• Spritz badge

15 Tipps fürs Vorspiel, die dich schon beim Lesen ziemlich geil machen

*fächelt sich Luft zu*

BuzzFeed / Getty

Wir haben die Mitglieder der BuzzFeed-Community gebeten, uns all die kleinen Dinge zu verraten, die sie während des Vorspiel gerne machen oder mit sich machen lassen. Das sind ihre Tipps:

Vergiss nicht: Das Vorspiel macht enorm viel Spaß und kann helfen, sowohl dich, als auch deinen Partner oder deine Partnerin (noch mehr) zu erregen. Aber achte darauf, dass dein Gegenüber bereit für die Dinge ist, die du ausprobieren möchtest – besonders wenn es um etwas *forschere* Spielchen geht. Wie immer heißt es: Redet miteinander!

1. Trag etwas super Erotisches unter deiner normalen Kleidung und gewähre dann zum richtigen Zeitpunkt einen kurzen Einblick.

NBC / Via wifflegif.com

„Ich habe manchmal Reizwäsche unter einfachen T-Shirts und Jeans getragen, während wir was trinken waren. Dann habe ich meinem Partner gezeigt, was sich unter meinem Outfit verbirgt, um uns in Stimmung zu bringen. Das macht Spaß, ist sexy und steigert die Vorfreude darauf, nach Hause zu gehen!“

miam45b474612

2. Lass Rückenmassagen zu Hinternmassagen übergehen und Hinternmassagen zu... naja, du ahnst es schon.

FOX / Via imgur.com

„Wir mögen es, einander Rückenmassagen zu geben, die auch den Hintern mit einschließen. Wir sind meist ziemlich gestresst, daher ist das eine unserer liebsten Entspannungsmethoden. Sie ist intim, liebevoll und oft eine gute Überleitung zum Sex.“

theresaw4e6a0b8c5

3. Kommt einander so nah wie möglich, ohne jedoch Körperkontakt herzustellen.

Paramount Pictures / Via giphy.com

„Wenn ich den Atem meines Partners in meinem Nacken spüre, entsteht dieser besondere Kitzel, einander ganz nah zu sein, aber sich nicht zu berühren. Das macht mich total an.“

Chopper584717

4. Neckt euch und seid verspielt.

NBC / Via giphy.com

„Ich und mein Freund lieben es, einander zu necken. Das macht uns beide ganz wuschig. Seine Hände bleiben über meiner Unterwäsche und streicheln mich sanft oder sie bewegen sich an der Innenseite meines Oberschenkels auf und ab.

Dann beißt er meinen Nacken und meine Lippe und weicht zurück, bevor ich ihn küsse. Wenn er mich dann endlich richtig anfasst, kann ich's kaum noch aushalten.“

juleliz13

5. Übernimm die Kontrolle — sofern du weißt, dass er oder sie darauf steht.

ABC

„Ich hab es gerne ein bisschen härter. Dass er mich packt und festhält, sobald ich durch die Tür komme. Er drückt mich gegen die Tür und wir fangen an, miteinander rumzumachen. Dann wendet er sich, mit einer Hand meinen Körper streichelnd, meinem Hintern zu und lässt sie zu meinem Oberschenkel heruntergleiten, um mein Bein hochzuziehen und um seine Hüfte zu schlingen, während wir uns langsam aneinander reiben. Und schon bin ich dahingeschmolzen wie Butter und die Kleider fallen von allein.“

andread4c2f30339

6. Nutze Morgenlatten für Morgensex.

Showtime / Via viralthread.com

„Ich finde es gibt nichts Geileres als Morgensex. Mit deinem Partner im Bett aufzuwachen und seine Erregung zu spüren kann unglaublich sexy sein. Außerdem ist es ein super Start in den Tag.“

ring4e2bcee81

7. Schau ihm tief in die Augen während ~ihr tut, was ihr tut~.

NBC / Via youtube.com

„Nichts ist sexyer als der Person in die Augen zu schauen, die dich gerade verwöhnt, und festzustellen, dass sie völlig im Augenblick der Lust verloren ist.“

—Jacki Demchak, Facebook

8. Beiße ihn oder sie ein bisschen (oder auch ein bisschen mehr, wenn die Person darauf steht.)

ABC / Via giphy.com

„Was ich mit meinem Typen anstelle, lässt ihn aufstöhnen. Wir sind beide Masochisten; Schmerz macht uns also an. Anstelle von Knutschflecken haben wir Bissspuren. Ich hole ihm einen runter und beiße ihm in die Brust, in den Nacken oder die Schulter.“

kasietremble

9. Macht ein bisschen miteinander rum, und dann noch ein bisschen mehr – bis ihr es nicht mehr erwarten könnt, euch auszuziehen.

FOX / Via giphy.com

„Einer meiner liebsten und heißesten Momente mit meinem Freund war schlicht ein Rumgemache auf der Couch — angezogen. Wir haben uns wirklich reingesteigert und die Vorfreude darauf, die Spannung aufzulösen, wurde so groß, dass ich ihm ins Ohr geflüstert habe, er solle mein Shirt runterreißen und ... nun ja ... es den Tieren in Naturdokus gleichtun. Er hat mich ruckzuck in mein Zimmer gebracht, mein Shirt runtergerissen und wir hatten den besten Sex überhaupt.“

maddiw496293892

10. Spiele mit ihrem oder seinem Verlangen. Lass dein Gegenüber darum betteln, dich zu haben.

FOX / Via giphy.com

„Meist frage ich meine Partner, ob sie sich auf ein Spiel einlassen. Die Regeln lauten, dass sie mich nicht anfassen dürfen und ihre Augen geschlossen halten müssen, sonst haben sie verloren. Unterdessen kann ich sie küssen und anfassen bis sie darum betteln, mich ebenfalls anfassen zu dürfen. Äußerst spaßig, äußerst effektiv. Wenn nötig, stecke Grenzen ab und schaue, wo dein Partner sich gerne oder ungerne anfassen lässt. Achte darauf, dass ihr euch beide wohlfühlt!“

mayap5

11. Beschränke dich auf Kuscheln.

Starz / Via giphy.com

„Das Größte überhaupt? Kuscheln, angezogen und für längere Zeit. Genau wie Teenager — ab und zu die Brüste berühren, sanft die inneren Oberschenkel streicheln, nach und nach einzeln Kleidungsstücke entfernen... Macht. Mich. Wahnsinnig.“

kaa

12. Kämpft spielerisch miteinander und spürt dabei, wie sexuelle Spannung steigt.

New Line Cinema / Via giphy.com

„Mein Freund und ich geraten häufig in einigermaßen aggressive Kitzelkämpfe, die immer auf Sex hinauslaufen. Das macht Spaß und ist sowohl verspielt, als auch körperlich intensiv. Wann immer einer von uns aufgibt (meistens ich, da er viel stärker ist als ich), gehen wir meist ins Vorspiel über – mit Küssen, Anfassen und allem drum und dran.“

ChloeStarwater

13. Finde Gefallen daran, der anderen Person Lust zu verschaffen.

The CW / Via giphy.com

„Genieße es in vollen Zügen, deinen Partner zu verwöhnen. Betrachte es nicht als lästige Pflicht, selbst wenn es nicht dein Lieblingspart am Sex ist. Ich meine, was kann sexyer sein, als deinen Partner lustvoll aufstöhnen zu hören?

quinlantaylor04

14. Widme dich dem Anus.

Comedy Central / Via youtube.com

„Einen Rimjob verpasst bekommen. So viele Männer prahlen damit, wie toll sie darin seien, stundenlang den Arsch zu lecken. Doch nach einer Minute da unten heißt es oft: ‚Alles klar, Zeit ihn reinzustecken!‘ Nein, du musst dir schon etwas Mühe geben. Stecher unterschätzen völlig, wie sehr ein Rimjob den Partner öffnen kann — im positiven Sinne!“

joep45cede9de

15. Mach das Licht aus, damit du deiner Fantasie freien Lauf lassen kannst.

BBC / Via nairaland.com

„Wenn du etwas Versautes ausprobieren möchtest, dir das aber peinlich ist, warte bis es Nacht ist. Nicht gesehen zu werden hilft mir dabei, neue Dinge zu probieren. Ich fühle mich dann unbefangen und ohne Druck. Außerdem kann es sexy sein, anzufassen ohne sehen zu können. Aber sei vorsichtig!“

—Brittani Bartnick, Facebook

Nora Marleen/BuzzFeed

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form