back to top

19 Leute berichten ehrlich, was es für ihre Beziehungen bedeutet, Kinder zu haben

„Unser Sexleben hat jetzt große Ähnlichkeit mit meinem Morgenkaffee — entweder geht es ganz schnell oder er wird kalt und bleibt unberührt.“

Gepostet am

Wir haben Mitglieder der BuzzFeed-Community gebeten, uns zu erzählen, wie sich ihre Beziehung verändert hat, nachdem sie Kinder bekommen haben. Das hatten sie zu sagen:

1. „Unser Sexleben hat jetzt große Ähnlichkeit mit meinem Morgenkaffee — entweder geht es ganz schnell oder er wird kalt und bleibt unberührt.“

2. „Wir drücken unsere Liebe zueinander jetzt anders aus — indem wir den Geschirrspüler ausräumen oder auf die Kinder aufpassen, während der andere ausschläft.“

ABC

„Und wir versuchen, wenigstens ein bisschen rumzumachen, wenn die Zeit oder Energie viel mehr nicht zulässt.“

laurenelizabethmarieh

3. „Die Ehe war nicht immer einfach. Die Kinder waren für uns ein Grund mehr, weiterzumachen, als wir einander aufgeben wollten.“

„Wenn wir keine Kinder hätten, wären wir schon längst getrennter Wege gegangen. Die Kinder bringen in euch beiden eine Stärke zum Vorschein, von der ihr gar nicht wusstet, dass ihr sie habt.“ —abbyw43f527110„Es ist jetzt viel einfacher, über die kleinen Ärgernisse hinwegzusehen und sich auf die wundervollen Aspekte unseres Familienlebens zu konzentrieren.“ —melissab56
Fox

„Wenn wir keine Kinder hätten, wären wir schon längst getrennter Wege gegangen. Die Kinder bringen in euch beiden eine Stärke zum Vorschein, von der ihr gar nicht wusstet, dass ihr sie habt.“ —abbyw43f527110

„Es ist jetzt viel einfacher, über die kleinen Ärgernisse hinwegzusehen und sich auf die wundervollen Aspekte unseres Familienlebens zu konzentrieren.“ —melissab56

4. „Wenn unser Kind auswärts übernachtet, nehmen wir uns groß vor, uns fein anzuziehen, Essen zu gehen und tollen Sex auf dem Wohnzimmerboden zu haben. Normalerweise läuft es aber darauf hinaus, dass wir gemütliche Sachen anziehen, thailändisches Essen bestellen und gegen 22 Uhr auf der Couch wegdösen.“

—ashleyl31
Spike TV

5. „Wenn mein Mann nach Hause kommt, freut er sich nun darauf, unsere kleine Prinzessin zu sehen, anstatt mich.“

—salazarrosa192
TvLand

6. „Unter 'ausgehen' verstehen wir mittlerweile, ohne die Kinder zu Ikea zu fahren. Das ist fantastisch!“

7. „Ich hatte nach der Geburt eine schwierige Zeit und mein Mann ist wirklich über sich hinausgewachsen. Wenn ich ein Nickerchen, Hilfe bei der Hausarbeit oder einfach jemanden gebraucht habe, der sich um unsere Tochter kümmert, damit ich ein paar Stunden für mich haben konnte, war er da. Er war nach der Geburt unserer Tochter so selbstlos, dass es mir die Sprache verschlagen hat — unsere Tochter hat seine besten Charakterzüge zum Vorschein gebracht.“

TvLand

bauxjangles

„Wir verlassen uns viel mehr aufeinander als vorher. Und die Verliebtheit und Leidenschaft aus der Zeit ohne Kinder haben den Weg bereitet für eine tiefgehende Liebe, die bestehen bleibt.“ —sarafifielda

8. „Wir sind zu Meistern der schnellen Nummer geworden — nach dem Motto ‚Schnell, mach fertig, bevor die Kinder klopfen!‘ “

Yahoo

daunejaimesd

„Wer hat schon die Zeit, mit Outfits und Spielzeugen Stunden im Bett zu verbringen? Schnelle und effiziente Morgensessions bevor die Kinder aufwachen sind unser Ding.“ —machouse150

9. „Kinder zu haben hat uns stärker zusammengeschweißt, als wir es uns je ausgemalt hätten. Wir streiten jetzt tatsächlich weniger als zuvor.“

ABC

10. „Statt ‚Babe‘ sind wir dazu übergegangen, einander ‚Mama‘ und ‚Papa‘ zu nennen.“

TNT

11. „Als wir mit neugeborenen Zwillingen aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen waren, war mein Mann nicht länger meine oberste Priorität. Vorher hatte sich alles nur um ihn gedreht und jetzt war ich zum ersten Mal mit Zwillingen Mutter geworden und hatte nicht mal Zeit zum Duschen. Letztlich hat er mich verlassen, und ich weiß, dass es daran lag, dass er nicht damit klargekommen ist, nicht länger meine oberste Priorität zu sein.“

Bravo

„Wir beide lieben unsere Kinder sehr und werden besser darin, uns das Sorgerecht zu teilen, aber es war ein steiniger Weg. Und trotzdem bin ich dankbar für diese kleinen 4-Pfund-Babys — sie haben mein Leben zum Besseren verändert und tun es noch immer“

krystinas48f5108c2

12. „Wir mussten etwas erfinden, das wir ‚Seriendates‘ genannt haben, weil wir Schwierigkeiten haben, einen Babysitter zu finden. Also geht einer von uns am ersten Abend allein ins Kino, und der andere am nächsten Abend. Dann unterhalten wir uns über den Film.“

13. „Früher waren wir temperamentvoll, aber heute sind wir friedlich. Und das finde ich besser.“

TvLand

„Unser Sohn hat ein Licht in unsere Ehe gebracht, von dem ich gar nicht gewusst habe, dass es gefehlt hat.“

adrianajaec

14. „Wir haben tatsächlich jeden Tag Sex, manchmal sogar mehrmals. Auch wenn das bedeutet, bis spät in die Nacht aufzubleiben, nachdem wir alles andere erledigt haben. Man muss es nur richtig anstellen.“

CW

„Wir gehen davon aus, dass unsere Mädchen ein eigenes Leben haben werden, wenn sie groß sind, also müssen wir auch weiterhin an unserer Beziehung arbeiten. Zeig deinen Kindern, wie eine Ehe oder Beziehung sein kann und soll — ein beidseitiges Geben und Nehmen.“

katiefrancisco0312

15. „Rendezvous heißen für mich, permanent auf die Uhr zu schauen, ob es Zeit ist, die Kinder abzuholen.“

—jennasc23
CBC

16. „Nach der Geburt unserer Tochter ging meine Liebe zu ihrem Vater völlig verloren. Ich hatte postpartale Depressionen und er hat mir genau soviel abverlangt wie meine neugeborene Tochter! Ich habe für meine Tochter alles gegeben, was ich konnte, für beide hat es einfach nicht gereicht.“

Bravo

17. „Unsere gemeinsame Zeit besteht zumeist darin, dass wir auf getrennten Sofas sitzen, während wir den gleichen Film ansehen, weil unser bedürftiges Kleinkind nicht will, dass mich jemand anders berührt, aber gemeinsam können wir dem Leben noch immer spaßige Seiten abgewinnen."

TvLand

18. „Er ist noch immer mein bester Freund. Wir fühlen uns noch immer extrem zueinander hingezogen. Wir sind noch immer total verliebt. Ich glaube nicht, dass sich unsere Beziehung verändert hat — sie ist nur gewachsen."

19. „Nun ja, wir haben uns vorher mit Sicherheit nicht so oft über Kacke unterhalten wie jetzt."

TvLand

Einige Antworten wurden der Länge und Verständlichkeit halber bearbeitet.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.