Posted on 24. Okt. 2016

    17 Koch-Fails von Studenten, die dich garantiert zum Lachen bringen

    Hoffentlich haben die eine gute Haftpflichtversicherung.

    Wir haben letztens die BuzzFeed Community gebeten, uns ihre schlimmsten Koch-Missgeschicke aus der Unizeit zu zeigen. Hier sind die desaströsen Ergebnisse.

    1. Diese Chicken-Nugget-Horrorszene:

    "Mir war nicht bewusst, dass das Plastik-Tablett definitiv nicht ofenfest war."

    kevinkriz1

    2. Diese Nudeltasse, die total im Arsch ist:

    "Ich hatte es eilig und darum vergessen, Wasser in meine Ramen-Nudeln zu füllen! Die Wohnung hat tagelang nach verkohltem Styropor gerochen."

    annaw41f96

    3. Dieses Omelett, das mit einem verdammten Bügeleisen gemacht wurde:

    "Ich hab gehört, dass man mit einem Bügeleisen Omeletts zubereiten kann. Das musste ich ausprobieren. Der untere Teil davon war bestimmt gar. Der obere nicht so sehr."

    shealianne

    4. Dieser Mac'n'-Cheese-Alptraum:

    "Ich bin auf dem Sofa eingeschlafen, bevor ich die Nudeln abgegossen hatte. Ich bin am Morgen durch den gottlosen Geruch in meinem Haus aufgewacht. Die Feuerwehr ist aufgetaucht, hat das Haus durchsucht und mir missbilligend meinen Topf gebracht."

    meglee7

    5. Dieser echt deprimierende Regenbogenkuchen:

    "Ich wollte nur einen pinterestwürdigen Regenbogenkuchen machen."

    jennac42709

    6. Dieser feuchtfröhliche Wodka-Gummibären-Klumpen:

    "Wodka-Gummibären! Ups."

    suzyp

    7. Dieser rätselhafte Zauberwürfel-Kuchen:

    http://creativecrumbsnashville.blogspot.com/2011/03/rubix-cube.html

    "Also, es ist trotzdem ein Zauberwürfel."

    oaktownswag

    8. Diese Erdkernschmelze:

    "Ein Freund und ich haben versucht, einen siebenlagigen 'Erd'-Kuchen für Extrapunkte zu machen. Das Beste war: Er ist eingestürzt, bevor wir ihn überhaupt abgeben konnten, während 'The End of World as We Know It' im Radio lief."

    19olsonel

    9. Diese Person, die nicht mal einen Tee machen kann:

    "Ich hab versucht, Tee zu machen - und den Topf verbrannt."

    k400530ac1

    10. Diese Popcorn-Tüte, die fast die Wohnung abgebrannt hat:

    "Ich habe versucht, Popcorn zu machen. Dann hörte ich meinen Mitbewohner schreien und sah ich eine große Flamme. Das war das Ergebnis."

    andreaverat

    11. Dieser traurige Versuch, selbstgemachte Schokoriegel zu machen:

    "Da ich in Physik am Durchfallen war, hatte ich gehofft, mein Lehrer würde Nachsicht mit mir haben, wenn ich ihm seine Lieblingssüßigkeit mache. Leider habe ich im Endeffekt etwas gemacht, das echt wie Hundescheiße aussah."

    castellooch

    12. Dieser abgefackelte Minipfannkuchen:

    "Während meinem Auslandsstudium habe ich eine Viererpackung Syrniki (russische Pfannkuchen) gekauft, die drei Minuten in der Mikrowelle erhitzt werden mussten. Weil ich nicht so hungrig war, habe ich nur einen in die Mikrowelle gelegt. Eine Minute oder so später roch ich Rauch und rannte in mein Zimmer... aber es war zu spät."

    fridamaria

    13. Diese Dino-Nuggets, die bis zur Vernichtung verbrannt wurden:

    14. Diese arme Seele, die nur versucht hat, Reis zu kochen:

    "Mein Topf wird nie mehr derselbe sein und ich schäme mich so."

    tayquiero

    15. Diese Schokoladenkuchen-Abscheulichkeit:

    https://www.hersheys.com/recipes/en_US/recipes/184/hersheys-perfectly-chocolate-chocolate-cake.html

    "Ich habe versucht, einen Kuchen in einem Reiskocher zu machen und das war das Ergebnis."

    chenmitch

    16. Dieser Tassenkuchen, der entsetzlich missraten ist:

    "Ich habe versucht, einen Tassenkuchen zu machen, weil sie so lustig aussehen. Ich bin mir nicht sicher, was hier falsch gelaufen ist."

    mrsbass

    17. Und diese, äh, "extraknusprigen" Pommes:

    Villagemoon / Getty Images

    "Mein bekiffter Mitbewohner hat diese armen Pommes bei 200°C eine Stunde im Ofen gelassen. Ruhet in Frieden, Pommes."

    gothbat