back to top

19 furchtbar beunruhigende Arten, wie Leute schon gestorben sind

Eine kleine Liste ungewöhnlicher Todesfälle.

Gepostet am

Wir haben die BuzzFeed-Community darum gebeten, uns von den ungewöhnlichsten Toden zu berichten, von denen sie bisher gehört haben. Das sind die verrückten Ergebnisse.

🚨 WARNUNG: Dieser Post beinhaltet sehr verstörendes Material. Weiterlesen auf eigene Gefahr. 🚨 Nicht alle Beiträge sind von Community-Mitgliedern.

1. Die Tänzerin Isadora Duncan wurde von ihrem langen Schal erwürgt, der sich in der Radkappe eines Autos verfing.

Wikipedia Commons / CC0 / Via en.wikipedia.org, Wikipedia Commons / Public Domain / Via en.wikipedia.org

Eines Tages im September 1927 lernte Duncan, wie sie ihr brandneues Cabrio fährt. Sie lehnte sich zurück und ihr Schal verhedderte sich in der Radkappe. Er schlang sich um ihren Hals, zerrte sie aus ihrem Sitz heraus und auf die Straße.

vickia4

2. Der Besitzer des Segway-Unternehmens starb, nachdem er einen Segway über eine Klippe fuhr.

Segway / Via instagram.com, Wikipedia Commons / CC BY 2.0 / Via en.wikipedia.org

2010, weniger als ein Jahr, nachdem er das Unternehmen aufgekauft hatte, fuhr Jim Heselden einen Segway in der Nähe seines Hauses in Yorkshire, England und stürzte aus über 10 Metern Höhe in einen Fluss.

ashleic3

3. Mehrere Leute sind schon an einer "tödlichen Überdosis Wasser" gestorben — sie haben also zu viel Wasser getrunken.

Flickr Creative Commons / Clyde Robinson / Via flic.kr, Flickr Creative Commons / Raul Pacheco-Vega / Via flic.kr

Offiziell ist das als Hyponatriämie bekannt. Diese Art von Tod tritt ein, wenn der Natriumanteil im Körper stark abfällt. 2007 trank eine Frau innerhalb von drei Stunden sechs Liter Wasser im Rahmen eines Wettbewerbs, um eine Nintendo Wii zu gewinnen. Sie übergab sich und starb einige Stunden später. An Hyperhydratation sind auch schon viele Sportler gestorben.

schulzemary214

Anzeige

4. Ein New Yorker Kongressabgeordneter starb 1921 an den Folgen einer Rasur, weil sein Pinsel voller Milzbranderreger war.

Wikipedia Commons / Public Domain, Flickr Creative Commons / Tristen Sinanju / Via flic.kr

Michael F. Farley wurde ins Krankenhaus eingewiesen, nachdem er über Schwellungen und "starke Schmerzen" klagte, die später auf tödliche Milzbranderreger zurückgeführt wurden, die sich in seinem Rasierpinsel aus Tierhaar gebildet hatten.

Anna Kopsky

5. Der Besitzer einer Wollspinnerei ist erstickt, nachdem er in 730 Metern Garn eingewickelt wurde.

Flickr Creative Commons / skjdksfkssdflkfsld / Via flic.kr, Flickr Creative Commons / FraserElliot / Via flic.kr

Paul Thomas aus Connecticut fiel 1987 in eine Maschine, die er bedient hatte, mit der Wolle von einer großen Spule auf eine kleinere gerollt wurde. Die Polizei sagte, der Vorfall sei "schnell" geschehen.

6. Ein britischer Gesundheitsfanatiker hat zu viel Karottensaft getrunken und starb an den Schäden, die dieser in seiner Leber verursacht hatte.

Flickr Creative Commons / tracyshaun / Via flic.kr, Flickr Creative Commons / Farrukh / Via flic.kr

Im Jahre 1974 trank sich Basil Brown "zu Tode", so berichtet ein Gerichtsmediziner.

7. Der Bühnenautor Tennessee Williams ist an einem Flaschenaufsatz aus Plastik erstickt.

Wikipedia Commons / Public Domain, Flickr Creative Commons / auntjojo / Via flic.kr

Sein Körper wurde im Februar 1983 in New York City gefunden. In seinem Hals steckte der "Plastikaufsatz von der Sorte, wie er auf Nasenspray- oder Augentropfenfläschchen verwendet wird". Mediziner schlussfolgerten, dass er mit Hilfe des Aufsatzes versucht hatte, andere Drogen zu konsumieren und ihn dabei aus Versehen geschluckt haben muss.

alondrav3

Anzeige

8. 1919 platzte ein gewaltiger Melassetank. Die klebrige, furchtbare Flut kostete 21 Menschen in Boston das Leben.

Wikipedia Commons / Public Domain

Eine riesige Menge von Melasse — 8.700.000 Liter, um genau zu sein — überflutete die Straßen von Boston. Sie spritzte dabei bis zu 15 Meter hoch, ertränkte Pferde und zerstörte sogar einen Bahnsteig.

emilyh47e

9. Eine ehemalige Königin des heutigen Thailand ertrank 1880 vor einer Vielzahl an Leuten, weil es ein schreckliches Vergehen war, Mitglieder des Königshauses anzufassen — selbst, wenn es um ihr Leben ging.

Wikipedia Commons / Public Domain

Königin Sunanda Kumariratana von Siam war schwanger, als ihr Boot kenterte. Doch die Königin anzufassen, hätte die Todesstrafe bedeuten können, also sahen die Leute hilflos zu, wie sie starb.

10. Ein Mann in Brasilien starb 2013, als eine Kuh durch sein Dach auf ihn fiel während er schlief.

Flickr Creative Commons / 景摄 / Via flic.kr, Flickr Creative Commons / pintandpoppy / Via flic.kr

Die Kuh entfloh vermutlich einer nahegelegenen Farm, kletterte auf das Hausdach und fiel hindurch. Joao Maria de Souza starb an inneren Blutungen. Der Besitzer der Kuh wurde der fahrlässigen Tötung bezichtigt.

—Jennifer Scott, Facebook

11. Ein Mann starb bei einem Football-Spiel in New York, als ein 20-kg-schweres Modellflugzeug in der Form eines Rasenmähers seinen Schädel zersplitterte.

Via youtube.com, Wikipedia Commons / CC BY 3.0 / Via en.wikipedia.org

Er war 1979 bei einem Spiel zwischen den Jets und den Patriots, als das eigenartig geformte Modellflugzeug in Richtung der unteren Sitze flog und ihn tödlich traf.

Anzeige

12. Einige Leute sind 1518 während einer "Tanzwut" aufgrund von Erschöpfung tödlich zusammen gebrochen.

Wikipedia Commons / Public Domain

Etwa 400 Menschen begannen zu tanzen und waren während einer der unüblichsten "Tanzplagen" etwa zwei Monate lang physisch nicht mehr in der Lage, damit aufzuhören. Anscheinend traten solche Situationen zwischen dem 10. und 16. Jahrhundert mehrmals auf. Viele machten dämonische Besessenheit dafür verantwortlich.

Sarah Wainschel

13. Der Duke of Clarence wurde 1478 angeblich in einem Fass Wein ertränkt, nachdem er sich gegen seinen Bruder König Eduard IV verschwor.

Wikipedia Commons / Public Domain, Flickr Creative Commons / Tina Reynolds / Via flic.kr

Die Hinrichtung des Duke George Plantagenet wurde tatsächlich im Geheimen abgehalten, doch das Gerücht mit dem Wein existiert seit über 500 Jahren.

14. König Adolf Friedrich von Schweden aß sich zu Tode. Er überfraß sich und sein Körper war nicht in der Lage, eine riesige Mahlzeit zu verdauen.

Wikipedia Commons / Public domain, Flickr Creative Commons / Naotake Murayama / Via flic.kr

Er starb 1771, nachdem er Hummer, Sauerkraut, Champagner, Caviar und 14 Portionen Dessert aß.

15. 1947 erstickte ein Mann aus New York City, als er Opfer seiner eigenen Falle wurde.

Wikipedia Commons / Fair Use

Langley Collyer und sein Bruder waren berüchtigte Messies, die Fallen aufstellten, um sicherzustellen, dass niemand ihr Zuhause betrat. Die Polizei ging davon aus, dass er sich ungesehen in sein Haus schleichen wollte, als er in einen 60 Zentimeter weiten Tunnel fiel, den er selbst angelegt hatte. Langleys verwesende Leiche wurde etwa einen Monat nach seinem Tod gefunden.

Anzeige

16. Der Whiskeybrenner Jack Daniel starb an einer Zehenentzündung, die sich in seinem Körper ausbreitete.

Wikipedia Commons / Public Domain, Flickr Creative Commons / StephenMitchell / Via flic.kr

Ja, DER Jack Daniel (aus der Hausbar) vergaß anscheinend immer die Kombination eines Safes auf der Arbeit, trat ihn auf und klemmte sich den Zeh ein. Als der Zeh sich entzündete, musste er seinen Fuß amputieren lassen — doch der Rest der Infektion breitete sich aus und er starb 1911.

jmill17

17. Eine gigantische Bierflut tötete 1814 acht Leute in London.

Flickr Creative Commons / Rachel Black / Via flic.kr, Wikipedia Commons / Public Domain

Ein eiserner Ring am 7 Meter hohen hölzernen Gärtank der Horse Shoe Brewery brach, sodass braunes Starkbier die Straßen überflutete. Dies hatte zur Folge, dass auch andere riesige Bierbehälter aufgingen. Insgesamt flossen etwa 1.200.000 Liter Alkohol aus.

18. Mary Reeser starb 1951 angeblich an spontaner menschlicher Selbstentzündung.

youtube.com

Das FBI stritt ab, dass die Frau aus Florida spontan und aus dem Nichts in Flammen hätte aufgehen können. Es gibt außerdem keine stichhaltigen Beweise, dass das überhaupt möglich ist, aber als ihr verbrannter Körper auf ihrem Fußboden gefunden wurde, gab es keinerlei Brandschäden um sie herum. Es schien, als wäre sie einfach explodiert.

alisonh42

19. Und ein dänischer Edelmann starb an einer geplatzten Harnblase, nachdem er sich während einer Dinnerparty weigerte, auf die Toilette zu gehen, da er nicht unfreundlich sein wollte.

Wikipedia Commons / Public Domain

1601 dachte Tycho Brahe, es würde gegen die Etikette verstoßen, während eines königlichen Banketts auf die Toilette zu gehen, also riss seine Blase, was zu seinem Tod führte.

—Kylie Casino, Facebook

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.