Diese Bacon-Cheddar-Jalapeño-Happen sind der perfekte Snack für Gäste (oder ganz allein für dich)

    [Angebot von BuzzFeed] Das Ultimativ Tasty-Kochbuch ist jetzt im Handel. Hol es dir hier!

    Einfach Tasty

    Zutaten:

    für 6 Portionen

    225 g Frischkäse, Raumtemperatur

    1 Tasse geriebener Cheddarkäse (100 g)

    2 Jalapeños, entkernt, fein gehackt

    1 Packung Bacon, gebraten, zerbröselt

    210 g gelbes Maismehl

    60 g Mehl

    3 Teelöffel grobes Salz

    2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    1 Teelöffel Backpulver

    1 Teelöffel Backnatron

    2 Teelöffel Zucker

    ½ Teelöffel Cayennepfeffer

    240 ml Buttermilch

    1 Ei, geschlagen

    1 Zwiebel, gerieben

    Öl zum Braten

    Preparation:

    1. Gib den Frischkäse, den Cheddarkäse, die Jalapeños und den Bacon in eine mittelgroße Schüssel und vermische alles gut mit einem Handmixer.

    2. Nimm einen Teelöffel und rolle je einen Löffel Frischkäsemischung zu einem Ball.

    3. Gib die Bälle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und friere sie 30 Minuten lang ein.

    4. Verquirle das Maismehl, das Mehl, das Salz, den Pfeffer, das Backpulver, das Backnatron, den Zucker und den Cayennepfeffer in einer Schüssel.

    5. Gib die Buttermilch, das Ei und die Zwiebel in eine weitere Schüssel und verrühre sie.

    6. Gib die Buttermilch-Mischung langsam zu den trockenen Zutaten und verrühre alles leicht. Lass es 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen.

    7. Heize einen Topf Öl auf 180 ˚C vor.

    8. Tunke die Frischkäsebälle in den Teig und achte dabei darauf, dass sie von allen Seiten bedeckt sind.

    9. Gib die Hushpuppies in das Öl und brate sie, bis sie auf allen Seiten goldbraun sind.

    10. Gib sie zum Abtropfen auf ein Drahtgitter oder einen mit Küchentüchern ausgelegten Teller.

    11. Serviere sofort.

    12. Guten Appetit!

    In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

    Facebook: 210885442609900

    Du willst mehr Rezepte? Die findest du im Ultimativ Tasty-Kochbuch. Hol es dir hier!

    BuzzFeed/südwest

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.