr könntet auch entscheiden, dass orale und manuelle Stimulation das Richtige sind und Penis-in-die-Vagina-Sex nicht euer Ding ist. Mehr Vorspiel und mehr Runden Sex können ein guter Weg sein, um zu erkunden, was funktioniert, während ihr euch und eure Körper gegenseitig noch kennenlernt.

Eine weitere Sache: Kommunikation und Ehrlichkeit sind essentiell — aber mach nicht seinen Penis runter.

Paramount Pictures / Via gifwave.com

Wenn du besseren Sex mit diesem Typen (und jedem anderen Partner) willst, musst du offen und ehrlich im Hinblick darauf sein, was sich gut anfühlt. Das bedeutet keine vorgespielten Orgasmen mehr und viel mehr darüber reden, was du dir vom Sex wünschst.

Aber ... sag einfach nicht, dass seine Penisgröße das Problem ist. Sei stattdessen ehrlich im Hinblick darauf, ob dir bestimme Stellungen gefallen, mehr orale oder manuelle Stimulation, Sextoys oder was auch immer, so Berman. Selbst wenn es am Ende eine Angelegenheit sexueller Inkompatibilität wird, mach nicht seine Größe verantwortlich. Dank kultureller Standards und unrealistischen Körpererwartungen ist das schon so ein sehr sensibles Thema für die meisten Männer — etwas, mit dem sich jeder mehr oder weniger identifizieren kann. Aber wie wir bereits erwähnt haben, ist die Penisgröße nicht für jeden wichtig, also selbst wenn er dir nicht groß genug ist, bedeutet das nicht, dass er für eine andere Person nicht perfekt wäre. Es gibt keinen Grund, diesem Typen unnötige Komplexe aufzubürden.

Das Fazit lautet: Penisgröße ist nur ein kleiner Teil der Gleichung und kein Muss für tollen Sex.

Rihanna Vevo / Via bey-centric.tumblr.com

"Wenn das jemand ist, den du sehr magst und in dem du wirklich Potential siehst, dann ermutige ich dich, in die Beziehung zu investieren", so Herbenick. "Und verstehe unbedingt, dass die ersten Dutzend Male vielleicht nur okay sein werden, da ihr noch daran arbeitet, einander besser zu verstehen und intimer miteinander zu werden."

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form