Updated on 24. Aug. 2020. Posted on 17. Aug. 2020

    14 gut gehütete Familiengeheimnisse, die irgendwann doch aufgeflogen sind

    „Meine Eltern sind ziemlich eng mit zwei Paaren befreundet, die ich schon mein ganzes Leben lang kenne. Erst als wir erwachsen waren, haben wir herausgefunden, dass sie alle was miteinander hatten!“

    Vor kurzem haben wir einen viralen Reddit-Thread geteilt, in dem die User diverse Familiengeheimnisse gepostet haben, von denen ihre Eltern dachten, dass sie sie erfolgreich geheimgehalten hätten. Diese Geschichten sind tragisch, komisch und knallhart zugleich:

    BuzzFeed

    Hier sind noch mehr Beiträge von unserer Community, die beweisen, dass Familien manchmal echt nicht ohne sind.

    1. „Ich habe rausgefunden, dass mein echter Vater, mit dem ich nie viel zu tun hatte, in Wirklichkeit der Heroindealer meiner Mutter war.“

    NBC

    „Und das musste ich von meiner Oma erfahren.“ – terumarie

    2. „Als ich zwölf war, ist meine Katze gestorben, während ich in der Schule war. Meine Eltern haben mir erzählt, dass sie plötzlich krank geworden ist und man sie nicht mehr retten konnte. Über zehn Jahre später habe ich bei einer Familienfeier einen Witz überhört. Dabei ging es darum, dass jemand einen Kühlschrank auf eine Katze fallen lassen hat.“

    „Damals hat mein Vater den Kühlschrank aus der Küche geräumt, um einen neuen Fußboden zu verlegen. Als er ihn wieder an seinen Platz stellen wollte, ist die Katze unter den Kühlschrank gerannt und wurde zerquetscht. Ich habe erst zehn Jahre später die Wahrheit erfahren. Alle anderen in meiner Familie sind davon ausgegangen, dass ich die ganze Zeit wusste, was passiert ist. Tja, falsch gedacht.“ – jmiddlem15

    3. „Als ich 13 war, haben sich meine Eltern getrennt. Kurz nach der Scheidung hat meine Mutter ein paar Freunde zum Abendessen eingeladen. Weil sie dachte, dass ich außer Reichweite wäre, hat sie ihren Freunden erzählt, wie sehr sie den großen Schwanz meines Vaters vermisst. “

    TBS

    „Sie ist dann richtig ins Detail gegangen. Leider war ich nicht in meinem Zimmer, sondern ganz in der Nähe und musste alles mitanhören.“

    catherinedugrs

    4. „Ich habe rausgefunden, dass mein Vater bei meiner Geburt nicht dabei war. Stattdessen wollte er meine bevorstehende Geburt in einer Kneipe feiern und war dann in eine Schlägerei verwickelt. Er wurde sogar in Polizeigewahrsam genommen.“

    islandmiss

    5. „Meine Eltern sind ziemlich eng mit zwei Paaren befreundet, die ich schon mein ganzes Leben lang kenne. Sie wohnen nur ein paar Häuser von uns entfernt. Wir sind oft zusammen in den Urlaub gefahren oder haben gemeinsam Geburtstage gefeiert. Ihre Kinder waren wie Cousins für uns. Erst als wir erwachsen waren, haben wir herausgefunden, dass sie alle was miteinander hatten!“

    TvLand

    „Meine Schwester und ich haben mit Anfang 20 sogar einen DNA-Test machen lassen. Dabei ist rausgekommen, dass wir Halbgeschwister sind und dass ihr biologischer Vater in Wirklichkeit ‚Onkel Jerry‘ ist.“ – artiedouglas401

    6. „Vor Kurzem habe ich rausgefunden, dass meine Oma Gras raucht. Jetzt machen wir jede Woche einen Spieleabend und rauchen einen zusammen.“

    alexistayloracevedo

    7. „Meine Mutter hat heimlich die Pille abgesetzt, um schwanger zu werden. Mein Vater hatte damals gerade herausgefunden, dass sie eine Affäre hatte. Sie wollte also schwanger werden, damit mein Vater sich nicht von ihr scheiden lässt.“

    Vh1

    „Meine Eltern haben sich schließlich doch scheiden lassen, als meine Schwester zwei war. Die Arme weiß immer noch nicht, was unsere Mutter damals für eine Scheiße gebaut hat.“ – nycgirl2014

    8. „Ich habe rausgefunden, dass mein Vater eine Playboy-Sammlung hatte, seitdem er 15 Jahre alt war. Meine Oma hat ihm damals ein Abo geschenkt.“

    „Mit 55 hat er es endlich geschafft, die Magazine zu entsorgen.“ – beccas4ea9bb038

    9. „In den 70ern hatte meine Oma eine Affäre mit einem Kollegen. Der Mann ist vor ein paar Jahren gestorben und meine Großmutter fing an zu schwärmen, was für ein toller Typ er gewesen ist. Sie dachte, dass niemand von ihrer Affäre wusste. Mein Opa und meine Mutter waren total genervt von ihrer Schwärmerei. Und irgendwann hat mein Opa angefangen, von irgendwelchen Videos zu reden ...“

    NBC

    „Meine Mutter wollte von ihm wissen, wovon er eigentlich spricht. Opa sagte dann, dass er was geahnt, und deshalb eine Kamera im Schlafzimmer versteckt hat. Damit hat er die beiden dann erwischt. Er hat die Videos wohl sogar noch. Mir ist fast das Gesicht eingeschlafen, als meine Mutter mir das erzählt hat.“ – rhiannons4e2d6f859

    10. „Mir wurde immer erzählt, dass meine Mutter zwei Cousinen und einen Cousin mütterlicherseits hätte. Vor Kurzem habe ich herausgefunden, dass nur die Mädchen ihre echten Cousinen sind. Die ältere wurde mit 13 schwanger. Sie hat einen Sohn bekommen, der als ihr Bruder aufgezogen wurde.“

    „Wir wissen bis heute nicht, ob er weiß, dass seine ‚Schwester‘ eigentlich seine Mutter ist.“ – starburst51

    11. „Ich habe rausgefunden, warum mein Vater nie Kontakt mit mir aufgenommen hat, bis ich erwachsen war. Als ich zwei war, hat mich mein Großvater für 30.000 Dollar von ihm ‚abgekauft‘.“

    TvLand

    „Nach dem Tod meines Großvaters habe ich den Vertrag gefunden, mit dem meiner Mutter das Sorgerecht übertragen wurde. Ich habe dann ihren Mädchennamen angenommen.“ – sativa227

    12. „Als ich klein war, habe ich die alten Unterlagen meiner Mutter durchgekramt. Darin habe ich ihr Abschlusszeugnis von der Highschool gefunden, auf dem der Nachname ‚Waters‘ stand. Das fand ich mega komisch, weil ich Mädchenname ‚Hammann‘ war. Sie hat versucht, mich zu überzeugen, dass sie ihr das falsche Zeugnis gegeben haben ...“

    „Jahre später hat sie zugegeben, dass ihr Nachname früher wirklich ‚Waters‘ war. Sie hat mit 17 geheiratet, noch bevor sie den Abschluss in der Tasche hatte. Dann hat sie sich getrennt und mit 23 oder 24 neu geheiratet.“ – alisiakrieg

    13. „Ich habe rausgefunden, dass eine Kollegin von meinem Vater vor einer Weile unbedingt mit ihm ins Bett gehen wollte. Irgendwann hat er meine Mutter verzweifelt von einer Dienstreise aus angerufen, weil die Kollegin total penetrant an seiner Tür geklopft hat und zu ihm ins Zimmer wollte.“

    mabukh83

    14. „In meinem ersten Jahr an der Uni ist mein Hund an meinem Geburtstag gestorben. Ich hatte gerade Klausuren. Meine Mutter und meine Mitbewohnerin haben mir dann was vorgegaukelt und wollten mir erst nach dem Semester vom Tod meines Hundes erzählen.“

    CBS

    „Die Wahrheit ist erst zwei Jahre später ans Licht gekommen, als ich meine Mitbewohnerin damit aufgezogen habe, was für eine schlechte Lügnerin sie ist. Sie konnte nicht anders als mir zu sagen, dass sie es immerhin zwei Jahre lang geschafft hat, mir zu verheimlichen, dass mein Hund an meinem Geburtstag gestorben ist.“ – rueflower

    Einige Antworten wurden gekürzt und/ oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form