• OMG badge

17 bizarre Verschwörungstheorien, von denen du lieber nie erfahren hättest

Willy Wonka war ein Serienkiller?

Wir haben die Buzzfeed-Community nach den gruseligsten Verschwörungstheorien gefragt. Hier sind die verstörenden Ergebnisse.

Hinweis: Es sind alles THEORIEN, von daher: Viel Spaß beim Lesen! Keine der Theorien wird als Tatsache dargestellt.

1. Der Untergang der Titanic war von vorn bis hinten geplant

Wikipedia Commons / Public Domain
https://en.wikipedia.org/wiki/Iceberg#/media/File:Iceberg_in_the_Arctic_with_its_underside_exposed.jpg

Es heißt, nicht die Titanic sei gesunken, sondern ihr Schwesterschiff, die Olympic. Angeblich war die Olympic bei einem Zusammenstoß beschädigt worden und es gibt Beweise dafür, dass die Eigentümer die beiden Schiffe vertauscht und dann die Titanic (sprich: die bereits beschädigte Olympic) versenkt haben, um die Versicherungssumme zu kassieren. KRASSE SCHEISSE!

qpatti2

2. Der internationale Flughafen von Denver ist ein Zentrum der Illuminaten

Die komplexen Bilder an den Wänden haben Reisende zu der Annahme geführt, der Flughafen sei ein zentraler Treffpunkt für die Illuminaten oder Neonazis. Ach so: Die Start- und Landebahnen bilden aus der Luft betrachtet offenbar ein Hakenkreuz. Alles klar.

—Mary Bridgman und Mary Kelly, Facebook

3. Charlie und die Schokoladenfabrik ist die Kinderversion von Saw

Paramount Pictures

Manche Leute glauben, Willy Wonka sei in Wirklichkeit ein Serienkiller, der während der Besichtigung nach und nach alle Kinder ermordet. Laut dieser Theorie treibt Wonka Charlie durch sein Wissen um die Morde unmerklich in den Selbstmord – nur deshalb würden sie beide am Ende davonfliegen. Voll krank, oder?

bacon0104

4. Wir schreiben in Wahrheit das Jahr 1719 und nicht 2016

Wikipedia Commons / Public Domain
alehnia / Getty Images

Die Phantomzeit-Theorie besagt, dem römisch-deutschen Kaiser Otto III. habe der Gedanke gefallen, im Jahr 1000 zu regieren – obwohl das Jahr 1000 noch nicht gekommen war. Fälschte er Dokumente, um das Jahr zu ändern? War das Mittelalter eine reine Erfindung? WAS IST DIE WAHRHEIT?

—Maureen Longoria, Facebook

5. Bei Schießereien und Terroranschlägen werden von den Nachrichtensendern Schauspieler in Szene gesetzt

youtube.com / Anna Kopsky

Angeblich setzt die Regierung bei diesen grauenhaften Ereignissen Krisenschauspieler ein, um die öffentliche Berichterstattung zu steuern. WAS ZUM TEUFEL SOLL DAS?

thatgirlmaya

6. Das gesamte Universum und alle unsere Erinnerungen wurden erst letzten Donnerstag erschaffen

viviamo / Getty Images

Der Theorie vom vergangenen Donnerstag zufolge wurden alle unsere Erinnerungen möglicherweise erst kürzlich erschaffen, zum Beispiel letzten Donnerstag. Naja, ich meine, kann irgendjemand das Gegenteil beweisen?

allis4

7. Die Regierung sprüht Chemikalien in die Luft, um unsere Gesundheit und Nahrungsmittelversorgung zu kontrollieren

Wikipedia Commons / Public Domain
Wikipedia Commons / Public Domain

Obwohl zahlreiche Wissenschaftler diese These widerlegt haben, glauben viele Verschwörungstheoretiker, Kondensstreifen würden vorsätzlich in der Luft verstreut werden, um die Bevölkerung zu manipulieren.

zenergi

8. Jeder hat bestimmte Ereignisse und Details anders in Erinnerung, weil es eine Vielzahl von Universen gibt

Tony Karumba / AFP / Getty Images
Wikipedia Commons / Public Domain

Diese These heißt Mandela-Effekt, und zwar wegen dieses Beispiels: In der Erinnerung einiger Menschen starb Nelson Mandela im Gefängnis. Dann, als er aus dem Gefängnis entlassen wurde, waren die Menschen verwirrt, weil sie sich noch so lebhaft an die Umstände seines Todes erinnern konnten.

—Julia Graham, Facebook

9. ... und die These von den Berenstain-Bären ist ein Beispiel für diese Grusel-Theorie.

Random House Publishing / Via youtube.com

Viele Menschen, die die Bücher als Kind gelesen haben, erinnern sich an die Schreibweise „Berenstein”. Nun haben sie bemerkt, dass die Schreibweise „Berenstain” lautet. Der Theorie nach hat es irgendeine Zeitverschiebung gegeben, sodass sich der Name der Bären geändert hat. Unheimlich.

ladyinredpen

10. Der mysteriöse Tod eines UFO-Experten im letzten Sommer war von der Regierung geplant

http://www.ios7text.com/

Der britische Ufologe Max Spiers war Informationen über UFOs auf der Spur, als er im Sommer dieses Jahres plötzlich tot auf einem Sofa in Polen aufgefunden wurde. Den Ärzten zufolge war er eines natürlichen Todes gestorben. Seine Mutter argwöhnt jedoch, jemand habe ihn beseitigen wollen, denn in der Woche davor habe er ihr per SMS geschrieben: 'Sollte mir etwas zustoßen, dann stelle Nachforschungen an.‘

sage77

11. Paul McCartney ist seit 1966 tot – ein Doppelgänger hat seinen Platz eingenommen

Wikipedia Commons / Public Domain
https://en.wikipedia.org/wiki/Paul_McCartney#/media/File:Paul_McCartney_live_in_Dublin2.jpg

Angeblich wussten die anderen Beatles über alles Bescheid und haben mitgeholfen, jemanden zu finden, der wie Paul aussieht, klingt und handelt. Bald aber, so heißt es, hätten sie Schuldgefühle bekommen, weil sie gelogen haben. Also haben sie versteckte Hinweise auf McCartneys Tod in ihre Musik eingebaut.

sophia91

12. Die CIA startete in den 1950er-Jahren ein aufwendiges Gedanken-Kontrollprogramm, um Kriminelle zu Geständnissen zu zwingen

Wikipedia Commons / Public Domain
Wikipedia Commons / Public Domain

Von den frühen 50er-Jahren bis 1973 soll die Regierung Experimente mit Menschen durchgeführt haben, um Verfahren und Medikamente zu entwickeln, mit denen bei Verhören Geständnisse erzwungen und der Willen der Gefolterten geschwächt werden sollte.

blancadezorrilla

13. Außerirdische versuchen, über Kornkreise mit uns zu kommunizieren

George Cairns / Getty Images
https://en.wikipedia.org/wiki/Crop_circle#/media/File:Swiss_crop_circle_detail.jpg

Ja, klar doch. Aber können Menschen nicht jede beliebige Form in ein Feld mähen? Ja, aber manchmal sind die Formen sehr detailliert und komplex und tauchen binnen einer Stunde plötzlich auf. Außerirdische sind eine mögliche Erklärung für diese Kunstwerke – oder einfach eine richtig schnelle Mähmaschine. Oder Chemikalien, die das Gras abtöten. WER WEISS?

laurae42

14. Die Erde ist hohl und der Erdkern wird von fremden Wesen bewohnt

Wikipedia Creative Commons / Joshua Cesa / CC BY 3.0 / en.wikipedia.org
https://en.wikipedia.org/wiki/Hollow_Earth#/media/File:Atvatabar.jpg

Wollt ihr zweifeln, bis ihr schwarz werdet? Also: Im Erdkern sollen Menschen oder fremde Wesen leben – und eine eigene Sonne haben. Die These ist zwar nicht mehr sehr weit verbreitet, aber sie ist immer noch verdammt schräg.

rebeccas43

15. Das Flourid im US-Leitungswasser soll die Bürger gehorsamer machen, damit die Regierung sie kontrollieren kann.

Es gibt eine richtige Organisation, die die Details dieser Theorie verbreitet.

— monickagomez

16. Die Mondlandungen waren vorgetäuscht

Wikipedia Commons / Public Domain

Es gibt jede Menge Menschen, die glauben, die ersten Mondlandungen seien nicht echt gewesen und all die Fotos Videos und sonstigen Beweise seien gefälscht, damit wir die ganze Veranstaltung auf eine ganz bestimmte Weise wahrnehmen.

—Maya Mathews, Facebook

17. Und der Mord an John F. Kennedy war von der Regierung geplant

Wikipedia Commons / Public Domain
Wikipedia Commons / Public Domain

Wie ein CIA-Historiker kürzlich enthüllte, wusste die Regierung mehr über den Mord als ursprünglich angegeben – und dass Harvey Lee Oswald recht viel Zeit mit einigen gut vernetzten hohen Tieren verbrachte. Das heißt im Klartext, dass er – wenn er der Täter war – nicht alleine handelte.

keeely

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form