Updated on 17. Apr. 2020. Posted on 12. Apr. 2019

    27 Eltern gestehen ehrlich, was sie gern vor dem Kinderkriegen gewusst hätten

    „Immer dann, wenn du denkst, du hast jetzt mal dieses Eltern-Sein im Griff, ändern sich sämtliche Regeln.“

    In diesem Reddit-Thread wurden Eltern gefragt: „Was ist die eine Sache zum Thema Elternwerden, die du am liebsten vorher von jemandem erfahren hättest?“

    E! Entertainment Television

    Hier sind ein paar der Antworten, mit denen sich wohl einige Eltern am meisten identifizieren können:

    1. „Kinder sind wie Videospiele – je länger du spielst, desto schwieriger werden die Level. Alle reden immer davon, wie schwierig Babys sind – aber im Nachhinein betrachtet waren Babys einfach zu handhaben. Die Teenager sind die wahren Nervensägen.“

    ChefBoiRDoh

    2. „Dass du dich mit Kacke, Pipi und Kotze wirklich anfreunden wirst. Ich habe die Kotze meines Kindes jetzt dreimal aufgefangen – MIT MEINEN BLOSSEN HÄNDEN.“

    agingsloth96

    3. „Dass du die ersten zwei Jahre damit zubringen wirst, ihnen das Sprechen beizubringen. Und sie dann die nächsten 16 Jahre anflehen wirst, nicht so viel zu reden.“

    Columbia Pictures

    zerbey

    4. „Jedes Kind ist anders und jeder Elternteil ist anders. Was bei Mama funktioniert, geht vielleicht nicht bei Papa und was bei Fremden funktioniert, funktioniert wahrscheinlich nicht perfekt bei dir. Du wirst auf Gedeih und Verderb deinen eigenen Erziehungsstil entwickeln.“

    luckyhunterdude

    5. „Dass es in Ordnung ist, Hilfe anzunehmen – egal ob es sich um Medikamente, einen Therapeuten oder ein Familienmitglied handelt, das auf dein Baby aufpasst, damit du schlafen, duschen und kacken kannst.“

    dontwantanaccount

    6. „Dass die Tatsache, wer du bist, mehr auf sie abfärben wird, als du es dir eingestehst.“

    TvLand

    7. „Dass man Schlafmangel ernst nehmen sollte. Er macht dich fertig wie sonst nichts.“

    xmnstr

    8. „Dass es in Ordnung ist, nicht sofort im ‚Liebesrausch‘ zu sein, sobald dein Baby auf der Welt ist. Manche Eltern brauchen Zeit, um es zu fühlen. Es macht dich nicht zu einem schlechten Elternteil.“

    dontwantanaccount

    9. „Ich wünschte, jemand hätte mir von der Angst erzählt. Du weißt, bevor du das Baby bekommst, dass es schwierig sein wird. Doch erst wenn das Baby da ist, erkennst du das Ausmaß dessen, was du geschafft hast – und was du noch vor dir hast. Schließlich bist du für die Existenz einer anderen Person verantwortlich!“

    A&E

    10. „Verschwende kein Geld für teure Babykleidung. Bevor du dich versiehst, sind sie aus ihr herausgewachsen.“

    agingsloth96

    11. „Dass, egal wie großartig du als Elternteil bist, deine Kinder manchmal einfach nicht auf dich hören werden.“

    spookyxghost

    12. „Dass etwa fünf Jahre lang Spielzeugautos und Dinosaurier auf meinem Fußboden rumliegen würden.“

    Vh1

    13. „Manchmal wirst du dein Kind nicht mögen. Es hat die einzigartige Fähigkeit, dir auf jeden einzelnen Nerv zu gehen. Es nicht zu mögen bedeutet jedoch nicht, dass du es nicht liebst.“

    PeddlarofWears

    14. „Dass postpartale Depression sehr real ist. Und sehr beängstigend.“

    dontwantanaccount

    15. „Dass Babys Menschen verändern. Manchmal zum Guten, manchmal zum Schlechten. Doch es gibt keine Möglichkeit, vorher zu wissen, was passieren wird.“

    Fox

    16. „Wenn dein Baby weint und du wirklich alle Beruhigungsversuche erfolglos ausprobiert hast, ist es in Ordnung, es sicher in seine Wiege zu legen und kurz wegzugehen, um dich selbst zu sammeln. Du bist nur ein Mensch – atme ein paar Minuten durch, um nicht durchzudrehen. Deinem Kind wird es gut gehen.“

    agingsloth96

    17. „Dass ich Stille nicht zu schätzen wissen würde, bis ich Kinder habe.“

    SensitiveBugGirl

    18. „Dass all diese Erziehungsmethoden und "lehrenden Momente" von denen du denkst, dass sie einen Eindruck auf deine Kinder machen werden, in Wirklichkeit reine Zeitverschwendung sind. Die Momente, an die sie sich erinnern werden, werden die kleinen sein, die du nicht einmal bemerkt hast.“

    Comedy Central

    19. „Manchmal musst du einfach das Chaos akzeptieren – zum Wohle deiner eigenen geistigen Gesundheit.“

    ayy_mayy_zing

    20. „Dass sie ihre Finger in alle ihre Öffnungen stecken werden ... sehr oft.

    agentaltf4

    21. „Dass das Elternsein einsam sein kann und einige deiner Freunde nicht mehr mit dir reden werden, obwohl du doch eigentlich noch die selbe Person bist.“

    BBC

    22. „Dass sie, solange sie nicht sprechen können, tierisch langweilig sind! Süß, wenn du Glück hast. Aber echt total langweilig.“

    SaltyQueefs

    23. „Dass du viel weinen, ständig an dir zweifeln und mehr Frustrationen verspüren wirst, als du es je zuvor getan hast. Doch letztendlich bist du ihre Heldenfigur – egal wie oft du glaubst, unterm Strich versagt zu haben.“

    agingsloth96

    24. „Dass du ungefragt viele Ratschläge von anderen Eltern bekommen wirst.“

    TvLand

    25. „Ich wünschte, jemand hätte mir gesagt, wie schwer es ist, loszulassen. Du beginnst als ihr Ein und Alles. Du fütterst sie, umsorgst sie und bringst ihnen alles bei, was sie wissen müssen – und du gewöhnst dich daran, gebraucht zu werden. Das erste Mal, wenn sie dir nicht aus dem Bus winken wollen oder sich dafür entscheiden, lieber mit ihren Freunden, statt mit dir die Schule zu betreten, tut daher ziemlich weh. Und eines Tages verlassen sie ihr Elternhaus, um ihr eigenes Leben zu leben und du weißt, dass du deine Arbeit richtig gemacht hast. Das macht es jedoch nicht weniger schmerzhaft.“

    im-a-little-ocd

    26. „Dass du vielleicht nicht immer alles zu 100 Prozent auf die Reihe bekommst, aber dass es dir – und deinem Baby – gut gehen wird.“

    audreykeser

    27. „Und dass sich jedes Mal, wenn du denkst, dass du diese Erziehungssache im Griff hast, sämtliche Regeln ändern.“

    CBS

    zerbey

    Hinweis: Einige Antworten wurden gekürzt oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form